SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: laktosefreiKürbisStreuselkuchenHerbstglutenfrei

Einfaches Sauerteigbrot ohne Kneten | Anleitung für Sauerteig

einfaches Rezept für Sauerteigbrot ohne Kneten

Heute kommt ihr in den Genuss eines Rezepts für ein super einfaches Sauerteigbrot. Für dieses Rezept braucht ihr keine Küchenmaschine zum Kneten. Weil, wir kneten ja gar nicht 😆. Dieses Grundrezept backe ich seit Monaten. Das Brotrezept ist nach meinem Umzug entstanden – damals erstmal mit wenig Hefe. Ich hatte noch keinen Sauerteig gezüchtet.


Nach meinem recht anstrengenden Umzug von Berlin nach Filderstadt hat es einige Zeit gedauert, bis ich die Küchenmaschinen und auch den Backofen in Betrieb nahm. Zudem hatte ich zunächst auch weder Energie noch Muße, mich nach Bäckern umzusehen, die meinen Ansprüchen genügen. Das ist ja die Krux, kann man selber gut backen.


Insgesamt esse ich inzwischen relativ wenig Brot – aber wenn, dann muss es gut sein. Also startete ich das Experiment Brot ohne Kneten, wenig Triebmittel, lange Teigführung und Backen im Topf. Das ist ja jetzt alles kein Neuland für mich. Es fühlte sich aber sehr neu an. Ich weiß nicht, ob ihr das nachfühlen könnt: Absolut neue Lebenssituation, neue Umgebung, neue Küche, neuer Backofen, überhaupt alles neu. Irgendwie fühlte sich das Backen somit auch komplett neu an. Soweit so fein! Ich war ganz happy mit meinem easy Brotrezept. Aber …

Ein sehr einfaches Rezept für ein Sauerteigbrot ohne Kneten und ohne Küchenmaschine.

… und dann kam meine Mom und der neue Sauerteig-Ansatz war geboren …

Meine Mama ist 76 Jahre alt und ziemlich quirlig. Kulinarisch und in Sachen gesunder Ernährung waren meine beiden Eltern schon immer ganz weit vorne. Ich bin mit der mediterranen Küche aufgewachsen. Meine Eltern liebten sie und wir reisten seit ich im Bauch damals war, nach Italien. Mein Vater (er ist im Februar 2022 gestorben) wollte seit frühester Kindheit Koch werden. Es sollte nicht so sein, also lernte er Schriftsetzer. Long Story short … Meine Mom hält stets nach kulinarischen Trends Ausschau und schaut auch sehr gerne Kochsendungen. Vor einigen Wochen kam sie mit Pinsa an. Jaaaa, ich kenne Pinsa – hatte aber nie darüber nachgedacht, Pinsa selbst zu machen 😆. Mamas Wunsch ist quasi Tochters Befehl. Vor allem jetzt, da ich so nach bei ihr lebe. Also, für Pinsa braucht man Sauerteig und just in dem Moment war klar, ich werde wieder einen Sauerteig züchten. Der Xte in meinem Leben 😜.

Da das Projekt Pinsa noch nicht abgeschlossen ist, gibt’s heute erstmal das Rezept für mein einfaches Sauerteigbrot!

Hast du keinen Sauerteig? Züchte Dir flugs einen!

Hier kommt meine sehr einfache Anleitung wie du einen Sauerteig ansetzt und pflegst

Nach so vielen Jahren mit Sauerteigen, egal ob normal, mit Roggen-Weizen- oder glutenfreiem Vollkornmehl, entschied ich mir kurzerhand, das Projekt „Wir machen Sauerteig“ auf Instagram ins Leben zu rufen. Die Herangehensweise ist sehr ähnlich, egal welches Mehl (glutenfrei, Roggen, Weizen, Dinkel) du wählst. Die nachfolgende Pflege des Sauerteigs ist eh identisch. Also habe ich die Herstellung meines Universal-Sauerteiges in allen Schritten auf Instagram dokumentiert. Mit diesem Sauerteig-Rezept kannst du natürlich nicht nur mein Sauerteigbrot nachbacken, sondern jedes Rezept mit Sauerteig, das du gern zubereiten möchtest.

