SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenKürbisPlätzchenHerbstglutenfrei

Brötchensterne

Zu Weihnachten dürfen es auch mal ganz besondere Brötchen sein: Die Brötchensterne sind ein echter Hingucker! Das Rezept ist gar nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick vielleicht wirkt. Mit dem Video in den Zubereitungsschritten siehst du ganz schnell, wie du deine Brötchen zu Sternen formen kannst. Dieses Grundrezept hier ist glutenhaltig, da es mit Weizenmehl oder Dinkelmehl gebacken wird. Für eine glutenfreie Variante empfehlen wir, den Teig für das Rezept „Laugi“ aus dem KochTrotz-Backbuch „Genial glutenfrei Backen *“ zu verwenden.


Der Trick für sternförmige Brötchen

Für die Zubereitung der Brötchensterne ist es am einfachsten, einen Brötchenstempel * wie diesen hier zu verwenden. Brötchenstempel gibt es sowohl online als auch im Küchenfachgeschäft, manchmal auch in Supermärkten.

Wichtig ist, dass du den Brötchenstempel immer wieder gut einölst. So gleitet er leichter durch den Teig und du kannst die Stern-Brötchen besser formen.

Brötchenstempel für die Brötchensterne

Alternativ kannst du die Brötchensterne auch mit einem Messer, einem Spatel oder einem Küchenschaber so ausstechen, wie Steffi es im Video zum Brotstern zeigt. Hierbei musst du aber vorsichtig sein, da die Teiglinge für die Brötchen natürlich wesentlich kleiner sind als der Teigling für den Brotstern.


Schau gern auch mal bei Pinterest vorbei – dort findest du das Rezept mit Videoanleitung!

Du liebst Brötchen?

Wir auch! Deswegen findest du auf KochTrotz.de viele weitere tolle Brötchenrezepte – von glutenhaltig bis glutenfrei. Auch in Steffis Backbuch „Genial glutenfrei Backen“ findest du viele glutenfreie Brötchen-Rezepte mit und ohne Hefe.

Rezept einfache Haferflocken-Brötchen, wahlweise glutenfrei + hefefrei

Haferflocken-Brötchen

wahlweise hefefrei & glutenfrei

Rezept einfache Karottenbrötchen wahlweise glutenfrei oder mit Weizen/Dinkel

Einfache Karottenbrötchen

wahlweise glutenfrei

glutenfreie Laugenbrötchen mit Teff | laktosefrei | auf Wunsch vegan | einfaches Rezept

Laugenbrötchen

glutenfrei & laktosefrei

Komm in die KochTrotzCommunity!

Du hast ein Lieblingsrezept, das du gern mit uns teilen möchtest? Dann melde dich einfach kostenlos in der KochTrotz Community an und zeig uns deine Lieblingsrezepte! Außerdem findest du in der Community viele weitere Rezeptideen und auch den Austausch mit anderen küchenbegeisterten AllergikerInnen.

Brötchensterne

Die wunderschönen Brötchensterne sind ein echter Hingucker für das Weihnachtsfrühstück!
Das Rezept kann mit (glutenhaltigem) Weizen- oder Dinkelmehl zubereitet werden. Für eine glutenfreie Variante eignet sich der Teig "Laugi" aus dem KochTrotz-Backbuch "Genial glutenfrei Backen" hervorragend.

DIESES REZEPT IST

4
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Ruhezeit 1 Std. 55 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 40 Min.
Schwierigkeit normal
Portionen 8 Brötchen

Equipment

  • Brötchenstempel
  • Schablone (optional)

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl Type 550 oder Dinkelmehl Type 630
  • 10 g Frischhefe
  • 11 g Salz *
  • 5 g Rohrzucker *
  • 320 g Wasser (Raumtemperatur)

TAUSCH-ZUTATEN

Glutenfreie Variante

Für die glutenfreie Variante der Brötchensterne kannst du das Rezept "Laugi" aus meinem Backbuch "Genial glutenfrei Backen" verwenden. Füge dem Rezept einfach 50 ml mehr Flüssigkeit hinzu, damit der Teig noch etwas weicher und formbarer wird.

Anleitung
 

  • 290 g Wasser und alle weiteren Zutaten auf niedriger Stufe zu einem Teig kneten. Eventuell etwas Wasser nachgeben, wenn der Teig zu fest ist. Jedes Mehl verhält sich etwas anders.
  • Sobald sich der Teig vom Schüsselrand löst, für 1 Minute auf schnellerer Stufe kneten.
  • Teig abdecken und 90 Minuten gehen lassen.
  • Jetzt den Teig in 8 gleich große Teile teilen. Teigballen rundwirken und mit der Teignaht (dem Schluss) nach unten auf die Arbeitsfläche legen.
    TIPP
    Auf Pinterest findest du die Videoanleitung zum Formen der Brötchen und der Sterne!
  • Den Backofen währenddessen auf 220 °C vorheizen.
    TIPP
    Bei Heißluft werden Brötchen knuspriger.
  • Die Brötchensterne formen: Drücke den geölten Brötchenstempel * in die Mitte des Teiglings so, dass du den Teig durchlöcherst. Dann drehe die inneren Ecken der Sterne nach außen.
  • Die Brötchensterne abgedeckt für 15 Minuten ruhen lassen.
  • Wer mag, kann die Brötchensterne nach dem Gehen noch mit einem Muster verzieren.
    Dafür einfach Mehl in ein Sieb geben und auf die Schablone streuen.
    TIPP
    Schablonen kann man sich ganz einfach aus Papier oder Pappe selber basteln.
  • Jetzt werden die Brötchensterne gebacken!
    Ofen auf 200 °C herunterschalten und die Brötchen für 20 – 25 Minuten auf der mittleren Schiene Backen. Je nach Ofen dauert es unterschiedlich lange.
    TIPP
    Nach 10 Minuten die Ofentür kurz öffnen, um den Dampf abzulassen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

foodwunder
Dein Shop für glutenfreie Lebensmittel
in Bio-Qualität

foodwunder feines helles Bio Hafermehl
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.