SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: Proteinlow-carbglutenfreiAbnehmenvegan

Feldsalat mit Granatapfel, Maronen, Nusscrunch und Granatapfeldressing 

Feldsalat mit Granatapfeldressing, Maronen, Nusscrunch

Dieser Salat kommt immer gut an! Ich habe ihn schon häufiger für Gäste zubereitet und immer sind alle begeistert. Die Kombination der winterlichen Zutaten begeistert und schmeckt einfach köstlich. Ich reiche gerne etwas selbst gebackenes Baguette dazu. Der Feldsalat mit Granatapfel, Maronen und Nusscrunch ist einfach zuzubereiten. Ebenfalls können die einzelnen Komponenten auch sehr gut vorbereitet werden. So mischt man kurz vor dem Servieren einfach nur noch alle Komponenten zusammen. 


Die Zutaten sind sehr gut verträglich und in den Tausch-Zutaten haben wir auch noch eine histaminarme und fructosearme Variante bereitgestellt. Vegan und sojafrei ist der Feldsalat mit Granatapfeldressing sowieso. Bei den Nüssen seid ihr sehr flexibel. Nehmt was ihr vertrage oder was da ist. Ich mische meist sogar verschiedene Nussreste. Geht alles nicht? Dann lasst den Nusscrunch weg. Der Feldsalat mit Granatapfeldessing schmeckt auch ohne super. 

Granatapfelsirup für das Salat-Dressing

Granatapfelsirup * bekommt ihr in gut sortieren Supermärkten, natürlich im Web, aber auf jeden Fall in türkischen und orientalischen Läden. Der Granatapfelsirup ist eine wunderbare Mischung aus süß und sauer: Er schmeckt herrlich fruchtig und gibt dem Salat-Rezept das gewisse Etwas.

Verträglicher Feldsalat

Ich liebe Feldsalat. Unter anderem, weil es der einzige Salat ist, den ich abends noch essen kann, ohne Darmprobleme zu bekommen. Ansonsten kann ich Salat abends und Rohkosten generell abends leider nicht gut vertragen. Wie geht’s euch da so? 

Es ist super interessant, welche Verträglichkeiten oder Unverträglichkeiten sich manchmal so durch unser Leben ziehen. Einige davon sind an bestimmte Bedingungen geknüpft, wie eben bei mir mit der Rohkost, die ich nur zu bestimmten Tageszeiten vertrage. Kennst du schon meinen Artikel zu meiner Unverträglichkeit von Hafermilch im Kaffee? Das ist auch so ein Thema! Eigentlich vertrage ich Hafer super, nur unter bestimmten Umständen nicht.

Salate für dein Winter-Menü

Salate sind die perfekten Vorspeisen für winterliche Menüs! Aber natürlich kannst du sie nicht nur als Vorspeise, sondern auch wunderbar als Hauptspeise essen. Diese drei Salat-Rezepte kann ich dir ganz besonders empfehlen:

Rotkohlsalat mit Granatapfel und Cranberries

Rotkohlsalat mit Granatapfel und Cranberries

Lauwarmer Wintersalat

Knackiger Spitzkohlsalat (zur Rote Bete Tarte)

Winterlicher Feldsalat mit Granatapfeldressing

Das winterliche Feldsalat-Rezept mit Maronen und Granatapfeldressing ist ganz einfach zuzubereiten und begeistert wirklich alle! Du kannst das Rezept wahlweise auch histaminarm und fructosearm zubereiten.
Es ist von Natur aus glutenfrei, laktosefrei und vegan.

DIESES REZEPT IST

2
Zubereitungszeit 19 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 4 Portionen

Equipment

Zutaten
  

Salat

  • 100 g Maronen * (gekocht)
  • 1 TL Öl
  • 4 Handvoll Feldsalat
  • 1 kleiner Granatapfel

Nusscrunch

  • 1 Handvoll Nüsse oder Kerne der Wahl (es geht alles)
  • 1 guter EL Honig

Dressing

TAUSCH-ZUTATEN

Histaminarme Variante

Macadamia-Nüsse oder Kürbiskerne werden in der Regel sehr gut vertragen.

Statt Granatapfelsirup empfehle ich Granatapfel-Muttersaft * oder Cranberry-Muttersaft *.

Den Honigessig kann man mit Verjus extra sauer * oder besser Verjus fruchtig mild * ersetzen.

Pfeffer besser weglassen oder bei Verträglichkeit weißen Pfeffer * verwenden. Wird Honig nicht vertragen, kann Reissirup * für den Nusscrunch verwendet werden.

Fructosearme Variante

Den Honig mit Reissirup * ersetzen. Den Granatapfelsirup wie bei der histaminarme Variante mit Granatapfel- oder Cranberry-Muttersaft. Honigessig * ist bei einer Fructoseinteoleranz verträglich.

Anleitung
 

  • Die Nüsse grob hacken und in der Pfanne ohne Öl rösten. Dann den Honig zugeben, kurz durchrühren, karamellisieren lassen und auf einem Backpapier oder einer Backmatte auskühlen lassen. Danach in kleinere Stücke brechen oder hacken.
  • Die Maronen grob hacken und mit wenig Öl in der Pfanne rösten.
  • Feldsalat und Granatapfel putzen.
  • Für das Dressing alle Zutaten sehr gut verrühren.
  • Jetzt Feldsalat, Maronen, Granatapfel und Dressing mischen. Auf Teller verteilen und den Nusscrunch noch darauf geben.
    Feldsalat mit Granatapfeldressing
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

Das könnte Dir auch gefallen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Cookie-Einstellungen · Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.