SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: laktosefreiKirschenBrotErdbeerenglutenfrei

Essen im Hochsommer – so kommst du gut durch die heißen Tage

Wenn ein Hitzerekord den anderen jagt, ist es wieder so weit: Der Hochsommer ist in vollem Gange. Das bedeutet Stress für uns – nervlich und körperlich. Vielen vergeht dabei der Appetit, aber Essen ist auch im Hochsommer wichtig. Deswegen teilen wir heute unsere besten Tipps und leichtesten Sommerrezepte mit dir! Du hast auch ein paar Tipps für uns und die KochTrotz-Community? Dann hinterlass uns gern einen Kommentar 😊


Richtig Einkaufen in der Hitze

Ist dein Supermarkt auch so einer, bei dem die Kühltheken recht nah am Eingang sind? Das verleitet ja immer dazu, die gekühlten Lebensmittel zuerst in den Einkaufswagen zu legen. Bei kälteren Temperaturen ist das auch gar kein Problem, aber gerade im Hochsommer solltest du deinen Einkauf besser umstrukturieren: Gehe erst zu den ungekühlten Lebensmitteln und lege gekühlte und gefrorene Dinge zum Schluss deines Einkaufs in den Wagen. Spätestens im Auto solltest du die kalten Lebensmittel in eine Kühltasche * legen, die du idealerweise zusätzlich mit Kühlakkus * kühlst.

Und dann heißt es: Nichts wie ab nach Hause! Je schneller du deine Lebensmittel im Hochsommer nach Hause bringst und im Kühlschrank und der Kühltruhe verstaust, desto besser. Empfindliche Lebensmittel wie Fleisch verderben im Hochsommer schneller und Tiefkühlware sollte nicht auftauen, bevor sie wieder eingefroren wird.

Falls möglich, geh früh am Morgen oder spät am Abend einkaufen. Damit schonst du nicht nur die Lebensmittel, sondern auch deinen Kreislauf.

Lieber mehrere leichte als eine große, schwere Mahlzeit essen

Ich kann total verstehen, dass Mittagessen oder warme Mahlzeiten gerade alles andere als gut klingen. Dennoch ist es wichtig, keine Mahlzeit vollständig ausfallen zu lassen – das kann nämlich Heißhunger fördern und der liegt dann am Ende des Tages schwer im Magen. Stattdessen solltest du kleine, leichte Mahlzeiten zu dir nehmen, auch mehrfach am Tag statt zu deinen üblichen Zeiten ist eine gute Option. Genieße frisches Obst mit Joghurt, leichte Salate und andere Kleinigkeiten, die sättigen, ohne zu beschweren.

Das Problem an großen, schweren Mahlzeiten am Abend: Vielen von uns liegen sie nicht nur schwer im Magen, sondern rauben uns auch noch den Schlaf. Ein sehr voller Magen fühlt sich unangenehm an und macht Entspannung zwar nicht unmöglich, aber schwieriger. Und die Hochsommerhitze raubt vielen so schon genug von ihrem wohlverdienten Schlaf.

Dir fehlen die Ideen für das richtige Essen im Hochsommer? Wir haben hier ein paar für dich!

Rezept Sommersalat mit Erdbeeren und Quinoa

Sommersalat

Der Sommersalat mit Beeren und Quinoa schmeckt herrlich erfrischend, ist leicht und macht lange satt.

Tortilla-Wrap-Hack

Die einfachste Art, Wraps zu füllen – mit 4 tollen Ideen für die perfekte Füllung! Warm und kalt ein Genuss.

Crossover Nudelsalat mit Proteinkick Rezept mit Ackerbohnen

Nudelsalat mit Protein-Kick

Ein Nudelsalat ohne sahnige Sauce, dafür mit einer Extraportion Protein und knackigem Gemüse.

Süßes im Sommer – lieber leicht als buttrig-schwer

Okay, zugegeben: Ein Stück Schokokuchen geht eigentlich immer und auch so ein schöner, kalter Käsekuchen passt ganz gut zum Wetter. Aber viele sahnige und buttrige Nachspeisen liegen doch eher schwer im Magen – da wären wir dann wieder beim vollen Bauch und den schlaflosen Nächten. Besser sind hochsommerliche Desserts mit vielen frischen oder tiefgekühlten Früchten und natürlich Eis! Auch kühle Kuchen ohne Backen und Obstkuchen eignen sich hervorragend für dieses Wetter.

Die perfekten Nachtisch-Rezepte für die Hitze:


Frozen Yogurt Bites

Joghurt deiner Wahl, Obst deiner Wahl, Süße deiner Wahl – die Frozen Yogurt Bites sind super variabel und schmecken himmlisch.

Cherry Berry Curd

Die Kirsch- Beeren-Creme schmeckt herrlich fruchtig-süß und ist einfach zuzubereiten. Sie kann auch laktosefrei gemacht werden.

