Oma’s Quittenbrot – einfacher Quittenkuchen – vegan

Oma's Quittenbrot einfacher Quittenkuchen ohne Ei, vegan, wahlweise glutenfrei

Es ist Quittensaison und ich liebe Quitten. Schon als Kind habe ich das Quittengelee meiner Oma geliebt und überhaupt alles, was Oma aus Quitten gezaubert hat. Oma’s Quittenbrot ist eine Hommage an meine Oma. Das Quittenbrot ist ein ganz einfacher Quittenkuchen, der mit wenigen Zutaten auskommt. Außerdem sind keine Eier im Teig und Oma’s Quittenbrot wird trotzdem locker. Tja, unsere Omis wußten halt auch schon ohne Ei zu backen. Das Rezept für den Quittenkuchen ist ideal für Backanfänger. Unter der Zutatenliste im Rezepte finden sich auch etliche Tausch-Zutaten, z. B. Alternativen für Nüsse, Essig etc.


Oma’s Quittenbrot schmeckt einfach nur fantastisch. Der Quittenkuchen hat einen hohen Fruchtanteil und somit hält er sich über mehrere Tage frisch.

Infos über Quitten

Quitten sind international

Quitten wachsen auf der ganzen Welt. Früher gab es über 200 Quittensorten. In Deutschland gibt es heute nur noch knapp 10 verschiedene Sorten. Am bekanntesten sind die Apfelquitten und die Birnenquitten.

Quitten sind sehr hart, haben einen Flaum, der abgerieben werden muss und man kann sie nicht so gut roh verzehren. Es gibt auch Quittensorten ohne Flaum. Wir haben einen solchen Quittenbaum im Garten.

Gerade weil sie so hart sind, scheuen sich viele, sie zu verwenden. Über viele Jahre, war es auch gar nicht so einfach, an Quitten zu kommen, hatte man keinen eigenen Baum oder Familie und Freunde haben sie verschenkt. Inzwischen bekommt man Quitten im Herbst ganz gut auf Märkten und auch den ganzen Winter über in orientalischen Läden.

Viele Länder haben ganz wundervolle traditionelle Gerichte mit Quitten. Meist werden sie dazu lange gegart oder entsaftet.

Der Geschmack von Quitten ist einzigartig – es gibt viele verschiedene Sorten

Am bekanntesten sind die Apfelquitten und die Birnenquitten. Darüber hinaus gibt es noch weitaus mehr alte Sorten. Auch wir haben eine sehr alte Sorte im Garten. Von der Form her dürfte es eine Apfelquitte sein, jedoch hat sich so gut wie keinen Flaum. Eine liebe Followerin riet mir, mich an das Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee zu wenden. Dort könne man mir bestimmt Auskunft geben. Ein richtig toller Tipp finde ich. Ich wußte nicht, dass wir hier sowas haben. Aber logisch, in der Bodensee-Region wird sehr viel Obst angebaut.

Keine andere Frucht hat nur einen annähernd ähnlichen Geschmack wie Quitten. Sie schmecken säuerlich und süß zugleich. Rohe Quitten verströmen einen wundervollen Duft. Ich habe gerade über 20 Kilo Quitten vom eigenen Baum geerntet und nun duftet das ganze Haus nach Quitten. Lagern werde ich sie bis zum Gebrauch im Keller. Quitten kann man über einige Wochen sehr gut lagern.

Quitten sind gesund und gut verträglich

Quitten sind reich an Ballaststoffen, Vitaminen (insbesondere Vitamin C und Vitamin A) und Mineralstoffen wie Kalium. Sie können dazu beitragen, die Verdauung zu fördern und das Immunsystem zu stärken. Außerdem sind sie reich an Pektin. Die Kerne kann man auch sammeln und daraus selbst Pektin herstellen.

Um in den Genuss der gesundheitlichen Vorteile zu kommen, ist es natürlich besser, Quitten nicht zu Gelee, Likör oder ähnlichem zu verarbeiten. Oma’s Quittenbrot ist ideal. Die Quitten werden hier roh verarbeitet.

