Samt-Marmelade mit zwei Zutaten

Der leckere Fruchtaufstrich ohne Stückchen | Samt-Marmelade schnell und einfach selber machen

Mögt ihr sie auch so gerne, die Samt-Marmelade? Mir ist es erst jetzt gelungen sie selber so hinzubekommen wie das Original. Da kam mir mein fast schon furchtloser Experimentiergeist und Pragmatismus wieder einmal zugute *grins*. Entstanden ist ein extrem einfaches, schnelles Rezept für den leckeren, samtigen Fruchtaufstrich ohne Kernchen und ohne Stückchen. Die Samt-Marmelade könnt ihr mit ganz vielen Fruchtsorten zubereiten und ihr braucht nur zwei Zutaten für das Grundrezept. Bislang habe ich den Fruchtaufstrich, vor allem die Sorte Erdbeere, immer gekauft. Die Zeiten sind jetzt auch vorbei und ich brauche sogar weniger Zucker. Schaut mal, sieht sie nicht perfekt aus?

Was ist so besonders an der Samt-Marmelade und warum mögen wir sie so gerne?

Ich finde, es gibt gleich ein paar Besonderheiten. Zum einen sind weder Stückchen noch Kernchen drin. Die Samt-Marmelade ist besonders fruchtig und intensiv im Geschmack. Zum anderen ist es die Konsistenz genau zwischen Gelee und Marmelade. Ausserdem kann man den samtigen Fruchtaufstrich sehr gut für Desserts, Kuchen und Torten verwenden, da der Geschmack sehr intensiv ist und nicht zu süß.  Mit den orangefarbenen Sorten kann man zudem sehr gut aprikotieren.

Die Konsistenz der Samt-Marmelade liegt meiner Meinung nach genau zwischen einem Gelee und einer Marmelade. Sie ist nicht fest, leicht flüssig und gut zu verstreichen.

Übrigens, die Unterschiede zwischen Marmelade, Konfitüre und Fruchtaufstrich habe ich beim Rezept der gebackenen Marmelade mit wenig Zucker recht genau erklärt.

Rezept samitger Fruchtaufstrich mit 2 Zutaten

Quasi per Zufall habe ich entdeckt, wie man die Samt-Marmelade sehr einfach selber machen kann

Beim Check meines Tiefkühlers fand ich gefrorene Erdbeeren und verschiedene Sorten Johannisbeeren aus dem letzten Jahr. Oh, dachte ich mir, die müssen jetzt aber schnell weg. Erstmal habe ich sie aufgetaut und jetzt? Tja was mache ich jetzt damit? Dann lief alles wie ferngesteuert. Erstmal den Slow Juicer an meine Kenwood Küchenmaschine „angeschnallt“ und als erstes die Erdbeeren durchgelassen. Heraus lief ein dickflüssiger und extrem aromatischer Saft. Hmmmmmm, den könnte man ja für Limes oder so verwenden. Da der Erdbeersaft nicht soooo viel war, habe ich direkt danach die schwarzen Johannisbeeren entsaftet. Der Saft war auch so schön dickflüssig. Dann begegnete mir noch ein Päckchen Gelierzucker 3:1 und dann lief die Nummer.

Meine erste Sorte war eine Samt-Marmelade mit schwarzen Johannisbeeren und circa 20% Erdbeeren. Der Geschmack war schlicht phänomenal und die Konsistenz perfekt. Selbst mein Mann war total begeistert und das heißt einiges.

Inzwischen habe ich Samt-Marmelade aus Erdbeeren pur, Aprikosen, Pfirsiche und weitere Sorten Johannisbeeren hergestellt. Alle sind der Hammer. Ihr könnt eure eigenen Kreationen zusammenstellen oder die Sorten einfach pur zu Samt-Marmelade verkochen. Up to you ♥. 

