SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Glutenfreie Eiswaffeln selber machen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
knusprige glutenfreie Eiswaffeln Rezept wahlweise vegan

Schon so viele Jahre wollte ich Eiswaffeln, auch genannt Waffelhörnchen, Eistüte oder Eiswaffeln, selbst herstellen. Den Plan habe ich erst jetzt in die Tat umgesetzt und ich ärgere mich nur minimal über mich selbst, denn: selbst gemachte Eiswaffeln sind ja wohl der Hammer! Mei, schmecken die gut und die sind sowas von knusprig. Mein Rezept für Eiswaffeln zum selber machen ist sehr variabel. Die glutenfreien Eiswaffeln sind von Haus aus ohne Fertigmehlmischung, ohne Ei, ohne Soja, sorbitfrei, nussfrei, histaminarm und wahlweise noch vegan, fructosearm, zuckerfrei, reisfrei oder maisfrei. Ein typisches KochTrotz Rezept möchte ich behaupten.

Auf dem Weg zur perfekten glutenfreien Eiswaffel, habe ich einiges gelernt. Damit ihr ganz schnell zur perfekten selbst gemachten Eistüte kommt, habe ich euch meine wichtigsten Tipps + Tricks notiert und einen Eiswaffel-Guide erstellt.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. 
Rezept Eiswaffeln glutenfrei, ohne Ei

Der KochTrotz Eiswaffel-Guide

Meine Top 10 Tipps + Tricks für die perfekte selbst gemachte Eiswaffel

  • Verwendet einen Hörnchenautomaten. Ich hab’s auch in der Pfanne probiert. Das könnt ihr knicken, das wird nix. Ein normales Waffeleisen kommt auch nicht in Frage. Die Hörncheneisen kosten nicht die Welt. Ich bin mit meinem Hörnchenautomat * für 27 € echt zufrieden. Das muss ich nicht mal fetten, obwohl es in der Anleitung steht.
  • Gebt dem Teig genug Zeit zu quellen. Das ist wichtig. Sonst werden die glutenfreien Eiswaffeln nicht knusprig oder brechen.
  • Die Eiswaffeln werden schnell weich, ist Milch im Teig. Daher besser Wasser verwenden.
  • Heizt euren Hörnchenautomaten sehr gut und lange (mindestens 10 Minunten) auf höchster Stufe vor. Das ist generell beim Backen von Waffeln aller Art einer der häufigsten Fehler. Ist das Waffeleisen nicht lange genug aufgeheizt worden, werden Eure Waffeln nicht knusprig.
  • Die meisten Eiswaffeleisen sind antihaftbeschichtet. Arbeitet nicht mit dem Messer oder Gabel um die Waffeln herauszunehmen, sonst zerstört ihr die Beschichtung. Mein Lieblingsgerät ist so eine kleine Silikonzange *. Ultra praktisch ist die und für mich nicht aus meiner Küche wegzudenken. Sowas habt ihr bestimmt auch daheim.
  • Ihr gebt den Teig in die Mitte des Hörncheneisens und verstreicht ihn leicht mit dem Löffelrücken. Sobald ihr den Deckel schließt, verteilt sich der Teig. Tut er das nicht, ist euer Teig zu dick. Rührt wenig Wasser unter.
  • Macht zum ersten Mal Eishörnchen? Stellt euch darauf ein, dass die ersten 2 – 4 keine Prachtexemplare werden. Man muss ein Gefühl dafür entwickeln und dann klappt es perfekt.
  • Die Hörnchenwaffeln müssen noch sehr heiß, direkt aus dem Waffeleisen, aufgerollt werden. Wartet ihr nur kurz, ist die Waffel schon hart und lässt sich nicht mehr formen. Ich habe für mich festgestellt: Am einfachsten klappt es bei mir, rolle ich das Hörnchen direkt im Waffelautomat auf.
  • Ihr braucht einen sogenannten Waffelkegel zum Aufrollen des glutenfreien Eishörnchens. Ohne geht es nicht! Bei den meisten Hörnchenautomaten gehört der Waffelkegel zum Lieferumfang. Achtet einfach darauf. Ansonsten könnt ihr auch welche dazu kaufen. Es gibt verschiedene Formen. Ich habe mir diesen Waffelkegel * aus Holz geholt. ABER: Ist Kontamination ein Thema in eurem Haushalt, wählt ein Material, das auch in die Spülmaschine darf. Außerdem achtet bitte darauf, dass das Waffelhorn entweder aus einem Stück ist oder der Griff abnehmbar ist.
  • Beim Aufrollen klappt es nicht immer, dass die Spitze unten schließt. So lange die Waffel noch warm ist, könnt ihr die Spitze unten zudrücken, leicht drehen und kurz festhalten bis sie erkaltet und fest ist.
  • Last but no least: Schützt eure Hände und tragt unbedingt hitzefeste Handschuhe. Das ist echt wichtig. Ihr müsst die Waffeln in sehr heißen Zustand anfassen und formen können. Ich kann immer und immer wieder nur, eine der besten und günstigsten Anschaffungen meines Lebens empfehlen: Koch-/Backhandschuhe *, hitzebeständig bis 800 Grad. Seither habe ich mich nicht mehr verbrannt! Die kosten 12 € und sind jeden Cent wert.
knusprige glutenfreie Eiswaffeln Rezept wahlweise vegan

