Brottrunk glutenfrei – Rejuvelac – selbst herstellen

Inspiriert von vielen Artikeln, die ich gelesen hatte, wie gesund Brottrunk oder auch Rejuvelac genannt ist, habe ich mich selbst ans Werk begeben. Man kann ihn natürlich kaufen, das ist klar. ABER – es gibt keinen glutenfreien zu kaufen, ich hab alles abgesucht. Rejuvelac / Brottrunk wird auch gerne zum fermentieren eingesetzt. Hab ich auch probiert und die Rezepte kommen auch bald in den Blog.

Lest Ihr ein Rezept oder einen Artikel, in dem Rejuvelac vorkommt, ist Brottrunk gemeint. In Deutschland nennen wir Rejuvelac halt Brottrunk. Brottrunk oder auch Rejuvelac ist ziemlich gut für unser Darmmilieu. Während des Fermentier-Prozeßes entstehen Milchsäurebakterien.
brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-15
Ich gestehe, ich habe ein paar Versuche gebraucht, bis er mir gelungen ist. In den Rezepten, die ich recherchiert hatte, ist immer das gleiche Detail ausgelassen worden. Hm, warum nur? Merkwürdig. Egal, ich hab es halt selbst herausfinden müssen. Es kursieren unzählige Rezepte im Web. Mir ist der Brottrunk auf die unten beschriebene Art und Weise gut gelungen.

Für den Winter habe ich mir vorgenommen, veganen Käse selbst herzustellen und dort wird ständig Rejuvelac zum Fermentieren eingesetzt. Ich liebe Käse und der vegane Käseersatz der in den Läden steht, gefällt mir nicht. Weder Geschmack noch Zutaten sind bislang nach meinem Gusto. Aber wie gesagt, im Winter dann. Jetzt gibt es hier erst einmal ein einfaches Rezept für den Brottrunk. Dies ist auch das letzte Rezept um dann sojafreien veganen Joghurt selbst herzustellen und zwar ganz ohne Joghurt-Maker.

Wie Ihr auf simple Art und Weise Sprossengläser basteln könnt, habe ich hier beschrieben:

KLICK >> einfache DIY-Anleitung zum Sprossengläser selbst bauen.

Ok, Ihr habt also jetzt Sprossengläser gebastelt, dann kann es ja losgehen. Je nach dem was Ihr sprießen lassen möchtet, habt Ihr unterschiedliche Einweichzeiten und auch Keimzeiten.

Meine Empfehlung, nehmt nur Bio-Qualität fürs die Herstellung Eures Brottrunks. Herkömmliche Ware ist auch oft pasteurisiert und dann keimt da mal gar nix.

Ich stelle Euch hier noch eimal die Tabelle bereit, die ich auch schon in meinem Artikel zum Sprossen ziehen einsetze. Hier könnt Ihr gut sehen, was wie lange braucht, ob glutenhaltig oder nicht und ob es für Brottrunk geeignet ist oder nicht.

Den Brottrunk könnt Ihr entweder glutenfrei oder glutenhaltig herstellen. Das Verfahren ist das Gleiche. Wählt Einfach Eure Basis aus. 

Zutat
glutenhaltig
Einweichdauer
Keimdauer  
geeignet für
Brottrunk/
Rejuvelac
Amaranth
nein
8 Std.
1 – 3 Tage
ja
Buchweizen
nein
6 Std.
2 – 3 Tage
ja
 Dinkel
 ja
nicht
empfehlenswert 
 gelingt oft
nicht
 ja
Erbsen
nein
12 Std.
3 – 4 Tage
nein
 Gerste
ja 
 6 Std.
 2 Tage
 ja
Hirse
nein
6 Std.
12 Stunden
ja
 Kamut
 ja
 8 Std.
 2 – 3 Tage
 ja
 Kichererbse
 nein
 8 Std.
 2 – 3 Tage
 nein
Kürbisssamen
nein
8 Std.
3 Tage
nein
 Linsen
 nein
 8 Std.
 2 – 3 Tage
 nein
Mungo Bohnen
nein
10 Std.
3 Tage
nein
Quinoa
nein
4 Std.
2 – 3 Tage
ja
Radieschensamen
nein
10 Std.
3 Tage
nein
Roggen
ja
12 Std.
4 Tage
ja
schwarze Bohnen
nein
12 Std.
3 Tage
nein
Sesamsamen
nein
8 Std.
2 – 3 Tage
nein
Sojabohnen
nein
12 Std. 
3 – 4 Tage
nein
 Sonnenblumensamen
 nein
 8 Std.
 16 Std.
 nein
Vollkornreis
nein
10Std.
4 Tage
ja
 Weizen
 ja
 8 Std.
 4 Tage
ja 

 

Ich finde die Tabelle eigentlich ganz praktisch. Wenn Ihr sie auch praktisch findet, dann kann ich Euch noch ein PDF darauf machen zum Download. Sagt einfach Bescheid.

