Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung

Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung - Super einfaches Rezept, vegan

Hast du auch manchmal Lust auf etwas Tropisches und Exotisches auf deinem Kuchenteller? Dann solltest du unbedingt meinen Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung ausprobieren. Dieser Kuchen lässt sich kinderleicht zubereiten! Er besteht nur aus einem Streuselteig, den du sowohl für den Boden als auch für die Streusel verwendest. Der Teig und die Füllung sind schnell zusammengerührt. Das gesamte Rezept kommt ohne Mehl, Eier, Backpulver oder andere Backtriebmittel aus. Trotzdem wird die Füllung schön cremig und luftig. Du benötigst nicht viele Zutaten, was ein weiterer Grund ist, diesen köstlichen Kuchen zu backen. Ein tropischer Traum, richtig? Du möchtest den Kuchen optional histaminarm, vegan, glutenfrei, laktosefrei oder mit Zuckeralternativen zubereiten? Alles ist möglich, ich zeige dir wie.

Das Rezept ist per Zufall entstanden

Wie so oft entstehen die besten Rezepte durch einen glücklichen Zufall. Die Geschichte hinter diesem Kuchen ist folgende: Wir hatten schon lange darüber nachgedacht, wieder einmal einen Kuchen zu backen. Streuselkuchen ist unser Favorit, aber er sollte nicht zu fett- und zuckerreich sein. Dann hatten wir Lust auf etwas Exotisches. Zuerst dachte ich an Mango. Bei Aldi Süd stieß ich jedoch auf Ananaskonserven im eigenen Saft, die als Sonderangebot angeboten wurden und keinen zusätzlichen Zucker enthalten und verhältnismäßig kalorienarm sind. Ha, dachte ich! Genau das ist es. Also entschieden wir uns für einen Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit einer Cheesecake-Füllung aus Kokosmilch und Frischkäse. Wir haben die Konserven gekauft und den Kuchen direkt gebacken.

Der Duft von Urlaub durchdrang das ganze Haus, was an diesem regnerischen und kalten Tag eine wahre Wohltat war. Sobald der Kuchen ausreichend abgekühlt war, um ihn anzuschneiden, haben wir ihn direkt probiert. Ohhhhhhhh, wir waren im Tropen-Himmel hihi. Ein fantastischer Geschmack erwartete uns – cremig, tropisch und mit knusprigen Streuseln obendrauf. Die Zubereitungszeit beträgt höchstens 10 Minuten und die Backzeit beträgt 40 Minuten. Nun muss der Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung noch etwas abkühlen, damit die Füllung nicht herausläuft.

Für den Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung brauchst wenige Zutaten

Ich habe seit langer Zeit ein Grundrezept für einen Streuselteig entwickelt, das ohne Mehl auskommt und mit deutlich weniger Butter auskommt. Ja, ich mag Kuchen und genieße lieber ein Stück mehr mit weniger Kalorien. Ich persönlich finde, dass dieser Streuselteig dem Original in nichts nachsteht.

Zutaten Streuselteig

  • 160 g Haferflocken Kleinblatt (wahlweise glutenfrei)
  • 80 g Kokosflocken
  • 80 g Zucker (ich 30 g Xylit + 2 Scops Geschmackspulver Tropical)
    PS: Ich verwende gerne die Geschmackspulver von ESN. * Die sind nicht so irre süß und schmecken recht natürlich. Aber natürlich nur weg mag und Kalorien sparen möchte. Ich verwende auch weitere Produkte von ESN sehr gerne.
  • 1 Pr. Salz 
  • 200 g Magerquark oder 150 g (pflanzlichen) Joghurt
  • 60 g flüssiges Kokosöl

Zutaten Ananas-Cheesecake-Füllung

  • circa 600 g Ananas in Stücken (aus der Dose, ohne Zucker)
    für eine histaminarme Variante nimmst du frische oder TK Mango
  • 70 g Zucker (ich Xylit)
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml)
  • 400 g Frischkäse (wahlweise laktosefrei / vegan) oder Seidenstofu
  • 75 g Puddingpulver Vanille (klappt auch mit 75 g Speisestärke und etwas Vanilleessenz)

Sonstige Zutaten

  • Backform 24 cm rund oder quadratisch. Ich habe mir irgendwann mal einen verstellbaren Backrahmen * zugelegt. Den verwende ich sehr gerne für solche Rezepte.
  • Fett für die Form 
  • Backpapier / Dauerbackfolie
Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung - Super einfaches Rezept, vegan

Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung

  1. Den Backofen auf 150 °C Umluft oder 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform mit Backpapier auskleiden und die Ränder fetten.
  2. Für den Streuselteig alle Zutaten verkneten und bis zum Gebrauch kalt stellen. 
  3. Ananas abtropfen lassen. Saft auffangen und anderweitig verwenden.
  4. Zucker, Salz, Kokosmilch, Frischkäse, und Puddingpulver klümpchenfrei verrühren. Die Masse ist relativ flüssig.
  5. Ungefähr die Hälfte vom Streuselteig auf dem Boden der Form verteilen. Einfach mit den Händen andrücken. Ein paar Mal mit der Gabel einstechen. 
  6. Die Cheesecake-Füllung auf dem Boden verteilen und die Ananasstücke auf der Creme verteilen. 
  7. Jetzt den restlichen Streuselteig obenauf verteilen.
  8. Auf der zweiten Schiene von unten für circa 40 Minuten goldbraun backen. 
  9. Den Backofen abschalten, Backofentür einen Spalt öffnen und den Kokos-Ananas-Streuselkuchen noch 10 – 15 Minuten im Ofen ruhen lassen.
  10. Den Kokos-Ananas-Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wird er zu warm angeschnitten, ist die Masse noch flüssig.

Das ist doch mal ein einfaches Rezept oder nicht?

Weitere Zutaten-Alternativen

In der Rezeptkarte unten findest Du noch weitere Zutaten-Alternativen. Du kannst fast alle Zutaten tauschen, auch die Haferflocken ersetzen, verträgst du sie nicht.

Weitere Rezepte für Steuselkuchen ohne Mehl

Bist Du auch so ein Streuselkuchen-Junkie wie ich? Dann schau mal. Hier sind einige Rezept, die ich in der Vergangenheit veröffentlicht habe:

Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung

Tropisch, ohne Mehl, ohne Eier, ohne Backpulver, kinderleicht zu machen und super lecker! Den Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung musst du unbedingt nachbacken! Die Tausch-Zutaten stehen unter der Zutatenliste.

DIESES REZEPT IST

3.20 bei 5 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 38 Minuten
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 12 Stück

Zutaten
  

Streuselteig

  • 160 g Haferflocken Kleinblatt
  • 80 g Kokosflocken
  • 80 g Zucker
  • 1 Pr. Salz *
  • 200 g Magerquark
  • 60 g flüssiges Kokosöl

Cheesecake-Füllung

  • 600 g Ananas in Stücken (Konserve, ungezuckert)
  • 70 g Zucker
  • 1 Pr. Salz *
  • 1 Dose Kokosmilch (400 ml) (light klappt auch)
  • 400 g Frischkäse
  • 75 g Puddingpulver Vanille

Sonstige Zutaten

  • Backform rund oder eckig, 24 cm
  • Backpapier/Dauerbackfolie
  • Fett für die Ränder der Form

TAUSCH-ZUTATEN

Haferflocken tauschen
glutenfrei: Haferflocken sind auch glutenfrei erhältlich. Wer keine Haferflocken verträgt, kann prima mit Hirseflocken oder Buchweizenflocken tauschen. Eventuell brauchst du bei den Buchweizenflocken noch 1 – 2 EL Wasser extra.
glutenhaltig: zarte Dinkelflocken sind auch sehr lecker.
Milchprodukte tauschen
Alle angegebenen Milchprodukte sind laktosefrei erhältlich. Ansonten gibt es vegane Alternativen für den Quark entweder auf Sojabasis oder Mandelbasis. Seidentofu ist auch ne prima Alternative.
Zucker tauschen
Jede kristalline Zuckeralternative klappt gut. Ich selbst habe in der Füllung Geschmackspulver und Xylit verwendet und im Teig nur Xylit.
Puddingpulver tauschen
Klappt auch mit Speisestärke oder Tapiokastärke. Dann würde ich zusätzlich noch etwas gemahlene Vanille oder Vanilleessenz verwenden.
Ananas tauschen
Ananas ist nicht histaminarm. Mango hingegen wird gut vertragen. Entweder frische Mango würfeln oder TK-Ware verwenden. Der Kuchen schmeckt selbstverständlich auch mit anderen Obstsorten toll. Schau einfach, was für dich passt.

