scharfes Bärlauch-Pesto, ganz einfach, ohne Nüsse & ohne Käse

scharfes Bärlauch Pesto, sehr einfaches Rezept

scharfes Bärlauch-Pesto, ganz einfach, ohne Nüsse & ohne Käse
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
MENGE
300 ml
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 2BundBio-Bärlauch (150 g)
  • 0.5StückIngwer Größe nach Belieben und Schärfe. Ich nehme immer Daumengrosses
  • 2 - 3PrisenSalz
  • 2 - 3PrisenPfeffer , aus der Mühle
  • 150mlOlivenöl oder Rapsöl
ZUBEREITUNG
  1. 1. Ingwer schälen und in Stücke schneiden. Nun einfach alle Zustaten in eine hohes Gefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer Paste verarbeiten. Das dauert ein wenig. In einem sauberen Gefäß hält sich das Pesto einige Tage im Kühlschrank.

    Das ist doch mal echt einfach oder?
DIESES REZEPT TEILEN