Quitten werden im Allgemeinen sehr gut vertragen. Quitten, die wir auf dem Markt bekommen, sind meist von unbehandelten Bäumen. Quitten sind histaminarm und sorbitfrei. Quitten sind nicht fructosearm. Quitten enthalten circa 7 g Fructose und circa 4.5 g Glucose auf 100 g Quitten.

Verwendung von Quitten

Quitten werden meist zu Marmeladen, Gelees, Kompotten, Fruchtleder, das spanische Quittenbrot, Quittensenf etc. Sie werden auch für die Herstellung von Quittenlikör, -schnaps und -wein verwendet. In einigen Ländern werden sie auch roh gegessen, nachdem sie gereift sind. Ich selbst verwende Quitten auch gerne in Kuchen und herzhaften Gerichten. Weiter unten im Artikel findest du eine Auswahl einiger meiner Rezepte.

Das Besondere an Oma’s Quittenbrot

Dieser einfache Quittenkuchen kommt ohne Eier und ohne Fett aus. Ja tatsächlich, in diesem Kuchen ist weder Butter noch Öl noch andere Fett drin. Man schmeckt es null, dass kein Fett enthalten ist. Fett ist ja ein sehr guter Geschmacksträger. Die Eier vermisst man auch nicht. Außerdem ist für einen Kuchen auch relativ wenig Zucker enthalten. Wer mag, kann den Zucker mit einer kalorienarmen Zuckeralternative tauschen. Dann wird Oma’s Quittenbrot am Ende noch zum perfekten Kuchen, der nicht auf die Hüften geht.


Oma's Quittenbrot
einfacher Quittenkuchen ohne Ei, vegan, wahlweise glutenfrei

Oma’s Quittenbrot – ein sehr einfacher Quittenkuchen ohne Ei

Du brauchst circa 700 g Quitten. Benötigt werden circa 500 g Quitten-Fruchtfleisch nach dem Putzen. Oma hatte keine genaue Küchenwaage. Daher müssen wir hier mit allen Angaben nicht so genau sein. Unsere Omis haben nach Gefühl gebacken oder gar mit Bechern oder Gläsern als Maßeinheit.

Quitten reiben – 2 Möglichkeiten

Ich koche schon seit vielen Jahren mit Quitten und habe so meine eigenen Methoden entwickelt, den harten Quitten Herrin zu werden ;). Seit langer Zeit habe ich Küchenmaschinen mit Zubehör. Für die harten Quitten nutze ich den Mulit-Zerkleinerer mit der groben Reibescheibe und lasse mir die Quitten in einer Minute reiben. Es geht aber auch von Hand. Da sich Quitten schnell verfärben, arbeite ich gerne mit etwas Säure.

Quitten von Hand schälen und reiben

  1. Mit einem Küchentuch den Flaum von den Quitten reiben.
  2. Eine Schüssel mit 2 – 3 EL mildem Essig oder Zitronensaft bereitstellen. Histaminarm ist Verjus.
  3. Mit dem Sparschäler die Quitten schälen und die geschälte Quitte in die Schüssel mit Essig geben. Die Quitte von allen Seiten mit Essig benetzen. Quitten werden sehr schnell braun. Alle Quitten schälen.
  4. Quitten aus der Schüssel nehmen. Ein grobe Reibe nehmen und die Quitten ringsherum abreiben. Am besten direkt in die Schüssel mit dem Essig. So mit allen Quitten verfahren und die Quitten-Raspel durchrühren, damit sich der Essig verteilt.

Quitten mit dem Multi-Zerkleinerer raspeln

  1. Mit einem Küchentuch den Flaum von den Quitten reiben.
  2. Eine Schüssel mit 2 – 3 EL mildem Essig oder Zitronensaft bereitstellen. Histaminarm ist Verjus.
  3. Mit dem Sparschäler die Quitten schälen.
  4. Mit einem großen Messer seitlich am Kerngehäuse der Quitte von oben bis unten schneiden. Auf der anderen Seite ebenso vorgehen und dann noch die beiden schmalen Teile abschneiden. So muss man die Quitten nicht entkernen. Die großen Stücke nochmals teilen, damit sie in den Schacht vom Multi-Zerkleinerer passen.
  5. Quitten mit dem Mulit-Zerkleinerer raspeln und zurück in die Schüssel mit Essig geben. Quitten-Raspel durchrühren, damit sich der Essig verteilt.

