Rezeptfilter: keine Auswahl

Rhabarbergrütze und mein Grundrezept für Rote Grütze und Fruchtgrütze

Oh Du schöne Rharbarberzeit! Ich liebe diese Rhabarbergrütze und sie ist so vielseitig!

Diese Jahr hat es echt lange gedauert, bis man in Berlin den heimischen Rhabarber bekommen hat. Aber jetzt! Liebt Ihr Rhabarber auch so sehr wie ich? Er ist gesund und so gut verträglich. Lediglich roh sollte man ihn nicht verzehren. Rhabarber enthält sehr viel Oxalsäure. Diese wird erst durch das Erhitzen abgebaut. Die Tage habe ich mir wieder eine Rhabarbergrütze gekocht. Das geht so fix und ist so praktisch. Mein Rezept ist mal wieder ein typisches KochTrotz Rezept: Geeignet für alle möglichen Einschränkungen, für den Herd oder kochende Küchenmaschinen 🙂 . Weiterhin kommt mein einfaches und schnelles Rezept für Rhabarbergrütze ohne Gelierzucker aus.

Rhabarbergrütze | Grundrezept für rote Grütze und Fruchtgrütze | histaminarm, fructosearm und vegan

Rhabarbergrütze ist so vielseitig!

Wenn ich Rhabarbergrütze koche, bereite ich sie immer von einem Kilo Rhabarber zu. Die hält dann ein paar Tage und wenn sie verbraucht ist, wird neue gekocht. Während der Rhabarbersaison „wandert“ die Rhabarbergrütze überall mit rein 😉 . Ich esse sie gerne morgens zu meinem Kokosjoghurt, Quark mit Rhabarbergrütze schmeckt auch lecker. Klar, als Dessert ganz klassisch mit Vanillesauce kommt die Grütze auch gut! Ich verwende sie aber auch für Kuchen. Zum Beispiel habe ich die Frangipane Tarte auch schon mit Rhabarbergrütze anstatt mit frischen Früchten zubereitet. Gerne verwende ich sie auch für frische, leichte Schichtdessert. Schichtdesserts sind ja ohnehin eine sehr dankbare Sache. Sie sind im Nu gemacht. Kommt spontan Besuch? Kein Ding, das Schichtdessert ist immer Willkommen. Gleichzeitig kann man es aber auch prima am Vortag zubereiten.

Früher habe ich die Rhabarbergrütze und generell meine Fruchtgrütze und Rote Grütze auch eingekocht und haltbar gemacht. Heute verzichte ich darauf. Es gibt das ganze Jahr über tolle Obstsorten und somit auch genug Abwechslung. Ausserdem kann man Rote Grütze und Fruchtgrütze auch wunderbar mit TK-Obst zubereiten.

SPOILER: in meinem nächsten Artikel zeige ich Euch mein Grundrezept für eine Creme mit weißer Schokolade, Sahne und Joghurt. Die ist so lecker und passt zu allem. Vor allem auch sehr gut zu dieser Rhabarbergrütze. Bis ich as Rezept für die Creme veröffentliche, könntest Du auch dieses leckere Sommerdessert mit der Rhabarbergrütze zubereiten.

Rhabarbergrütze | Grundrezept für rote Grütze und Fruchtgrütze | histaminarm, fructosearm und vegan

Mein Grundrezept für Rote Grütze und Fruchtgrützen alle Art

Eigentlich koche ich Rote Grütze und alle Fruchtgrützen immer auf die gleiche Art. Ich schreibe Euch unten einmal das Rezept für die Rhabarbergrütze auf und dann noch einmal das Grundrezept. Denn ich finde: Fruchtgrützen schmecken das ganze Jahr und können immer saisonal zubereitet werden. Seit Jahren koche ich mein Fruchtgrützen auch ohne Gelierzucker. Den mochte ich noch nie da drin. Ausserdem habe ich selten welchen vorrätig.

Inzwischen verwende ich selbst keinen normalen Zucker mehr für meine Rhabarbergrütze und auch für alle anderen Varianten nicht. Ich nehme Erythrit. Bei manchen Menschen, verursacht Erythrit ein kühles Gefühl im Mund. Es gibt aber auch viele verschiedene Qualitäten. Wir merken es nicht! Die Zucker-Alternative ist bei Fructose-Intoleranz und verträglich, obwohl Erythrit* ein Zuckeralkohol ist. Auch bei Histamin-Intoleranz wird Erythrit meist sehr gut vertragen. Aber das ist ja das Gute an meinem Grundrezept. Ihr könnt die Süße Eurer Wahl verwenden, klappt auch mit Getreidezucker* super oder mit kristalliner Reissüße*, beide Zucker-Alternativen sind fructosefrei und histaminarm. Ich verwende für meine Fruchtgrützen nur kristalline Süße, da sie meiner Meinung nach den Geschmack besser aus dem Obst herauskitzelt. Wobei, Rhabarber ist ja eine Gemüse *zwinker*.

