Matcha-Latte – einfaches Rezept – vegan

matcha-latte-rezept-1-6
Ich habe Euch hier das Matcha-Latte-Rezept schnell aufgeschrieben. Ich wurde so oft danach gefragt, als ich die Photos von unserer „Chicks on Matcha-Action“ postete.

Ihr werde gleich sehen, es ist nicht schwer.
Nehmt einfach die Milch dazu, die Euch am besten schmeckt. Easy easy easy.

Viel Spass damit und passt auf, dass Ihr nicht süchtig werdet. Haha.

Ach ja, ich das das Rezept für einen Matcha-Latta aufgeschrieben. Rechnen könnt Ihr ja selbst. GRINS.

Übrigens, hier habe ich noch einen Tipp für Mandelmilch-Puler für Euch. KLICK.

Selbstverständlich könnt Ihr den Matcha-Latte auch mit normaler Milch zubereiten. Dann ist er halt nicht mehr vegan.

Matcha-Latte - einfaches Rezept
Rezept bewerten
Stimmen: 13
Bewertung: 3.77
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
2 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
2 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 80mlWasser (für den Matcha)
  • 250mlPflanzenmilch
  • 0.5TLMatcha
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Hier noch mal der Hinweis:

Bitte nehmt die Milch, die Euch am besten schmeckt. Bei mir keine Frage - Mandelmilch.

ZUBEREITUNG
  1. 1. matcha-latte-rezept-1
    Erstmal den Matcha zubereiten.d

    Erhitzte das Wasser. Entweder direkt auf 80 Grad oder erstmal kochen lassen und dann circa 10 Minuten stehen lassen, dann hat es auch 80 Grad. Am besten erhitzt Du etwas mehr als 80 ml, das ist was schwierig. hihi.

    Ihr könnt schon mal das Matcha-Pulver aus dem Kühlschrank holen. Ja doch, ich hab mir sagen lassen, man bewahrt das teuere Pülverchen am besten im Kühlschrank auf.

    matcha-latte-rezept-1-2Gebt eine Portion mit dem Matcha-Maß oder einen halben Teelöffel vom Matcha-Pulver in eine kleine Schüssel. Ihr braucht jetzt nicht unbedingt eine Matcha-Schale. Matcha-Pulver mit 1 EL kaltem Wasser verrühren. Bitte kaltes Wasser nehmen. Sonst löst sich das Pulver nicht gut auf.

    Während das Wasser für den Matcha abkühlt, könnt Ihr schonmal die Milch erhitzen und die dann aufschäumen. Fürs aufschäumen nehmt was Ihr habt. Pürierstab, Milchaufschäumer, Schneebesen, … Einfach gucken, was die Küche so hergibt.

    Die aufgeschäumte Milch gebt Ihr in ein Glas.

    matcha-latte-rezept-1-3
    Jetzt rührt den Matcha-Tee an. 80 ml Wasser, 80 Grad auf das Pulver geben und rühren. Könnt Ihr natürlich ganz traditionell mit dem Matcha-Besen machen. Gut rühren, damit auch alle kleinen Klümpchen weggehen.

    Wenn Du keinen Matcha-Besen hast oder faul bist oder was auch immer, es geht auch mit dem Pürierstab oder dem Schneebesen. Aber bitte nimm nen kleinen Schneebesen.

    So beide Bestandteile sind jetzt fertig. Schütte den Matcha-Espresso vorsichtig in die Milch. Ich mach es immer Löffelweise mit einem Esslöffel. Das gibt so schöne Schichten.

    matcha-latte-rezept-1-5
    Ist doch wirklich einfach oder?
    Bitte jetzt genießen.

    matcha-latte-rezept-1-6
    Übrigens, mach nie zu hektisch ne frische Dose aus. Riesen Sauerei und schade drum. Sieht dann so aus:
    matcha-latte-1
DIESES REZEPT TEILEN