Rezept – Die Zubereitung von Oma’s Quittenbrot ist schnell und einfach erledigt

  1. Zu den geraspelten Quitten gibst du noch Zucker, Vanille, Rum oder Rumaroma oder auch etwas Quittenschnaps dazu. Rühre die Masse durch und stelle sie für einige Minuten beiseite. Omis haben früher gerne Aroma statt Alkohol zum Backen verwendet. Ich selbst nehme auch Aroma. Dieses Mal habe ich sogar Bittermandel-Aroma verwendet, da ich kein Rum-Aroma mehr hatte. Passt auch.
  2. Zeit den Ofen vorzuheizen. Ich backe den Quittenkuchen auf 180°C Umluft. Am besten auch direkt die 25er Kastenform fetten.
  3. Jetzt hackst Du die Haselnüsse grob. Du kannst auch andere Nüsse verwenden. Walnüsse passen auch sehr gut und sind heimisch.
  4. Gibt das Mehl, Zimt, Backpulver und Salz zur Quittenmasse und rühre sie durch, bis das Mehl komplett verbunden ist. Anschließend die Haselnüsse unterrühren.
  5. Gib den Teig in die Form, streiche ihn etwas glatt und schieben ihn in den Ofen, zweite Schiene von unten.
  6. Oma’s Quittenbrot backt 40 – 45 Minten goldbraun. Ich empfehle eine Stäbchenprobe.
  7. Den Quittenkuchen anschließend aus der Form stürzen. Ist Oma’s Quittenbrot noch sehr feucht an den Seiten und am Boden, kannst du es noch 10 Minuten ohne Form auf einem Backpapier backen.
  8. Anschließend auf einem Gitter auskühlen lassen. Ich schneide Oma’s Quittenbrot immer lauwarm an. Ich kann nie warten, bis es abgekühlt ist.
  9. Oma’s Quittenbrot ist sehr saftig und hält sich viele Tage frisch. Der Geschmack ist einzigartig wie ich finde.

Tipps zum Zutaten-Tausch

Oma’s Quittenbrot-Rezept kann auch etwas abgewandelt werden.


  • Histaminarm: nimm Verjus statt Essig und lass Aroma oder Alkohol weg. Wobei etwas Quittenschnaps oder generell Obstschnaps im Kuchen recht gut verträglich ist. Bitte Weinsteinbackpulver und kein normales Backpulver verwenden. Dinkelmehl Type 630 wird sehr gut vertragen.
  • Nussfrei: Bitte Erdmandeln verwenden. Diese sind weder Schalenfrüchte noch Nüsse.
  • Glutenfrei: am besten 270 g glutenfreie Mehlmischung für Kuchen- und Kekse verwenden oder eine glutenfrei Universalmehl-Mischung, die auch für Kuchen gut klappt (z. B. Rewe frei von). Du kannst auch gut meine glutenfreie Mehlmischung zum selbermachen nehmen.
  • Zuckeralternativen: Bitte keine flüssigen Süßen verwenden, sondern kristalle Zuckeralternativen. Ich habe Xylit * verwendet. Es klappen auch kristalline Reissüße *, Getreidezucker *, Kokosblütenzucker * (sehr lecker) und Erythrit *.

Zutaten kaufen

Viele meiner Zutaten kaufe ich bei Koro. Erdmandeln, Kokosblütenzucker, sortenreine Mehle oder Getreide zum selber Mahlen, meine Nussmuse …. Alle diese Zutaten und noch viel mehr kaufe ich bei Koro. Die Qualität überzeugt mich immer wieder. Ein super Preis-Leistiungsverhältnis.

Meine Lieblinge bei Koro und dein 5% Rabatt auf den kompletten Warenkorb!


