scharfes Bärlauch-Pesto, ganz einfach, ohne Nüsse & ohne Käse

Heute möchte ich dir ein einfaches und köstliches Rezept für Bärlauch-Pesto vorstellen. Dieses Rezept ist perfekt für Menschen mit Nuss- oder Milchunverträglichkeiten, da es ohne Nüsse und Käse zubereitet wird.


Das Bärlauch-Pesto ist scharf und hat einen intensiven Geschmack, der perfekt zu Nudeln, Brot oder als Dip passt. Die Hauptzutat ist frischer Bärlauch, der nur im Frühjahr verfügbar ist. Deshalb solltest du die Gelegenheit nutzen, um dieses köstliche Pesto zuzubereiten, bevor der Bärlauch-Saison vorbei ist.

Über Bärlauch

Bärlauch (Allium ursinum) ist eine mehrjährige Pflanze, die zur Familie der Alliaceae gehört und in Europa und Asien heimisch ist. Er wird auch als Waldknoblauch, Bärenlauch oder wilder Knoblauch bezeichnet.

Bärlauch hat lange, schmale Blätter, die eine auffällige grüne Farbe haben und einen intensiven Knoblauchgeruch aufweisen. Die Blätter sind in der Regel von Ende Februar bis Mai erhältlich und können in der Natur oder auf dem Markt gekauft werden. Bärlauch enthält viele gesunde Inhaltsstoffe wie Vitamin C, Eisen und ätherische Öle, die ihm auch seinen charakteristischen Geschmack verleihen. Hast du einen Garten? Dann schau dich mal genau in den schattigen Ecken um, vielleicht wächst dort sogar etwas von dem wilden Knoblauch!Bärlauch ist recht einfach zu kultivieren und kann auch in Töpfen gezogen werden.

Bärlauch ist in der Küche sehr vielseitig einsetzbar und kann roh, gekocht oder zu verschiedenen Gerichten wie Suppen, Salaten und Pesto verwendet werden.

Bärlauch-Pesto: Die Zubereitung

Um das Pesto zuzubereiten, musst du einfach den Bärlauch mit Öl, Bärlauch, Ingwer, Salz und Pfeffer in einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren. Das Pesto kann dann in einem verschließbaren Glas aufbewahrt werden und hält sich im Kühlschrank etwa eine Woche lang frisch.

Also, wenn du auf der Suche nach einem einfachen, aber köstlichen Rezept für Bärlauch-Pesto bist, solltest du dieses Rezept definitiv ausprobieren. Viel Spaß beim Kochen!

scharfes Bärlauch-Pesto, ganz einfach, ohne Nüsse & ohne Käse

Das scharfe Bärlauch-Pesto ist in Nullkommanichts fertig und schmeckt einfach wunderbar!
Dieses einfache und schnelle Rezept ist nussfrei, laktosefrei, kaseinfrei, vegan und natürlich glutenfrei.

DIESES REZEPT IST

4 bei 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 300 ml

Zutaten
  

  • 2 Bund Bio-Bärlauch (150 g)
  • 0,5 Stück Ingwer Größe nach Belieben und gewünschter Schärfe. Ich nehme immer ein daumengroßes Stück
  • 2 – 3 Prisen Salz *
  • 2 – 3 Prisen Pfeffer * , aus der Mühle
  • 150 ml Olivenöl * oder Rapsöl

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • Ingwer schälen und in Stücke schneiden.
  • Nun einfach alle Zutaten in eine hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten. Das dauert ein wenig.
  • In einem sauberen Gefäß hält sich das Pesto einige Tage im Kühlschrank.
    Das ist doch mal echt einfach, oder?
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Mehr Rezepte mit Bärlauch

Das Bärlauch-Pesto ist vielseitig einsetzbar und kann zu den unterschiedlichsten Gerichten gereicht werden. Weitere Rezepte mit Bärlauch findest du hier:

Grüne Bowl mit Spargel und Bärlauch-Honig-Senf-Dressing

Grüne Bowl mit Spargel & Bärlauch

Rezept Kartoffeln mit Bärlauch-Creme aus dem Airfryer oder Backofen

Kartoffeln mit Bärlauch-Creme

Glutenfreie Käseknödel - südtiroler Art

Käseknödel mit Bärlauch


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Sylvia

Kann ich jedes Pesto einfrieren also auch dein Erbenpesto und wenn ja wie?

Kochtrotz

Hallo Sylvia, klar kannst Du es einfrieren. Einfach kleine Gläser zu 3/4 füllen, verschließen und einfrieren. Viele Grüße Steffi

Nicole

Moin moin…

Magst du mir verraten wie lange das Pesto im Kühlschrank haltbar ist? Oder lieber direkt zum Esse frisch machen?

Kochtrotz

Hallo Nicole, es hält sich nicht wirklich lange. Nur 4 – 5 Tage im Kühlschrank. Ich friere es immer portionsweise ein oder mache nur die Hälfte. Jetzt leider gar nicht mehr, da ich Bärlauch im Moment nicht vertrage.

Anonym

ich habe noch Chilli eingearbeitet ..super lecker

anie's delight

Klingt super lecker die Verbindung zwischen Bärlauch und Ingwer. Das muss ich auch mal probieren. Ich mache meine Pestos auch immer ohne Nüsse und Käse. Allergie hin oder her es schmeckt mir mittlerweile fast besser, als mit. So können Unverträglichkeiten zu neuen Geschmackswundern werden… 😀

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
6
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.