Rhabarbergrütze bequem in der Cooking Chef oder im Thermomix zubereiten!

Habt Ihr kochende Küchenmaschinen zu Hause? Dann nix wie ran! Damit gelingt die Rhabarbergrütze und mein Grundrezept noch einfacher und bequemer. Ich schreibe Euch unten die Schritte für die Cooking Chef Gourmet* und den Thermomix auf.

Die erste Anleitung für die Rhabarbergrütze und mein Grundrezept sind für den Herd. Somit sind alle versorgt! Egal, welches Equipment ihr zu Hause habt. Die Zubereitung könnt ihr ja auch ganz einfach für die Monsieur Cuisine oder die Prep & Cook abwandeln.

* Affiliate-Links und Link zu den Kenwood KochTrotz Editionen

Rhabarbergrütze | Grundrezept für rote Grütze und Fruchtgrütze | histaminarm, fructosearm und vegan

 

Rhabarbergrütze und mein Grundrezept für Rote Grütze und Fruchtgrütze

Rhabarbergrütze | Grundrezept für rote Grütze und Fruchtgrütze | histaminarm, fructosearm und vegan
Druckversion
Rhabarbergrütze ist sehr lecker und auch sehr vielfältig. Da Erdbeeren und Rhabarber gleichzeitig Saison haben, schmeckt sie auch toll mit 2/3 Rhabarber und 1/3 Erdbeeren. Aber Achtung, Erdbeeren sind NICHT histaminarm. Erdbeeren sind fructosearm, je nach Sorte können sie einen geringen Sorbitanteil enthalten. Mein Grundrezept für Früchtgrütze und Rote Grütze ist in den Zutaten für das Obst sehr variabel und kann saisonal angepasst werden. Die Zutatenmengen sind Circa-Angaben und können variiert werden. Die Mengenangabe für die Früchte sind immer geputzt und geschält!
MENGE
1 Liter (circa)
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
15 Minuten
RUHEZEIT
30 Minuten
SCHWIERIGKEIT
babyleicht

ZUTATEN

Zutaten Rhabarbergrütze:
  • 900ggeputzter Rhabarber (alternativ 600 g Rhabarber und 300 g Erdbeeren)
  • 130gZucker (alternativ Erythrit, Getreidezucker, kristalline Reissüße)
  • 250mlWasser
  • 2ELZitronen- oder Limettensaft (optional, nicht histaminarm)
  • 35gSpeisestärke
  • 1PriseSalz
  • 1StückVanilleschote (optional)
Grundrezept: Zutaten Fruchtgrütze und Rote Grütze:
  • 900gFrüchte der Saison, geputzt (für Rote Grütze passen: Heidelbeeren, Brombeeren, Sauerkirschen, Johannisbeeren, etc.)
  • 100g Zucker (alternativ Erythrit, Getreidezucker, kristalline Reissüße)
  • 250mlWasser
  • 2ELZitronen- oder Limettensaft (optional, nicht histaminarm)
  • 35 gSpeisestärke
  • 1Prise Salz
  • 1StückVanilleschote (optional - lecker schmecken auch 2 Prisen gemahlene Tonkabohne)
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

WICHTIG: Bei Intoleranzen oder Allergien bitte auf die persönliche Verträglichkeit achten. Nicht alle vertragen alle Obstsorten in den gleichen Mengen gleich gut. Gerade bei einer Histamin- und auch Fructoseintoleranz differieren die Verträglichkeiten individuell. Wer mehr erfahren möchte, kann auch gerne die kostenlose KochTrotz Verträglichkeitsliste abonnieren.

