SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: laktosefreiKürbisStreuselkuchenHerbstglutenfrei

Einfacher Salat mit Spitzkohl, Karotten, Kohlrabi und Apfel

Rezept Spitzkohl-Kohlrabi-Karotte-Apfel-Salat

Dieser Salat ist wirklich einfach, dafür doppelt lecker und auch noch gesund! Alle Zutaten haben gerade Saison, sind aber auch in den Herbst- und Wintermonaten erhältlich. Ich liebe den Salat mit Spitzkohl, Karotten, Kohlrabi und Apfel nicht nur deshalb, weil er wirklich gut und einfach ist. Zum einen finde ich, man kann hier Kohlrabi wunderbar verarbeiten. Er gibt dem Salat eine schön Frische. Zum anderen ist es für mich hier einfach, Äpfel zu essen. Vor Äpfeln habe ich nach wie vor Skrupel. Gekocht oder verarbeitet, kein Ding. Aber in einen Apfel zu beißen, kostet mich bis heute große Überwindung. Äpfel waren ja damals mit für meinen extrem starken anaphylaktischen Schock verantwortlich und das Trauma ist in der Tiefe nicht überwunden. Aber ich komme da schon noch hin und werde eines Tages auch wieder mit Genuss in einen Apfel beißen können. Das weiß ich ganz genau.


Rezept Spitzkohl-Kohlrabi-Karotte-Apfel-Salat

Ein günstiger, saisonaler Salat mit Frischekick, der zu vielen Gelegenheiten passt

Ich esse am liebsten saisonal und regional. Da sind alle Zutaten echt sehr dankbar. Im Hofladen gibt’s ab den Sommermonaten bis Anfang des nächsten Jahres alle Zutaten aus der eigenen Ernte. Der Salat mit Spitzkohl, Karotten, Kohlrabi und Apfel kann direkt nach dem Zubereiten gegessen werden oder man lässt ihn einige Stunden ziehen oder gar (gekühlt) über Nacht. Geht alles und alle Varianten schmecken köstlich. Zieht er etwas länger, muss er immer noch einmal kurz abgeschmeckt werden.

Wundert euch nicht, entdeckt ihr etwas Grünes im Salat auf meinen Fotos. Ich hatte noch einen Rest Zucchini. Die habe ich da auch noch kurzerhand rein geraspelt.

Und jetzt noch ein kleiner Aromakick!

Zum einfachen Joghurt-Dressing gebe ich gerne einen Esslöffel mildes Currygewürz. Das gibt das gewisse Extra. Ich achte immer darauf, dass ich nicht zu viel Currygewürz in den Spitzkohl-Karotten-Kohlrabi-Sellerie-Salat gebe. Der Currygeschmack soll nur leicht da sein, aber nicht dominieren. So liebe ich diesen Salat.

Salatrezept mit Kohlrabi, Spitzkohl, Karotte, Apfel

Wozu passt der Salat mit Spitzkohl, Karotten, Kohlrabi und Apfel?

Hach, da gibt es viele Möglichkeiten und jetzt, wo ich so schreibe merke ich: Mein Salat hier hat auch leichte Ähnlichkeit mit dem amerikanischen Coleslaw, das ist ein Krautsalat mit Karotten. Allerdings ist das Dressing schwerer, da dort Schmand und Saure Sahne hineinkommen. Auf Äpfel und Kohlrabi wird verzichtet.


Du kannst den Salat wunderbar zum Grillen, Picknicks und Buffets zaubern. Ansonsten schmecken zum Spitzkohl-Karotten-Kohlrabi-Apfel-Salat Kurzgebratenes wie Frikadellen und Bratlinge jeder Art, aber auch ein Stück Fisch oder ein Steak. Fischstäbchen sind auch lecker dazu 😃. Die gibt’s inzwischen ja glücklicherweise in sehr vielen Varianten von glutenfrei bis vegan.

Ich selbst esse auch gerne eine große Portion vom Salat mit einer Scheibe frischem Brot.