EXTRA TIPP – Glutenfrei Backen:

In meinem Backbuch „Genial glutenfrei Backen“ habe ich der glutenfreien Sauerteig-Bäckerei ein eigenes und sehr ausführliches Kapitel gewidmet, inklusive super detaillierter Anleitung für Sauerteig, Lievito Madre, Hefewasser und entsprechenden Rezepten.

Auf meinem Instagram Account kannst Du die Tage alle in den Reels nachverfolgen. In den Text-Beschreibungen habe ich noch jeweils noch zusätzlliche Tipps gegeben. Dabei ist es, wie bereits gesagt egal, ob du deinen Sauerteig mit Weizenmehl, Roggenmehl, Dinkelmehl oder mit glutenfreiem Vollkornmehl züchtest.

Der Instagram Sauerteig-Guide

Den kompletten Überblick bekommst du in meinem Instagram Sauerteig-Guide (normal und glutenfrei). Dort gibt es für jeden Tag ein erklärendes Video. Hier auch noch einmal die Links zu den einzelnen Tagen, plus zur Auffrischung und Pflege deines Sauerteiges. Folgt mir unbedingt auf Instagram, da gibt es so oft Tipps und Tricks, die wir hier auf dem Blog gar nicht alle zeigen können.

Tag 1 – Wir machen Sauerteig
Tag 2 – Wir machen Sauerteig
Tag 3 – Wir machen Sauerteig
Tag 4 – Wir machen Sauerteig
Tag 5 – Wir machen Sauerteig (der letzte Tag)
Routine – So pflegen und erhalten wir unseren Sauerteig

Das Rezept für dieses Sauerteigbrot ist wirklich sehr einfach

Du frischst deinen Sauerteig im Verhältnis 1:5 auf, nimmst dann 200 g vom aktivierten Sauerteig ab und rührst ihn mit allen anderen Zutaten zusammen. Das ist das ganze Geheimnis. Dann braucht es noch etwas Geduld, damit der Teig reift. Mehr ist kaum zu tun, um dieses köstliche Sauerteigbrot zu backen.

Wie du deinen Sauerteig auffrischst (also fütterst), siehst du in meinem Reel zur Routine und Pflege des Sauerteig-Ansatzes.

einfaches Rezept für Sauerteigbrot ohne Kneten

Die perfekten Rezepte für dich

Mit einem Sauerteig-Ansatz kannst du natürlich nicht nur mein Sauerteigbrot, sondern unendlich viele Sauerteig-Rezepte nachbacken! Auf KochTrotz.de findest du natürlich verschiedene Sauerteigrezepte, zum Beispiel diese drei:

Karamellisierter und gefüllter Gugelhupf

Rezept Vollkornkasten glutenfreies Sauerteigbrot ohne Kneten

Vollkornkasten ohne Kneten

Pablo – einfaches Grundrezept

Rezept für ein Sauerteigbrot ohne Kneten – mit Dinkel und Haferflocken

Ein sehr einfaches Rezept für ein Sauerteigbrot ohne Kneten und ohne Küchenmaschine. So easy hast du noch nie mit Sauerteig gebacken!
Hier wird aufgefrischter Sauerteig verwendet. Das bedeutet: man nimmt den Sauerteig, der frisch gefüttert wurde und noch ein paar Stunden im Raum stand stand und aktiv ist.

DIESES REZEPT IST

5 bei 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 3 Min.
Ruhezeit 1 d
Schwierigkeit einfach
Portionen 1 Brot

Zutaten
  

  • 200 g aufgefrischter Sauerteig (bei mir Weizen-Sauerteig)
  • 300 g Dinkelmehl Type 630 (ich hatte Dinkel-Ruchmehl)
  • 80 g kernige Haferflocken
  • 2 g Frischhefe (wahlweise, s. Tausch-Zutaten)
  • 10 g Salz *
  • 280 g Wasser (justieren je nach Mehl)

TAUSCH-ZUTATEN

ZUGABE VON HEFE

Ist der Sauerteig noch sehr jung, kann es helfen, noch etwas Hefe zuzugeben. Bei einem triebfähigen Sauerteig ist die Zugabe von Hefe absolut nicht notwendig. Weiterhin beschleunigt eine kleine Menge Hefe die Dauer der Teigführung. Ich persönlich lasse den Teig lieber länger ruhen und gebe keine oder nur sehr wenig Hefe zu.

