Spargelsalat mit Erdbeeren – Lieblingsrezept

Hach, da hab ich ja noch meinen geliebten Spargel-Salat aus dem letzten Jahr!

Das Rezept könnt Ihr auch komplett vegan zubereiten. Lasst einfach den Parmesan weg. Der Spargel-Erdbeer-Salat schmeckt auch ohne köstlichst. Je nach Verträglichkeit könnt Ihr den Spargel-Salat auch nur mit grünem Spargel machen. Dann verdoppelt einfach die Menge.

spargel-salat-mit-erdbeeren-1-2

Auf dem Foto seht Ihr den Salat und das Spargel-Mousse aus dem vorangegangen Beitrag. Zusammen ist es eine wirklich tolle Kombination.

 

Spargel-Salat mit Erdbeeren - Kochtrotz-Lieblingsrezept
Rezept bewerten
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Druckversion
MENGE
4 Portion(en)
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
15 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 500gSpargel weiß
  • 500g Spargel grün
  • 300gestrichene TLErdbeeren
  • 100g Rucola
  • 25 g Parmesan gehobelt
Vinaigrette
  • 3ELWeißwein-Essig
  • 2ELWasser
  • 2ELOlivenöl
  • 1-2PrisenSalz
  • 1-2PrisenPfeffer
Optional
  • 25 g Parmesan gehobelt (weglassen für vegane Version)
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Die Angabe der Mengen ist für 2 Personen als Hauptspeise ohne weitere Beilagen.

Das Rezept ist sehr einfach zuzubereiten. Das einzige was wirklich zu beachten ist, lasst den Spargel etwas abkühlen und mixt die Vinaigrette separat in einer Tasse oder so an.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Als allererstes Rucola putzen, wässern und schleudern.

    Erst den weißen Spargel schälen, Enden abschneiden und dann in ca. 3-4 cm lange Stücke schneiden.

    Salzwasser zum Kochen aufsetzen und den weißen Spargel etwa 7 Minuten garen.

    Währendessen beim grünen Spargel die Enden abbrechen und ebenfalls in 3-4 cm lange Stücke schneiden.

    Weißen Spargel aus dem Kochwasser mit einen Abschöpflöffeln herausheben und auskühlen lassen. Er soll bissfest sein.

    Dann den grünen Spargel im gleichen Wasser für circa 5 Minuten garen. Herausheben, er soll ebenfalls bissfest sein.

    Während der grüne Spargel gart, die Vinaigrette anrichten und die Erdbeeren putzen.

    Erdbeeren in Scheiben schneiden.

    Wenn Du Parmesan für das Gericht nimmst, hobel breite Streifen. Geht super mit dem Trüffel-Hobel.

    So, jetzt ist alles vorbereitet.

    Richte den Spargel, Rucola und die Erdbeeren auf Tellern an und gib gleichmäßig Vinaigrette darüber.

    Jetzt hast einen wirklich genialen Salat kreiert.
DIESES REZEPT TEILEN