Anleitung
 

  • Backofen auf 150 °C Umluft oder 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backform mit Backpapier auskleiden und fetten.
  • Für den Streuselteig alle Zutaten verkneten und bis zum Gebrauch kalt stellen. 
  • Ananas abtropfen lassen. Saft auffangen und anderweitig verwenden. 
  • Zucker, Salz, Kokosmilch, Frischkäse, und Puddingpulver  klümpchenfrei verrühren. Die Masse ist relativ flüssig. 
  • Ungefähr die Hälfte vom Streuselteig auf dem Boden der Form verteilen. Einfach mit den Händen andrücken. Ein paar Mal mit der Gabel einstechen.
  • Die Füllung auf dem Boden verteilen und die Ananasstücke auf der Creme verteilen. 
  • Jetzt den restlichen Streuselteig auf der Füllung verteilen.
  • Auf der zweiten Schiene von unten für circa 40 Minuten goldbraun backen. Backofen abschalten, Backofentür einen Spalt öffnen und den Kokos-Ananas-Streuselkuchen noch 10 – 15 Minuten im Ofen ruhen lassen. 
  • Den Kokos-Ananas-Streuselkuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Wird er zu warm angeschnitten, ist die Masse noch flüssig.
  • Der Kokos-Ananas-Streuselkuchen lässt sich sehr gut einfrieren. Am besten direkt Stücke schneiden und diese einfrieren.
    Kokos-Ananas-Streuselkuchen mit Cheesecake-Füllung - Super einfaches Rezept, vegan
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Petra

Liebe Steffi, ich haben den Koskos Streuselkuchen gestern mit Mango gebacken, super lecker. Ich hab die Kokosflocken weggelassen da ich die nicht mag und habe 80 gr. mehr Haferflocken glutenfrei und 250 gr. Quark anstatt 200 gr. genommen. Die Steusel sind sehr gut geworden
waren aber erst nach 60 Min goldbraun. Sonst habe ich alles gemacht wie im Rezept. Mit dem Frischkäse schmeckt die Füllung sehr gut und durch das Puddingpulver schmeckt die Koskosmilch nur dezent nach Kokos.
Meinen Gästen hat es gut geschmeckt, der Kuchen war nicht sehr süss, aber das passt perfekt. Meine erster glutenfreier Kuchen der mich begeistert.

Danke Steffi, ich finde deine Ideen Super

Eveline

Liebe Steffi,

ich weiß nicht, wie du diesen Kuchen, der anfangs als sehr flüssig bezeichnet, aber nach dem Backen und vollständigen Erkalten hätte fest werden sollen, hinbekommen hast.
Ich bin weiß Gott kein Anfänger im Backen, aber das ist der erste Kuchen, den ich wegwerfe. Er war schon kurz nach dem Einfüllen der Füllung aus der Springform ausgelaufen, dass ich noch schnell ein Backpapier um den Boden wickeln musste, ehe er ins Backrohr bei 150 Grad C Umluft geschoben werden konnte und war etwas länger noch gebacken, da Stäbchenprobe noch nicht fest. Und 15 min. bei leicht geöffneter Backofentür belassen.

Ich hatte 150 g Frischkäse und 350 g Quark genommen. Die Masse war flüssig geblieben und schmeckt wie nicht gebacken. Die Ananasstückchen, die zuvor süßlich im Geschmack, hatten eine säuerlich bittere Note nach dem Backen.

Einfach eine große Enttäuschung, werde ich nicht nochmal backen.

Eveline

Liebe Steffi,

danke für den Hinweis.

Puddingpulver war enthalten und frische Ananasstücke.
Ich bin kein Dosenfan. Daran hatte ich nicht gedacht, dass die Ananas wie die Kiwis mit Milchprodukten so reagieren, Dosenware nicht?-

Dann ist dieses Rezept mit Ananas einfach nicht mein Fall.

Viele Grüße

Eveline

Karin

Liebe Steffi,

was für ein tolles Rezept. Danke dafür.

Nun ist mir aufgefallen, dass du in der Beschreibung oben 60 ml flüssiges Kokosöl in den Streuselteig gibst.
In den Zutaten im Rezept fehlt dieses aber.

Ich nehme an es gehört dazu?!

Lieben Dank für deine Rückmeldung.

Beste Grüße
Karin

Karin

Ja schon. Jedoch steht das Kokosöl nicht im Rezept bei den Zutaten, zumindest nicht in der gedruckten Version.

Stefanie

5 Sterne
Liebe Steffi,
vielen Dank für das leckere und vor allem einfache Rezept. Das habe sogar ich hinbekommen.Trotz meiner ganzen Intoleranzen habe ich ihn ganz gut vertragen. Habe Dinkelflocken genommen und nur sehr wenig Haferflocken.Eine Frage habe ich aber noch, könnte man die Kokosmilch durch etwas ersetzten oder weniger nehmen, damit der Kokosgeschmack nicht ganz so intensiv ist? LG Stefanie

Viele Grüße Stefanie

Ok danke, dass werde ich beim nächsten Mal versuchen.
LG Stefanie

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
14
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.