Hol Dir Hilfe zum Schnibbeln und Raspeln

Du kannst die Zutaten für den Salat mit Spitzkohl, Karotten, Kohlrabi und Apfel alle von Hand schneiden und raspeln, eh klar. Mein Tipp: Hol dir Hilfe! Ich selbst lasse alle vom Multi-Zerkleinerer schneiden. Damit ist der Salt im Nu zubereitet und die Hände tun nicht weh. Eine günstige Möglichkeit wäre die MultiPro Compact Küchenmaschine * von Kenwood. Da haben die liebe Barbara und ich ein tolles Paket für euch geschnürt und einen super Preis gemacht mit derzeit ab 127 € und kostenlosem Versand (Stand 11.08.22, kann sich wieder ändern).

Lust auf noch mehr Salate?

Von Salaten können wir in den warmen Monaten nie genug bekomme, doch auch so ein lauwarmer Wintersalat ist wirklich schmackhaft! Hier findest du ein paar tolle Salat-Rezepte für die heißen Tage:

Sommersalat mit Feta, Bergpfirsichen und Pestodressing

Sommersalat mit Feta, Pfirsichen und Pesto-Dressing

Crossover Nudelsalat mit Proteinkick Rezept mit Ackerbohnen

Crossover-Nudelsalat mit Ackerbohnen

Grüner Papaya-Salat

einfacher Salat mit Spitzkohl, Kohlrabi, Karotten und Apfel – Rezept

Ein frischer, saisonaler, regionaler und gesunder Salat mit günstigen Zutaten, der auch noch lecker schmeckt. Das Rezept ist sehr einfach und schnell gemacht. Ideal auch für Parties, Grillen, Picknick und Buffets.
Für die Tausch-Zutaten schau bitte unter der Zutatenliste.

DIESES REZEPT IST

5 bei 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 1/2 kleiner Spitzkohl
  • 1 kleiner Kohlrabi
  • 2 größere Karotten
  • 2 säuerliche Äpfel z. B. Elstar

DRESSING

  • 150 g Naturjoghurt (ich hatte griechischen)
  • 3 EL weißen Balsamico
  • 3 Pr. Salz *
  • 2 Pr. Pfeffer *
  • 1/2 TL Senf
  • 1 EL Ahornsirup o. andere Süße
  • 1 gestr. EL mildes Currygewürz

TAUSCH-ZUTATEN

JOGHURT

Du kannst jeden Naturjoghurt verwenden, egal ob normal, laktosefreien oder einen auf pflanzlicher Basis.

HISTAMIN und FRUCTOSE

Der Salat ist nicht histamin- und nicht fructosearm. Karotten enthalten geringe Mengen Sorbit. Daher werden sie bei einer Fructoseintoleranz häufig nicht vertragen.

Wer sich eine histaminarme Variante zubereiten möchte, kann den Essig mit Verjus * tauschen. Senf und Pfeffer werden nicht sehr gut vertragen. Entweder weglassen oder durch etwas Gemüsebrühpulver tauschen.

Anleitung
 

  • Spitzkohl halbieren und eine Hälfte vierteln. Den Strunk herausschneiden und die äußeren Blätter entfernen. In feine Streifen hobeln.
  • Kohlrabi und Karotten putzen und fein raspeln. Äpfel vierteln und fein raspeln.
  • Für das Dressing alle Zutaten gut mischen.
  • Jetzt einfach alle Zutaten gut miteinander mischen und abschmecken.
  • Der Salat kann gekühlt bis zum nächsten Tag marinieren. Dann immer noch einmal abschmecken.
    Salatrezept mit Kohlrabi, Spitzkohl, Karotte, Apfel
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Brid

5 stars
Hallo Steffi,

lustig, vor einige Tagen habe ich Spitzkohl eingefroren, da ich ihn sofort nicht verarbeiten konnte. Hatte noch anderes Gemüüse, welches ich verspeisen wollte. Daher kommt mir deine Idee für später gerade richtig. In den letzten Wochen rastelte ich Zucchini, kleine Tomaen, Apfel oder Pflaumen mit in den Salat. Ähnlich wie du, bereitete ich mit Skyr das Dressing zu. Gab hin und wieder Schwarzkümmel hinen. Sonst sind die Zutaten fast iedentisch

schönen Start in die Woche

foodwunder
Dein Shop für glutenfreie Lebensmittel
in Bio-Qualität

foodwunder feines helles Bio Hafermehl
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

2
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.