Und weil wir den Rejuvelac später auch noch zum Joghurt-Zubereiten benötigen, ist dieser Beitrag die Nummer 3 aus meinem Joghurt-Special.
kochtrotz-joghurtspecial-sojafreier-veganer-joghurt-rejuvelac-brottrunk-glutenfre

Hier noch die Liste aller meiner Joghurt-, Quark- und Frischkäse Rezepte. Alle Rezepte sind vegan und sojafrei:

Teil 1 sojafreier, veganer probiotischerJoghurt ohne Joghurt-Zubereiter https://www.kochtrotz.de/2014/08/04/sojafreie-und-milchfreie-joghurt-alternative-ohne-joghurt-zubereiter-einfache-methode-mit-probiotikum-roh-vegan/

Teil 2 sojafreier, veganer probiotischer Quark https://www.kochtrotz.de/2014/08/16/sojafreier-veganer-quark-einfaches-rezept

Teil 3 Herstellung glutenfreiem Brottrunk / Rejuvelac  https://www.kochtrotz.de/2014/08/31/brottrunk-glutenfrei-selbst-herstellen-einfaches-rezept

Teil 4 sojafreier veganer Joghurt fermentiert mit glutenfreiem Brottrunk / Rejuvelac https://www.kochtrotz.de/2014/09/08/mandel-joghurt-cashew-joghurt-macadamia-joghurt-vegane-alterantiven-zu-sojajoghurt/

Teil 5 sojafreier, veganer Kokosjoghurt fermentiert mit Kombucha, ebenfalls glutenfrei https://www.kochtrotz.de/2014/09/14/kokos-joghurt-mit-kombucha-glutenfreie-vegane-alternative-zu-sojajoghurt/

Rezepte aus 2013 sojafreier Pflanzenjoghurt mit dem Joghurt-Zubereiter https://www.kochtrotz.de/2014/09/14/kokos-joghurt-mit-kombucha-glutenfreie-vegane-alternative-zu-sojajoghurt/

sojafreier und veganer Frischkäse https://www.kochtrotz.de/2013/08/03/rezept-frischkase-vegan-und-sojafrei-kochtrotz-frischkaese/

Sprossen ziehen ohne Sprossenglas - einfache Methode
Rezept bewerten
Stimmen: 6
Bewertung: 3.67
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
1-4 Tage
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 1Hand vollGetreide, Bohnen, Samen Eurer Wahl
  • 1Stücksterilisiertes Glas 1 großes Glas
  • 500mlgefiltertes Wasser abgekochtes oder Stilles gehen auch, auf jeden Fall keimfrei muss es sein
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

WICHTIG: Verwendet bitte nur Bio-Ware oder selbst Angebautes. Stammen die Keimlinge von unbekannten Quellen, sind sie oft behandelt und z. B. pasteurisiert, dann schlagen sie nicht aus!

Hirse eignet sich meiner Meinung nach besonders gut. Die Einweichdauer ist recht kurz und die Keimzeit startet schnell.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Nehmt Euer Sprossenglas und gebt Eure Keimbasis hinein. Dann gebt etwa die vierfache Wassermenge darauf.

    Bitte nehmt keimfreies Wasser, am besten gefiltertes Wasser oder stilles Wasser, auf jeden Fall ist das für die Einweichzeit wichtig. Es können sich schon schnell Keime entwickeln und je nachdem was für Leitungen Ihr im Haus habt, ist das wichtig. In Deutschland haben wir zwar Trinkwasserqualität und das Wasser aus unseren Leitung ist sehr gut, doch die Leitungssysteme und was in unseren Armaturen hängt ist oft etwas "verseucht".