Einfaches, schnelles Rezept für Samt-Marmelade selber machen mit 2 Zutaten

Für die perfekte Samt-Marmelade gibt es 4 Kriterien

  1. Ihr braucht die besten, reifen und aromatischsten Früchte.
  2. Mit gefrorenen Früchten wird die Samt-Marmelade erst so richtig perfekt. Ja, da habe ich auch gestaunt. Ich habe die Samt-Marmelade mit verschiedenen frischen und gefrorenen Früchten ausprobiert. Der Fruchtaufstrich mit gefrorenen Früchten wird noch samtiger. Also bin ich hergegangen und habe die frischen Früchte für mindestens einen Tag frieren lassen. Tja, was tut man nicht alles für die perfekte Konsistenz. Ihr könnt eure Samt-Marmelade aber auch mit frischen, nicht gefrorenen Früchten herstellen, ist euch das Gefrieren zu  Aufwand.
  3. Das beste Ergebnis habe ich mit Gelierzucker 3:1. Da wird die Konsistenz perfekt und man spart Zucker. Gute Nachrichten: Die meisten Gelierzucker 3:1 sind auch direkt vegan und gelieren mit Pektinen. Allerdings ist fast überall Citronensäure enthalten ausser im Gelierzucker 3:1 von biovegan.
  4. Es braucht einen Slow Juicer (Modell egal denke ich). Ich wüsste echt nicht, wie man die Konsistenz von dickflüssigem Fruchtsaft (für alle möglichen Fruchtsorten) sonst herstellen könnte. Ich schreibe euch gleich noch Details zum Kenwood Zubehör für die Küchenmaschinen.Wenn ihr einen Tipp habt, wie man den dicken Fruchtsaft ohne Entsafter und ohne Slow Juicer herstellen kann, immer her damit. Pürieren und passieren hat bei mir nicht geklappt. Das habe ich probiert. Da war die Fruchtausbeute ziemlich mies und die Konsistenz war auch anders.

Rezept samtiger Fruchtaufstrich mit 2 Zutaten

Infos zum Kenwood Slow Juicer Zubehör

Wie schon oben geschrieben, verwende ich das Slow Juicer Zubehör für meine Kenwood Küchenmaschinen (ja, ich habe mehrere *lucky me*). Mit dem Slow Juicer als Zubehör. Ich bin ich sehr glücklich damit und es ist eines meiner beliebtesten Zubehörteile neben den Pastawalzen. Der Slow Juicer läuft bei mir wie ein Schweizer Uhrwerk und ich hatte noch kein einziges Mal Probleme damit. Gefühlt habe ich schon 100 kg Früchte, Beeren und Gemüse durchgelassen. Immer wieder bekomme ich Fragen von euch, daher hier ein paar Infos und wie ich ihn bediene. Soll ich vielleicht auch einmal ein Video drehen, wie ich ihn bediene, auseinander- und zusammenbaue? Sagt Bescheid einfach in den Kommentaren Bescheid wenn euch das hilft

Selbstverständlich könnt ihr jeden Slow Juicer verwenden. Achtet einfach auf die, in der Bedienungsanleitung genannten Parameter.

Tipps zum Entsaften mit dem Slow Juicer (als Zubehör von Kenwood)

  • Den Slow Juicer immer komplett zusammensetzen und erst dann am Anschluß der Küchenmaschine anbringen.
  • Die Rührschüssel herausnehmen und ggf. den Hitzeschutz (bei den Cooking Chef Modellen) abnehmen.
  • Der Betrieb auf Geschwindigkeitsstufe 3 ist meiner Meinung nach optimal.
  • Die Schnecke zieht das ganz Obst, Beeren und Gemüse selbst ein. Stopft man zu sehr, kann es dazu führen, dass etwas in der Schnecke hängenbleibt. Der mitgelieferte Stopfer ist nur in seltenen Fällen und bei zu großen Stücken zu verwenden.
  • Bei tiefgefrorenen Früchten ist der Trester trockener als bei frischen Früchten. Interessant oder?
  • In seltenen Fällen ist der Trester noch etwas feuchter. Dann kann man ihn ein zweites mal durch den Slow Juicer geben.
  • Der Trester kann immer noch verwendet werden. Ja nachdem was man entsaftet hat, kann man noch damit backen, den Trester trocknen und auch Fruchtpulver herstellen, etc. Trester habe ich noch kein einziges Mal weggeworfen.
  • Die Teile des Slow Juicers lassen sich einfach und schnell reinigen.
  • Alle Teile ausser der Halterung sind spülmaschinengeeignet.
  • Wusstet ihr, dass man auch wunderbar Pflanzenmilch mit dem Slow Juicer machen kann? Mache ich ständig und sehr gerne. Inzwischen bereite ich sie am liebsten mit Cashew-Kernen nach dieser Anleitung zu.