Welches Mehl verwenden?

Du bist sehr flexibel. Ich selbst habe das Bio Goldhirse-Vollkornmehl von foodwunder *verwendet. Du kannst aber auch Reis- oder Sorghummehl oder die foodwunder bio Basis-Mehlmischung * verwenden (dann 140 g, du brauchst keine extra Stärke mehr). Jedes andere milde, fein ausgemahlen Mehl klappt auch. Möchtest Du lieber ein glutenhaltiges Mehl wie Dinkel- oder Weizenmehl nehmen? Kannst Du machen. Nimm dann circa 120 g Dinkel-/Weizenmehl.

Glutenfreie Eiswaffeln aufbewahren

Glutenfreie Eiswaffeln bewahrst du genauso auf, wie Kekse / Plätzchen im Winter. Nämlich in einer Box (Blechdose/Glasdose), verschlossen, kühl und dunkel. Im Sommer ist kühl wichtig, denn bei Außentemperaturen bis 40 °C ist halt nix mehr so kühl und durch die hohe Luftfeuchtigkeit werden die Eiswaffeln schneller weich. Stell deine Box in den Keller oder an einen anderen kühlen Platz. Je nach Kühlschrank klappt es auch, die Waffelhörnchen dort zu lagern. Ziehen die Waffeln dort Feuchtigkeit, werden sie auch weich.

Ich habe festgestellt, lagere ich die Eiswaffeln in einer geschlossenen Box im Kühlschrank, werden sie minimal weich. Nehme ich sie aus der Box und lasse sie ein paar Minuten im Raum liegen, sind sie wieder knusprig. Ich weiß allerdings nicht, ob dieses Verhalten nur bei mir so ist.

Suchst du noch das perfekte Eis für deine perfekte glutenfreie Eiswaffel?

Hier auf KochTrotz habe ich einige tolle Eisrezepte für dich:

Und das sind nur ein paar Vorschläge. In der Rubrik Desserts, findest du noch viel mehr Eisinspirationen für deine glutenfreien Eiswaffeln.

Rezept Eiswaffeln glutenfrei, ohne Ei

Glutenfreie Eiswaffeln Rezept | vegan, ohne Ei, laktosefrei, nussfrei, sojafrei, zuckerfrei, histaminarm

Knusprige, glutenfreie Eiswaffeln selber machen gelingt mit diesem einfachen Rezept. Die Waffelhörnchen sind wahlweise vegan, zuckerfrei und vieles mehr. Die glutenfreien Eiswaffeln lassen sich wunderbar auf Vorrat produzieren und halten, richtig gelagert 4 Wochen und bleiben knusprig. Schau Dir dazu meinen Eiswaffel-Guide im Artikel an.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Ruhezeit 15 Min.
Schwierigkeit normal
Portionen 8 Waffelhörnchen

Equipment

  • Handrührgerät
  • Küchenmaschine

Zutaten
  

  • 100 g Goldhirsemehl * * (/Reis-, Sorghum-, Maniokmehl etc.)
  • 40 g Speisestärke (/Tapiokastärke)
  • 20 g Puddingpulver Vanille (/weitere Stärke)
  • 65 g Zucker (/Zuckeralternative)
  • 1 kl. Pr. Salz
  • 1/2 TL Flohsamenschalen feinst gemahlen * * (entspricht 1,7 g)
  • 180 g Wasser (Raumtemperatur)
  • 50 g sehr weiche Butter (/laktosefrei /pflanzliche Alternative)
  • 1 TL Vanilleextrakt (wahlweise) (/gem. Vanille)

SONSTIGES

TAUSCH-ZUTATEN

Welches Mehl?

