SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenMenüPlätzchenglutenfreiAbnehmen

Gröschtl, Gröstl oder Gebratenes? Egal, dieser Kohl schmeckt.

Seit ich Weißkohl auf diese Art zubereite schmeckt er mir. Das Gericht ist ganz einfach zu kochen, es dauert nur etwas bis der Kohl gar ist.

Zutaten für eine Portion:

Weisskohl oder Spitzkohl, circa 200 g

1-2 kleine Schalotten

2 Frühlingszwiebeln

1 EL Ghee

Grobes Salz

Pfeffer

Kümmel

Etwas Wasser

Zubereitung:

Den Strunk aus den Kohlblättern herausschneiden. Grosse Blätter der teilen und in Streifen schneiden, ca 1 cm breit.

Schalotten putzen und in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen und schräg in feine Ringe schneiden.

Ghee erhitzen und Schalotten darin braten bis sie leicht braun werden. Kohl dazu geben und bei mittlerer Hitze braten und häufig wenden. Gut salzen, pfeffern und circa 1 TL Kümmel dazu geben, evtl. auch 2 Prisen Zucker, das ganze dauert 30 Minuten – 45 Minuten. Der Kohl muss noch bissfest sein. In den letzten 5 Minuten noch die Frühlingszwiebeln mitbraten. Fertig, so einfach und erstaunlich lecker.

Gröschtl, Gröstl oder Gebratenes? Egal, dieser Kohl schmeckt.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • ca. 200 g Weißkohl oder Spitzkohl
  • 1-2 kleine Schalotten
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL  Ghee *
  • Grobes Salz
  • Pfeffer *
  • Kümmel
  • Etwas Wasser

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • Den Strunk aus den Kohlblättern herausschneiden. Grosse Blätter der teilen und in Streifen schneiden, ca. 1 cm breit.
  • Schalotten putzen und in feine Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln ebenfalls putzen und schräg in feine Ringe schneiden.
  • Ghee erhitzen und Schalotten darin braten bis sie leicht braun werden. Kohl dazu geben und bei mittlerer Hitze braten und häufig wenden. Gut salzen, pfeffern und circa 1 TL Kümmel dazu geben, evtl. auch 2 Prisen Zucker, das ganze dauert 30 Minuten - 45 Minuten. Der Kohl muss noch bissfest sein. In den letzten 5 Minuten noch die Frühlingszwiebeln mitbraten. Fertig, so einfach und erstaunlich lecker.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Regina Bieler

… danke für die Kohlrezepte … die sind einfach köstlich…

Kochtrotz

Prima, das freut mich sehr!

Das könnte Dir auch gefallen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

2
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.