Aprikosen-Kirsch-Streuselkuchen ohne Mehl | einfach, schnell und sehr variabel Rezept

Aprikosen-Kirsch-Streuselkuchen

Der einfache Streuselkuchen wird ohne Mehl und mit extra viel Obst gebacken. Die frische Käsekuchencreme ohne Sahne passt perfekt dazu!

Bei Hitze bleibt die Küche kalt

Hand aufs Herz: Stehst du bei diesem Wetter überhaupt gern vor dem Herd oder Backofen? Wenn ich bloß daran denke, dass mit beim Herausnehmen eines Ofengerichts die Backofenluft mit knackigen 180 °C entgegen strömt, steht mir der Schweiß auf der Stirn. Daher sind kalte Gerichte für dieses Wetter einfach perfekt! Und es muss nicht immer nur eine Scheibe Brot oder ein klassischer gemischter Salat sein: Auch Wraps (lauwarm bis kalt) und kalte Suppen eignen sich auch hervorragend fürs Essen im Hochsommer.

Rezept Okroschka kalte Suppe wahlweise vegetarisch

Okroschka

Die Okroschka ist eine alte Suppe aus Russland. Du kannst das Rezept wahlweise auch laktosefrei und vegetarisch zubereiten.

Rettichsalat mit Wasabi-Dressing

Voller Vitamine und einfach perfekt für den Hochsommer ist dieser leckere, nackige Salat.

Zucchini-Gazpacho

Das Zucchini-Gazpacho ist eine schnelle, kalte Suppe für heiße Sommertage – gesund, kalorienarm und allergenarm!

Essen im Hochsommer grillen – aber richtig!

Du hast bei der Grillparty die Hoheit über den Grill, warst aber gerade in ein Gespräch vertieft und jetzt ist das Grillgut leicht verkohlt? „Ach, dat kann ich noch esse!“, ruft Opa Heinz über den Tisch und streckt dir seinen Teller entgegen. Schön und gut, manche Menschen mögen es sehr knusprig. Aber angekohltes Grillgut ist nicht gesund! Ich könnte jetzt erklären, was eterozyklischen aromatischen Amine und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe sind und warum sie schädlich sind, aber das macht die Krebsgesellschaft viel besser. Kurz gesagt: Die verbrannten Stellen sollten nicht gegessen, sondern abgeschnitten werden, weil sie als gesundheitsschädlich gelten.

Wenn du fleischhaltig grillst, achte bitte darauf, dass du gepökeltes Fleisch nicht auf den Grill legst. Das Pökelsalz, genauer gesagt Nitritpökelsalz, eignet sich nicht zum Grillen. Wenn es sehr hohen Temperaturen ausgesetzt ist, reagiert es mit den Proteinen im Fleisch. Dabei entstehen krebserregende Stoffe, die Nitrosamine (siehe dazu auch die Verbrauchertipps der Bundesregierung zum Thema Grillen).

Ich war noch nie ein großer Fan davon, mein Grillgut direkt auf den Grillrost zu legen. Deswegen benutze ich seit Ewigkeiten wiederverwendbare Grillschalen *.

Hier findest du unsere liebsten Grill-Rezepte:

Gegrillter Salat

Der gegrillte Salat ist die perfekte Grillbeilage! Er wird wunderbar aromatisch und bleibt innen knackig.

(No-)Dattel-Curry-Dip

Der würzige Dip ist schnell gemacht und kann wahlweise auch auch vegan und laktosefrei zubereitet werden.

foodwunder Grill-Brötchen

Steffi hat für foodwunder ein fabelhaftes Grillbrötchen-Rezept entwickelt! Sie sind glutenfrei und können wahlweise gefüllt oder ungefüllt zubereitet werden.

Trinken nicht vergessen

Genauso wichtig wie Essen ist das Trinken im Hochsommer! Ausreichend viel zu trinken ist natürlich immer wichtig, aber wenn wir richtig viel schwitzen erst recht.

Getränke wie Limonaden, Säfte, alkoholische Getränke und Cocktails sind zwar auch als Erfrischung geeignet, sind aber auch echte Zuckerbomben. Wasser ist mein persönlicher Favorit in allen Lebenslagen! Du stehst nicht so auf Wasser ohne Geschmack? Dann probier es doch mal mit „infused water“ und gib ein paar Blaubeeren und etwas Minze in deinen Wasserkrug. Oder einige Scheiben Zitronen und etwas Ingwer. Oder ein paar Stücke Ananas. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Ungesüßter, kalter Tee passt auch super zum sommerlichen Wetter. Oder selbstgemachte, kalte Getränke.

Melonen-Sangria

Die Melonen-Sangria kann wahlweise alkoholfrei, fructosearm und histaminarm zubereitet werden.

Switchel

Das Sommer-Trendgetränk 2017 schmeckt auch heute noch unglaublich lecker – und ist dabei auch gesund!

Slush-Eis selber machen

Slush-Eis

Das sommerliche Eis-Getränk kannst du ganz wunderbar und ohne Sirup auch selber zuhause herstellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

foodwunder
Dein Shop für glutenfreie Lebensmittel
in Bio-Qualität

foodwunder Bio Basis-Mehlmischung

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.