Zubehör Kenwood Slow Juicer mit Video

Bestellinfos für die KochTrotz-Angebote in Zusammenarbeit mit Barbaras Welt

Viele von euch wissen, dass ich mit dem Onlineshop von Barbaras Welt und Kenwood zusammenarbeite. Innerhalb des Shops habe ich meine eigene Kenwood-KochTrotz Kategorie mit besonderen Angeboten habe. Kenwood, Barbara Diessl und ich bemühen uns stets, euch die passenden Pakete und attraktive Preise mit geltender Garantie zu ermöglichen. Hier noch ein paar Infos und im Anschluss ein besonderes Angebot über einen Gutschein.

Wisst Ihr eigentlich, dass dass ihr nur bei Barbaras Welt im Shop signierte KochTrotz Bücher erhalten könnt? Das ist ein wirklich sehr spezielles Angebot!

  • Wollt ihr den Slow Juicer als Zubehör zu euren Kenwood Küchenmaschinen bestellen? Yeah! Er ist derzeit auf Lager (ist nicht immer so) und ihr bekommt sogar die KochTrotz Mini-Kühltasche dazu!
  • Der Kenwood Slow Juicer hat einen KAX-Anschluß (siehe Foto). Ältere Kenwood Küchenmaschinen brauchen einen Adapter. Auch mit Adapter läuft er problemlos.
  • Braucht ihr einen Adapter für ein älteres Kenwood Modell? Schreibt es einfach in eurer Bestellung im Textfeld dazu. Dann bekommt ihr ihn.

ES GIBT GOODIES!

Für alle, die Interesse an Kenwood Küchengeräten haben, habe ich hier ganz besondere Schmankerl! Es gibt tolle Gutschein-Codes mit Ermässigungen,  Goodies und Geschenken. Da sag ich erneut YEAH! Für alle nachgenannten Aktionen gilt der Code: KochTrotz (Schreibweise egal):

  • Zum ersten und wichtigsten Punkt: die Kenwood Cooking Chef Gourmet ist derzeit ebenfalls auf Lager und lieferfähig. Zudem auch noch mit deutscher Kenwood Garantie! Das ist gerade keine alles keine Selbstverständlichkeit! Informiert euch bitte sehr genau bei den Angeboten im Web.
  • Mit dem Gutscheincode „KochTrotz“ (Schreibweise egal) erhaltet ihr derzeit* auf alle Kenwood Cooking Chef Modelle auf Barbaras Welt den 30 € Rabatt (beim Kauf ermässigt). Sobald ihr den Link klickt, ist der Code aktiviert und wird nicht extra am Ende des Kaufvorganges abgezogen. Ihr müsst aber dennoch „kochtrotz“ als Code eingeben. Das müsst ihr bitte berücksichtigen.
  • Mit dem Gutscheincode KochTrotz erhaltet ihr beim Kauf zudem eine Kenwood-Schürze bei all euren Bestellungen für Kenwood Küchenmaschinen  beim Shop von Barbaras Welt kostenlos dazu. Die Kenwood-Schürze ist für mich ein essentielles Goodie in meiner Küche. Sie ist für mich insofern super, weil sie vorne 2 Taschen hat und ich somit immer mein Handy und weitere Küchenutensilien parat habe.
  • Den Slow Juicer rein als Zubehör bieten wir euch mit der beliebten KochTrotz Mini-Kühltasche zum Sonderpreis an.
  • Ja, den Slow Juicer gibt es von Kenwood auch als Stand-Alone Gerät. Der ist ebenfalls toll und ich habe damit schon gearbeitet. Mit dem Code „KochTrotz“ erhaltet ihr auch hier die tolle und robuste Schürze. Das besondere am Kenwood Slow Juicer ist die Sorbet-Funktion, die ich teils beim  Slow Juicer als Zubehör vermisse. Aber hey, manche Funktioenen und Mögichkeiten muss man einfach abwägen oder umgehen 😉 .