    Einfach abdecken mit Euren vorgefertigten Abdeckungen. Die Einweichzeiten stehen alle in der Tabelle oben.
    sprossen-selber-ziehen-einfache-methode-mit-selbst-gemachten-sprossenglaesern-1-2
    Nach der Einweichzeit lasst Ihr das Wasser durch die Öffnung des Deckels ablaufen. Jetzt spült die Keimlinge ein paar Mal gut mit Wasser durch. Einach immer wieder das Glas füllen, etwas durchrütteln und Wasser wieder durch die Gitteröffnung oder Gitterabdeckung ablaufen lassen. Beim letzen Spülvorgang das Wasser vorsichtig auslaufen lassen und das Glas dabei schräg halten, etwa im 45° Winkel.
    brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-5
    Jetzt startet der Keimprozess. Ihr stellt das Glas am besten in eine Schüssel und legt ein Küchenkrepp unten rein in die Schüssel. Das Glas soll etwa im 45° Winkel stehen. So wie hier auf dem Foto:
    sprossen-selber-ziehen-einfache-methode-mit-selbst-gemachten-sprossenglaesern-1-13
    So lasst Ihr das Glas an einem ruhigen Ort bei Zimmertemperatur stehen. Ruhig deshalb, damit Ihr es nicht ständig umstellen müsst. Der Platz sollte auch nicht gerade in der prallen Sonne sein, zu dunkel ist auch nicht gut. Stellt Ihr die Sprossen ins Dunkle, können sie Nitrat anreichern, auch nicht gut. Wichtig ist, dass Ihr die Sprossen-Keimlinge 2 - 3 Mal am Tag gut durchspült, so wie oben beschrieben. Also immer 2 - 3 Mal das Glas mit Wasser volllaufen lassen, etwas rütteln dabei und Wasser wieder ablaufen lassen, beim letzten Gang im 45° Winkel langsam ablaufen lassen, somit verteilen sich die Sprossen gut entlang der Glaswand. Wieder ins Glas stellen. Diesen Vorgang wiederholen, wiederholen, wiederholen und immer wieder zurück in Eure Schüssel stellen, ebenfalls im 45° Winkel.

    Bis hier, ist der Vorgang gleich wie beim Sprossenziehen. ABER - aber genau jetzt wird die Sache anders. 

    Beobachtet Euer Keimgut genau, denn nach 1 - 2 Tagen (je nach Keimgut) fängt es nämlich an zu keimen. Jetzt wird es interessant, wartet ab, bis die Keimlinge die aus dem Korn treten etwa 2 - 3 mm lang sind. Sieht in etwa so aus (das sind Vollkornreis-Körner):
    brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-9
    Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, den Keimprozess zu beenden. Wascht Eure Körner gut durch. Ihr könnt sie auch aus dem Glas herausnehmen und in einem Sieb gut durchwaschen.

    Gebt sie wieder zurück in das Glas und die vierfache Wassermenge drauf (unbedingt gefiltertes oder stilles Wasser nehmen). Bedeckt das Glas wieder mit Eurer dafür gebastelten Vorrichtung. Jetzt lasst Ihr das Glas an einem ruhigen und gerne auch etwas dunklerem Ort für 48 Stunden bei Zimmertemperatur stehen. Keinesfalls einen Platz mit direkter Sonneneinstrahlung wählen.

    Ist die 48stündige Fermentierzeit vorüber, gießt Ihr die Flüssigkeit durch ein Sieb in ein Behältnis. Das ist Euer super gesunder Brottrunk und Eure Fermentier-Grundlage für veganen Joghurt und Käse oder natürlich auch einfach so zum Trinken oder für Smoothies.
    brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-11
    Der Brottrunk hält sich maximal 2 - 3 Tage im Kühlschrank.

    Die Basis könnt Ihr noch mindestens ein zweites Mal verwenden um Rejuvelac anzusetzen. Einfach die Körner gut durchspülen, das Glas bitte auch oder ein frisches verwenden, wieder die vierfache Wassermenge drauf und 48 Stunden stehen lassen.
    brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-10
    Auch habe ich gelesen, dass man die Keime einfrieren kann um später erneut Brottrunk anzusetzten. Das habe ich aber nicht ausprobiert. Ich bin gespannt wie er Euch gelingt. Als nächstes geht es hier mit dem dazu passenden Joghurt-Rezept weiter.
    brottrunk-glutenfrei-rejuvelac-selbst-herstellen-1-14
DIESES REZEPT TEILEN