ZUBEREITUNG

Zubereitung Rhabarbergrütze
  1. 1. Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. Sehr dicke Rhabarberstangen am besten einmal der Länge nach halbieren.
  2. 2. Rhabarberstücke in einer Schüssel mit dem Zucker und Zitronensaft vermischen und mindestens eine halbe Stunde abgedeckt ziehen lassen. So wird die Grütze aromatischer. Der Zucker und die Säure "kitzeln" mehr Geschmack aus dem Obst.
  3. 3. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen.
  4. 4. Die Rhabarberstücke samt entstandener Flüssigkeit, dem untergemischten Zucker, Salz, 200 ml Wasser, Vanillemark und der Vanilleschote aufkochen und anschließend leicht, im Topf ohne Deckel köcheln lassen. Der Rhabarber soll weich werden und noch leicht stickig bleiben. Das dauert circa 10 - 15 Minuten.
  5. 5. Sobald die Masse einmal aufgekocht ist, probier sie bitte mal. Manche Rhabarbersorten sind sehr sauer. Da musst Du eventuell noch Süße nachgeben.
  6. 6. Vanilleschote wieder entfernen. 

    TIPP: Die Vanilleschote abwaschen, trocknen lassen und mit Zucker zu Vanillezucker mixen.
  7. 7. Die restlichen 50 ml kaltem Wasser mit der Speisestärke mischen und am Ende unter die Rhabarbergrütze rühren. Noch einmal kurz aufkochen lassen. Das bindet die Grütze schön ab. Ist sie je zu dick geworden, gib noch wenig Wasser hinzu.
  8. 8. Die Rhabarbergrütze hält sich 4 - 5 Tage im Kühlschrank.
Grundrezept: Zubereitung Rote Grütze und Fruchtgrütze:
  1. 1. Im Prinzip werden die Schritte 1 - 7 genauso wie bei der Rhabarbergrütze ausgeführt.
    Kleinere Beeren wie Johannisbeeren, Brombeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, etc. werden im Ganzen verkocht. Anderes Obst musst vorbereitet und in Stück geschnitten werden.
  2. 2. Je nach Obst muss die Zuckermenge (auch Zucker-Alternativen) angepasst werden. Ich persönlich starte immer mit etwas weniger Zucker und gebe lieber später etwas nach.
  3. 3. Die Kochdauer kann je nach Obst auch leicht differieren. Aber das siehst Du ja beim Köcheln.
  4. 4. Das war's auch schon! Das Grundrezept für Fruchtgrütze aller Art ist so arg einfach oder nicht? :)
Zubereitung in der Cooking Chef Gourmet:
  1. 1. Die Früchte samt Zucker und Zitronensaft werden direkt in die Rührschüssel gegeben. Dort für mindestens 30 Minuten mit aufgesetztem Spritzschutz ruhen lassen.
  2. 2. Koch-Rührelement und K-Haken einsetzen und 200 ml Wasser zufügen.
    Die Rhabarbergrütze mit der Vanilleschote bei 105 °C, Rührintervall 0 für circa 5 Minuten aufkochen lassen.
  3. 3. Anschließend wird die Grütze noch bei 98 °C, Rührintervall 2 für circa 10 Minuten geköchelt. Kann auch etwas länger dauern, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
    Vanilleschote entfernen.
  4. 4. 50 ml Wasser mit Stärke mischen und zugeben.
    Die Rhabarbergrütze mit dem Stärkegemisch für 1 Minute auf 101 °C und Rührintervall 0 aufkochen. Fertig!
Zubereitung im Thermomix:
  1. 1. Die Früchte samt Zucker und Zitronensaft werden direkt in den Mixtopf gegeben. Dort für mindestens 30 Minuten mit aufgesetztem Deckel und Messbecher ruhen lassen.
  2. 2. 200 ml Wasser und Vanilleschote zugeben. Thermomix auf 105 °C, Linkslauf und Geschwindigkeitsstufe 3 einstellen, für circa 5 Minuten aufkochen lassen.
  3. 3. Jetzt den Messbecher abnehmen und weiter bei 98 °C, Linkslauf für circa 10 Minuten oder bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen. Vanilleschote entfernen.
  4. 4. 50 ml Wasser mit Stärke mischen und zugeben.
    Thermomix auf 101 °C, Linkslauf und Stufe 3, 1 Minute einstellen und ohne Messbecher
    köcheln lassen. Fertig!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare

  1. soetbeer 30. Mai 2019 um 4:27 Uhr - Antworten

    Gibt es einen Ersatz für Zitronensaft? Den kann ich nicht? oder kann man den auch weglassen? ich liebe rhabarber sehr sehr.

    • Kochtrotz 1. Juni 2019 um 5:54 Uhr - Antworten

      Hallo. Der Zitronensaft ist eine optionale Zutat und kann auch weggelassen werden.
      Viele Grüße
      Steffi

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de