Ich bin fast sicher, auch du kaufst bei Koro ein. Koro hat inzwischen ein riesiges Sortiment, toll für alle und auch für Allergiker, richtig gute Preise und eine sehr gut Qualität. Ich kaufe regelmäßig bei Koro ein. Meine Lieblingsprodukte zeige ich Dir bei den KochTrotz Lieblingen unter Lebensmittel. Manche Produkte kaufe ich inzwischen nur noch bei Koro, weil ich damit einfach am besten fahre.

Da ich weiß, dass alle, die bei Koro einkaufen, begeistert sind und regelmäßig dort einkaufen, habe ich nach einem Rabattcode gefragt. Mit dem Code KOCHTROTZ bekommst du jetzt 5% auf deinen kompletten Einkauf bei der Koro Drogerie. Mehr war nicht zu machen, macht Koro nie. Aber hey, das ist schon was oder? Es kommen da ja doch immer recht schnell gute Warenkörbe zusammen. Gibt den Code KOCHTROTZ einfach im Warenkorb im Koro Onlinshop * in das Gutscheinfeld ein. Dann wird dir der Rabatt direkt abgezogen.

Und noch ne tolle Aktion!

Kenwood hat aktuell und bis Mitte Januar 2024 die MyChef X-MAS Aktion laufen. Dieses Mal erhältst du beim Kauf eines Chefmodells 2 Zubehörteile gratis dazu. Es geht ganz einfach: Nach dem Kauf der Küchenmaschine lädst Du deinen Einkaufsbeleg hoch und suchst Dir die Zubehörteile aus. Du kannst sogar 2x das gleiche Zubehör wählen. Das ist neu. Zur Auswahl stehen: Gemüsespiralschneider, Kräuter- und Gewürzmühle, Trommelraffel, Pasta Set mit 3 Walzen, Torten Dekorationsset, Vorbereitungsset, Slow Juicer, Sprialschneider, Würfelschneider und der Fleischwolf mit Spitzgebäck-Vorsatz.

Schau doch mal in meinen KochTrotz Kenwood Editionen nach, ob dir ein Kenwood Chef Modell zusagt. Meine Editionen mache ich zusammen mit der lieben Barbara von Barbara’s Welt. Wenn Du Fragen hast, frag mich sehr gerne.

Zum Backen ist meine liebste Kenwood die Titanium Chef Patissier XL *. Sie hat eine Schüsselbeleuchtung (übrigens das einzige Modell von Kenwood mit Beleuchtung), die DuoBowl mit 2 Schüsseln 5 und 7 l, ne Gramm genaue Waage und sie kann heizen. Perfekt für mich zum Backen.

Hier lädst du nach dem Kauf den Beleg hoch und suchst dein Zubehör aus.

Noch mehr Quittenrezepte von süß bis herzhaft

Wie gesagt, ich liebe Quitten! Hier auf meinem Food Blog habe ich über 20 Rezepte mit Quitten, von süß bis herzhaft, von Gelee ohne Gelierzucker, Quitten-Scharlotka bis zum herzhaften Ofengemüse mit Quitten.

Oma’s Quittenbrot – Quittenkuchen sehr lecker, vegan, wahlweise glutenfrei

Oma's Quittenbrot ist ein sehr einfacher Quittenkuchen ohne Ei (vegan) und ohne Zugabe von Fett. Das Quittenbrot schmeckt köstlich und ist richtig schön saftig. Das Quittenbrot hält sich tagelang frisch. Es kann wahlweise glutenfrei, histaminarm und mit Zuckeralternative zubereitet werden.

DIESES REZEPT IST

4.15 bei 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 43 Minuten
Schwierigkeit einfach
Portionen 1 Kuchen

Zutaten
  

  • 700 g Quitten
  • 2 EL milden Essig s. a. Tausch-Zutaten
  • 140 g Zucker s. a. Tausch-Zutaten
  • 1/2 Röhrchen Rumaroma s. a. Tausch-Zutaten
  • 1 TL Vanilleessenz o. 1/2 TL gem. Vanille
  • 100 g Haselnüsse s. a. Tausch-Zutaten
  • 300 g Weizenmehl Type 405 oder 550 glutenfrei etc. s. Tausch-Zutaten
  • 2 gestr. TL Ceylon-Zimt *
  • 1 Pckg. Backpulver (18 g) o. Weinsteinbackpulver
  • 1 Pr. Salz *