Da bist du recht frei. Ich habe meine mit Goldhirse, Sorghum, Maniok- und Reismehl ausprobiert). Braunes Buchweizen würde ich nicht nehmen, das es einen zu starken Eigengeschmack hat. Je nach Mehl benötigt man evtl. etwas mehr Wasser. Möchtest Du lieber ein glutenhaltiges Mehl wie Dinkel- oder Weizenmehl nehmen? Kannst Du machen. Nimm dann circa 120 g Dinkel-/Weizenmehl.

Welche Süße?

Du brauchst eine Streusüße, die kristallisiert. Schmelzen die Zuckerkristalle nicht in der Hitze im Hörnchenautomat, hält der Teig nicht zusammen und sie werden nicht knusprig. Es klappt: normaler Zucker, Rohrzucker, Kokosblütenzucker, Getreidezucker und Erythrit sollte klappen, habe ich aber nicht probiert.

Anleitung
 

  • Die trockenen Zutaten gut vermischen.
  • Flüssige Zutaten dazugeben und mit dem Rührgerät zu einer sämigen Masse aufschlagen. Je nach Mehl, braucht man noch was mehr Wasser. Der Teig soll noch flüssig sein und gut vom Löffel fließen. 
    Rezept Eiswaffeln selber machen glutenfrei, vegan Teigkonstistenz
  • Den Teig für 15 Minuten quellen lassen. Gut umrühren, jetzt soll er sämig fließend sein, nicht zu dick. Ist der Teig zu dick, verteilt er sich nicht im Eisen. Dann wenig Wasser zufügen und unterrühren.
    Rezept Eiswaffeln selber machen glutenfrei, vegan Teigkonstistenz
  • Hörnchenautomat ca. 10 Min. auf der höchsten Hitzestufe vorheizen. Es ist wichtig, das Waffeleisen sehr gut vorzuheizen. Je nach Hörncheneisen, muss man es leicht fetten (mit neutralem, hitzebeständigen Öl). Meins habe nicht nicht gefettet. 
  • Circa 2 EL Teig dünn in der Mitte des Hörnchenautomats verteilen. Der Deckel vom Eisen drückt den Teig flach.  Eiswaffeln für circa 2 Minuten goldbraun backen, kommt aber auf das Gerät an. 
    ACHTUNG, sollte der Hörchenteig nachdicken: 1 x etwas Wasser nachgeben und unterrühren (nicht häufiger, sonst kann man die Eiswaffel nicht mehr rollen). 
  • Nach dem dem Ausbacken müssen die Hörnchen sofort mit dem Hörnchenkegel aufgerollt werden. Wird die Waffel kalt, lässt sich sich nicht mehr aufrollen.
    Waffel aufrollen, mit der Naht nach unten legen, kurz liegen und festigen lassen, dann den Kegel herausziehen. Auf diese Weise den Waffelteig komplett verarbeiten.
    TIPP: So lange die Waffel noch weich ist, kann man die Spitze unten noch zusammendrücken, sollte sie nicht komplett geschlossen sein. So nun mit dem kompletten Waffelteig verfahren. 
    Eiswaffeln selber machen so gelingen sie perfekt
  • Die Waffeln zum Auskühlen auf ein Gitter legen.
  • Deine Eiswaffeln kannst du jetzt noch mit Schokolade, Streusel etc. verzieren. 
  • Aufbewahren lassen sich die ausgekühlten Eiswaffeln wie Kekse. Trocken, dunkel und kühl in einer Box. Dann halten sie wochenlang und du kannst sie auf Vorrat produzieren. 
    Viel Freud mit deinen selbst gemachten glutenfreien Eiswaffeln.
    knusprige glutenfreie Eiswaffeln Rezept wahlweise vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

Deal Highlight

38%
Adamant Grillhandschuhe hitzebeständig bis 800 Grad mit Magnetschlaufen extra lang schwarz | Grill Handschuh Universalgröße
* Werbung
Adamant Grillhandschuhe hitzebeständig bis 800 Grad mit Magnetschlaufen extra lang schwarz | Grill Handschuh Universalgröße
Nach diesen Handschuhen fragt ihr immer wieder. Für kleine Maus seid ihr dabei und verbrennt euch nicht mehr. Ihr wisst ja, wie ich teils aussah. Diese Ofenhandschuhe bis 800 °C sind meine ständigen Begleiter beim Backen.Mehr anzeigen
Nach diesen Handschuhen fragt ihr immer wieder. Für kleine Maus seid ihr dabei und verbrennt euch nicht mehr. Ihr wisst ja, wie ich teils aussah. Diese Ofenhandschuhe bis 800 °C sind meine ständigen Begleiter beim Backen. Weniger anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.
Ich abonniere
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services!

Ich abonniere (mehrfach Auswahl möglich)