SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: laktosefreiKürbisStreuselkuchenHerbstglutenfrei

Pasta mit gebackenem Hokkaido und Salbeibutter

Pasta mit gebackenem Hokkaido und Salbeibutter

Dieses Jahr gibt es schon sehr früh Kürbisse. Und schon geht’s los mit dem ersten Kürbisrezept: Die Pasta mit gebackenem Hokkaido und Salbeibutter ist sehr bekömmlich und kann laktosefrei und vegan zubereitet werden. Nimm dazu die Nudeln deiner Wahl – Frischnudeln, selbstgemachte Nudeln, glutenfreie oder low-carb Nudeln, ganz wie du magst!


Das musst du über Hokkaido-Kürbisse wissen

Hokkaido gibt es eigentlich überall zu kaufen: Im Supermarkt, im Bauernladen und auf dem Markt. Auch in Restaurants wird der tolle Kürbis häufig serviert. Besonders die Variante mit dunkel-orangefarbener Schale finden wir oft, aber es gibt ihn auch mit grüner Schale.

Das Besondere am Hokkaido ist, dass du die Schale mitessen kannst. Die Schale ist sehr dünn, gut verdaulich und wird beim Garen so weich, dass du sie problemlos mitessen kannst. Vor dem Verzehr mit Schale ist es aber wichtig, dass du den Kürbis gründlich wäschst.


Pasta + Hokkaido = Das perfekte Match!

Pasta passt einfach unglaublich gut zu gebackenem Hokkaido! In diesem Rezept habe ich breite Nudeln verwendet, aber du kannst so ziemlich jede Nudelsorte deiner Wahl mit Kürbis kombinieren. Deshalb hast du auch die Wahl, ob du eifreie, glutenfreie oder low-carb Nudeln verwenden möchtest – es passt einfach alles! Grundsätzlich lassen sich die verschiedenen Kürbissorten auch gut mit fleischhaltigen Pastasaucen oder fleischfreien Alternativen verbinden. Ich mag daran besonders, dass das gegarte Kürbisfruchtfleisch noch mehr Sämigkeit in die Saucen bringt. So entstehen richtige Soulfood-Gerichte, die die Seele streicheln und lange satt machen.

Noch mehr tolle Kürbis-Rezepte

Nudeln und Kürbis passen einfach perfekt zusammen! Aber nicht nur Pasta und gebackener Hokkaido sind eine echte Traum-Kombination. Wir haben dir hier ein paar unserer liebsten Kürbis-Rezepte zusammengestellt – die musst du einfach probieren!

Rezept Kürbis-Bolognese

Kürbis-Bolognese

einfaches schnelles Rezept für Kürbiskuchen, wahlweise glutenfrei

Kürbiskuchen

Ofen-Hokkaido

Breite Nudeln mit gebackenem Hokkaido und Salbeibutter | Pasta mit Kürbis

Ein sehr einfaches, dafür doppelt leckeres und sehr verträgliches Pastagericht mit Kürbis. Würze es ganz nach deinem Geschmack. Am besten backst Du den Kürbis, wenn der Ofen eh in Betrieb ist/war. Du kannst die gebackenen Kürbiswürfel gut einen Tag zuvor vorbereiten. Lasse sie dann abkühlen, decke sie ab und bewahre sie kühl auf.

DIESES REZEPT IST

5
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 2 Portionen

Equipment

  • Herd
  • Backofen

Zutaten
  

  • 500 g Hokkaido (geputzt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL getrockneter Thymian *
  • 2 Prisen Salz *
  • 2 Prisen Pfeffer * (wahlweise)
  • 1 Prise Chili gemahlen * (wahlweise)
  • 180 g breite Nudeln (wahlweise glutenfrei; z. B. Walznudeln, Bandnudeln, Pappardelle etc.)
  • 40 g Butter
  • 1 Handvoll frische Salbeiblätter
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • Öl für die Form

TAUSCH-ZUTATEN

Milchprodukte ersetzen

Anstelle der Butter kannst du auch eine pflanzliche Butter-Alternative oder laktosefreie Butter verwenden. Statt Parmesan eignet sich auch eine vegane Parmesan-Alternative, z. B. nach meinem Rezept.

Kürbissorten

Du kannst für dieses Rezept auch andere Kürbissorten verwenden. Butternut oder Muskatkürbis schmeckt auch super.

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 200 °C Umluft / 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Form fetten.
  • Den Kürbis in Würfel (ca. 1 cm) schneiden und mit dem Öl mischen. Mit Thymian, Salz, Pfeffer und Chili würzen.
  • Für 20 – 25 Minuten auf mittlerer Schiene garen und ab und an wenden.
  • Währenddessen die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  • Butter mit Salbei in einem kleineren Topf erhitzen. Bei 3/4 Hitze braun werden lassen und dann sofort vom Herd ziehen.
  • Jetzt Pasta mit Kürbis und der Salbeibutter mischen und sofort servieren.
    Pasta mit gebackenem Hokkaido und Salbeibutter
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Sabina

5 stars
Superlecker, habe Zeit verkürzt und Energie gespart in dem ich den Hokkaido in der Pfanne mit Deckel gemacht habe. Habe auch nur eine Portion gemacht.

foodwunder
Dein Shop für glutenfreie Lebensmittel
in Bio-Qualität

foodwunder feines helles Bio Hafermehl
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

2
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.