Sonstiges

  • Kastenform Länge 25 cm
  • Fett für die Form

TAUSCH-ZUTATEN

Histaminarm: nimm Verjus statt Essig und lass Aroma oder Alkohol weg. Wobei etwas Quittenschnaps oder generell Obstschnaps im Kuchen recht gut verträglich ist. Bitte Weinsteinbackpulver und kein normales Backpulver verwenden. Dinkelmehl Type 630 wird sehr gut vertragen. Statt Vanilleessenz 1/2 TL gemahlene Vanille oder 1/3 Tonkabohne.
Rumaroma: Das Ursprungsrezept ist mit 1 EL Quittenschnaps oder anderem Schnaps. Ich selbst backe nicht mit Alkohol und verwende gerne Aroma. Bittermandel-Aroma passt auch sehr gut.
Nussfrei: Bitte Erdmandeln verwenden. Diese sind weder Schalenfrüchte noch Nüsse.
Glutenfrei: am besten 270 g glutenfreie Mehlmischung für Kuchen- und Kekse verwenden oder eine glutenfrei Universalmehl-Mischung, die auch für Kuchen gut klappt (z. B. Rewe frei von). Du kannst auch gut meine glutenfreie Mehlmischung zum selbermachen nehmen.
Zuckeralternativen: Bitte keine flüssigen Süßen verwenden, sondern kristalle Zuckeralternativen. Ich habe Xylit * verwendet. Es klappen auch kristalline Reissüße *, Getreidezucker *, Kokosblütenzucker * (sehr lecker) und Erythrit *.
Vanilleessenz: Statt Vanille reibe ich auch gerne mal etwas Tonkabohne in den Teig. Schmeckt richtig toll. Anonsten kann man statt Vanilleessenz auch gut 1/2 TL gemahlene Vanille verwenden.

Anleitung
 

  • Benötigt werden circa 500 g Quittenfruchtfleisch.
    Quitten abreiben, schälen und Kerngehäuse entfernen. Die Stücke in eine Schüssel mit etwas Essig legen. Sie werden schnell braun. Jetzt grob raspeln und am wieder in die Schüssel mit Essig legen. 
    INFO: Im Artikel oben stehen 2 mögliche und schnelle Methoden zum Raspeln von Quitten von Hand und mit Multi-Zerkleinerer
  • Quittenraspel noch mit Zucker, Vanilleessenz und Rumaroma  mischen und beiseite stellen. 
  • Form fetten, Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 
  • Haselnüsse grob hacken. 
  • Mehl, Zimt, Backpulver und Salz zur Quittenmasse geben und nur so lange verrühren, bis alles gebunden und das Mehl verteilt ist. Jetzt noch die Haselnüsse unterrühren. 
  • Kuchenmasse in die Form geben und glatt streichen. 
  • Die Form in den Ofen schieben, 2. Schiene von unten und circa 45 Minuten backen. Stäbchenprobe nicht vergessen. 
  • Oma’s Quittenbrot aus dem Ofen nehmen und für 10 Minuten in der Form erkalten lassen. 
    Auf ein Kuchengitter stürzen und umdrehen. 
    TIPP: Meist ist der Kuchen an den Seiten und am Boden sehr feucht. Wer mag, kann Oma’s Quittenbrot noch weitere 10 Minuten ohne Form auf dem Backblech (mit Backpapier) backen. 
  • Abkühlen lassen und genießen.
    Oma's Quittenbrot einfacher Quittenkuchen ohne Ei, vegan, wahlweise glutenfrei
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Claudia Zernahle

5 Sterne
Hallo Steffi, ich habe heute das Quittenbrot nachgebacken… habe jedoch noch 2 Eier und 1/3 des Mehls durch Haferflocken ersetzt… sehr lecker und knusprig geworden. 45 Min haben dadurch locker ausgereicht ! Endlich mal eine Alternative bei Quittenüberfluss 😋
Liebe Grüße Claudia

Das könnte Dir auch gefallen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
2
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.