Anleitung
 

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. So lange rühren, bis das komplette Mehl eingerührt ist. Dauert nur circa 1 Minute. Je nach Mehl eventuell noch wenig Wasser zugeben. 
  • Deckel auf die Schüssel legen und 1 Stunde im Raum stehen lassen. Dann den Teig für 24 – 48 Stunden in den Kühlschrank stellen. 
  • Backofen und Bräter auf 250 Grad vorheizen.
  • Arbeitsfläche und Gärkörbchen bemehlen. Auf den Boden des Gärkörbchens noch Haferflocken streuen. 
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf die Arbeitsfläche stürzen.
  • Die Seiten vom Teig ringsum etwas lang ziehen und jeweils nach innen, in die Mitte,  legen. So wird der Teig rund. Laib umdrehen und mit den Händen ein paar mal im Kreis, auf der Arbeitsfläche, drehen. Den Laib mit der glatten Seite nach unten in das Gärkörbchen legen (die Teignaht ist oben). Andersherum ist aber auch ok 😁. 
  • Gärkörbchen abdecken und den Brotteig 30 Minuten ruhen lassen. Backpapier zurecht schneiden und den Laib drauf stürzen. 
  • Bräter aus dem Ofen nehmen und den Teig in den Bräter setzen. Deckel auflegen. Bei 250 Grad 30 Minuten backen. Temperatur auf 230 Grad reduzieren, Deckel abnehmen und weitere 15 Minuten goldbraun backen.
  • Brot aus dem Bräter nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen. 
    einfaches Rezept für Sauerteigbrot ohne Kneten
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
10 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Viola

5 stars
Vielen Dank für (nicht nur) dieses Rezept! Ich habe es mir deutlich einfacher gemacht und einfach die Zutaten verrührt, die Ruhezeiten eingehalten und den Teig in einer Emailleform gebacken. Ziehen und Fakten wäre mit meinem Teig nicht möglich gewesen. Hat aber funktioniert. Weil ich den Sauerteig grade erst angesetzt habe, habe ich etwas Hefe verwendet.

Jetzt lagern 25g Sauerteig in meinem Kühlschrank. Nur um nochmal sicher zu gehen, den kann ich nach einer Woche aus dem Kühlschrank holen und mit je 125g Wasser und Mehl füttern und damit backen? Wann kann ich denn frühestens wieder backen, und wann muss er spätestens verwendet werden? Und kann man Sauerteig auch einfrieren?

Sue

Tatsächlich hab ich diese 1:5-Methode nicht verstanden, trotzdem ich mir die Reels etc. mehrfach angesehen habe. Wenn ich nun an Tag 5 angekommen bin, wie geht es weiter, wenn ich diese Methode anwenden will?

Die 25 g Sauerteig, die ich dann abnehme, werden die dann weiter gefüttert und der Rest verbacken?

Sue

Vielen Dank, Steffi. Manchmal sitze ich auf meinem Verstand 🙂

Christina

Hallo Steffi , Vielen Dank für das Rezept.
Hört sich sehr gut an.
Lässt sich das Brot mit dem glutenfreiem Foodwunder Basic Mehl oder mit Teff Mehl backen.?
Was würdest Du statt Dinkelmehl als glutenfreie Mehl Zutat empfehlen.?
Freue mich über eine Nachricht.
Mit vielen Grüßen

Petra

5 stars
Hallo, hört sich sehr einfach an. Was ist denn „aufgefrischter Sauerteig“? Liebe Grüße, Petra

foodwunder
Dein Shop für glutenfreie Lebensmittel
in Bio-Qualität

foodwunder feines helles Bio Hafermehl
foodwunder Bio Basis-Mehlmischung

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

10
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.