* Die Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht. Das Angebot gilt nicht unbegrenzt und nicht dauerhaft. Es gilt kein Rechtsanspruch. 

Rezept samtiger Fruchtaufstrich mit 2 Zutaten

Samt-Marmelade mit zwei Zutaten

Einfaches, schnelles Rezept für Samt-Marmelade mit 2 Zutaten
Druckversion
Möchtest du Samt-Marmelade ganz nach dem Original zubereiten? Dann habe ich hier ein tolles und einfaches Rezept mit nur zwei Zutaten. Das einzige Hilfsmittel, das du brauchst ist ein Slow Juicer. Damit klappt es perfekt Am besten verwendest du aufgetaute, gefrorene Früchte für die perfekte Konsistenz. Die Samt-Marmelade gelingt am besten mit aufgetauten Fruchtstüdcken.
MENGE
1 kg Früchte
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
5 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

  • Früchte der Wahl (große Früchte in Stücken)
  • Gelierzucker 3:1
  • Vanille oder andere Aromaten (nach Belieben, optional)
  • sterilsierte Einmachgläser (Twist of-f oder Weck-Gläser)

ZUBEREITUNG

  1. 1. Die Früchte (am besten gefroren und wieder aufgetaut) mit dem Slow Juicer entsaften. Das ergibt einen recht dicken Saft.

    TIPP: Perfekt wird die Samt-Marmelade, verwendet man aufgetaute Früchte. Muss man aber nicht machen. Man kann auch frische Früchte verwenden, dann wird der Saft etwas dünner als mit den gefrorenen Früchten. 

    INFO: Wird der Slow Juicer Zubehör zu den Kenwood Küchengeräten verwendet, auf Geschwindigkeitsstufe 3 schalten.
  2. 2. Optional: Wer die Masse extra fein haben möchte, streicht den gewonnenen Saft noch durch ein Haarsieb. Ich mache es nicht, für uns sie sie so absolut perfekt. Aber je nach Slow Juicer Modell ist es möglicherweise nötig.
  3. 3. Die Menge des benötigten Gelierzuckers richtet sich nach der gewonnenen Saftmenge. 
Ich nehme 90% der Menge, die auf der Gelierzucker-Packung für Gelee angegeben ist. 

    Beispiel: Auf der Packung steht 500 g für 1.200 ml Fruchtsaft. So nehme ich 450 g für 1.200 ml dicken Fruchtsaft aus dem Slow Juicer oder 375 g auf 1.000 ml.
    WICHTIG: Verrührt die Masse unbedingt klümpchenfrei!
  4. 4. Die Samt-Marmelade nach Packungsanleitung des Gelierzuckers kochen.
  5. 5. Jetzt wird die kochende Flüssigkeit sofort in die Gläser gefüllt. Beim Einfüllen den Einmachtrichter aufsetzen und das Glas bis obenhin füllen, so dass noch circa 1 cm frei ist. Die Gläser sofort verschließen.
    INFO: Es ist wichtig, dass nichts an die Gläser und die Ränder der Gläser kommt. Die Samt-Marmelade muss so nicht extra eingekocht werden.
  6. 6. Die Samt-Marmelade kühl und dunkel aufbewahren, dann hält sich circa 6 Monate.
  7. 7. INFO: Entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten koche ich die Samt-Marmelade nicht extra ein. Wir verbrauchen die Gläser alle binnen 3 Monaten. Für eine längere Haltbarkeit würde ich die Samt-Marmelade zusätzlich einkochen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de