Rezeptfilter: keine Auswahl

Grundrezept Dessertcreme: Weiße Schokoladen-Joghurtcreme als Schichtdessert

Ich stelle vor: Mein Grundrezept für eine Dessertcreme: luftige, lockere, weiße Schokoladen-Joghurtcreme und mein sehr variables Schichtdessert

Dieses Grundrezept ist wieder einmal aus der Kategorie babyleicht, schnell, gut verträglich, sehr variabel und schon tausend Mal gemacht, allerdings nie verbloggt! Jetzt aber! Die Creme aus weißer Schokolade, Sahne und Joghurt bereite ich schon seit bald Jahrzehnten zu. Sie ist soooo lecker, nicht zu süß und eignet sich für Desserts und vor allem Schichtdesserts aller Art. Ausserdem kannst Du sie auch mit Milchprodukt-Alternativen, also vegan, zubereiten. Ich habe auch schon Tiramisu damit gemacht. Mit der Creme wird es etwas leichter und kommt eben ohne Ei aus. Jetzt zeige ich Dir was du aus der „weiße Schokoladen-Joghurtcreme“ so alles zaubern kannst.

Grundrezept Schichtdessert mit weißer Schokoladen-Joghurt-Creme | histaminarm | optional vegan, laktosefrei, zuckerfrei und fructosearm

Ein Grundrezept, tausend Möglichkeiten!

Auf dem Foto oben siehst Du die weiße Schokoladen-Joghurtcreme, geschichtet mit der Rhabarbergrütze und ein paar gebräunten Mandeln. Das Grundrezept für Rhabarbergrütze, Rote Grütze und Fruchtgrütze hatte ich vor einigen Tagen hier veröffentlich.

Grundsätzlich kannst Du alle Arten von Schichtdessert mit dieser Creme zubereiten. Hier einige Ideen:

  • Du kannst einfach Obst pürieren oder in Stücke schneiden und mit der Creme schichten.
  • Obstkompott, Fruchtmark oder auch Marmelade eigenen sich ebenfalls für ein Schichtdessert.
  • Du kannst zusätzlich Kekse etwas zerbrechen und als weitere Schicht dazu geben. Es eignen sich alle Arten von Keksen und Plätzchen.
  • Du magst keine Früchte oder verträgst sie nicht? Du kannst auch nur zerbröselte Kekse mit der Creme schichten. Schmeckt auch klasse.
  • Für eine weihnachtlichere Note, kannst Du Spekulatius oder Lebkuchen verwenden.
  • Karamellisierte Nüsse als weitere Schicht schmecken auch klasse.
  • Die Creme kannst du auch mit Vollmilch oder Zartbitter-Schokolade zubereiten. Weiße Schokolade ist histaminarm.
  • Ähem ja, die Creme kannst du auch ganz pur belassen und als eine Art Mousse servieren. Sie wird im Kühlschrank fest und locker.
  • Bist Du ein Schokoholic? Dann nimm einfach noch 100 g mehr Schokolade für Deine Schokoladen-Joghurtcreme. 🙂
  • Ist kein Joghurt im Haus? Mit Quark schmeckt die Creme auch super gut und Du bekommst noch mehr Proteine ab.
  • Meine weiße Schokoladen-Joghurtcreme kannst Du übrigens auch für Kuchen und Torten verwenden. Das mache ich auch ganz oft. Dann gebe ich noch Gelatine oder Agar Agar zur besseren Festigung hinzu.

TIPP: Die weiße Schokoladen-Joghurtcreme kann je nach Zutaten nach dem Zubereiten etwas flüssig sein. Sie wird aber immer fest, wird sie gekühlt. Das musst Du nur beim Schichten bedenken. Am besten gibst Du als unterste Schicht immer was Fruchtiges oder Keksiges in deine Schüssel oder Gläschen.

Grundrezept Schichtdessert mit weißer Schokoladen-Joghurt-Creme | histaminarm | optional vegan, laktosefrei, zuckerfrei und fructosearm

In der Schüssel oder im Glas? Ganz wie es Dir beliebt!

Je nach Anlass, serviere ich meine Desserts portionsgerecht in Gläschen oder in einer großen Schüssel. Ich mag beide Varianten sehr gerne. Wenn Du nicht so viele kleinere Gläschen zu Hause hast, ist eine große Schüssel auch prima. Die weiße Schokoladen-Joghurtcreme ist in einer Glasschüssel auf jeden Fall auch ein Hingucker und lädt zum Dessert ein.

Auf dem Foto oben habe ich nur je eine Schicht Frucht und eine Schicht Creme gemacht. Meine Schüssel ist recht groß. Mehrere Schichten sehen natürlich noch imposanter aus.

Grundrezept Schichtdessert mit weißer Schokoladen-Joghurt-Creme | histaminarm | optional vegan, laktosefrei, zuckerfrei und fructosearm

Das Schichtdesserts lassen sich sehr gut vorbereiten

Schichtdesserts haben einen grandiosen Vorteil! Sie lassen sich sehr gut am Vortag vorbereiten. Oft schmecken sie dann sogar noch besser, da sie einige Stunden durchziehen können. Ausserdem wird die Creme dann auch fester. Sind Kekse oder Kuchenstücke im Dessert, ziehen die auch so richtig gut durch.

Aber auch frisch zubereitet schmeckt so ein Schichtdessert toll! Gerade mit gehackten und vielleicht auch karamellisierten Nüssen, hat das Dessert dann einen tollen Crunch.

Hier noch ein paar Produktempfehlungen für laktosefreie, milchfreie, sojafreie- und fructosearme Alternativen (alle ohne Xylit)

Ich weiß jetzt schon, dass ihr mich das fragen werdet. Daher schreibe ich Euch direkt ein paar Empfehlungen auf. Die Links sind Affiliate Links zu Amazon oder FoodOase. Wo Ihr die Sachen dann kauft und welche für Euch in Frage kommen, ist dann natürlich Euch überlassen 🙂 . Ich muss Euch aber darauf hinweisen. Viele Produkte sind in Euren Läden vor Ort erhältlich. Dort gibt es auch noch weitere Produkte, zum Beispiel laktosefreie weiße Schokolade von REWE frei von.

Im kann Euch keine Produkt mit Xylit empfehlen. Damit habe ich keine Erfahrung. Ich vertrage kein Xylit. Weiterhin ist die Zutat Sojalecithin in Schokolade bei einer Histaminintoleranz unbedenklich. Soja wird zwar nicht gut vertragen, aber Sojalecithin hingegen schon.

Alternativen für Frischkäse:

Alternativen für Schlagsahne:

  • Ruf Schlagcreme, die ist neu und gut!
  • Schlagfix, hält bombenfest! Gibt es gesüßt und ungesüßt. Ich persönlich verwende nur die ungesüßte Variante. Die gesüßte ist mir viel zu süß und ich bestimme gerne selbst, welchen Zucker ich verwende. Für mich ist es die beste pflanzliche Alternative zu Schlagsahne, auch wenn die Zutatenliste nicht gerade kurz ist.

Frage an Euch: Wenn Ihr noch nen Tipp für mich habt, für eine vegane Schlagsahne, dann immer her damit. Aber es muss eine sein, die auch wirklich fest wird und ihren Stand behält. Danke Euch vorab ♥♥♥.

Alternativen zu Naturjoghurt:

  • Auf Lupinenbasis. Der eignet sich ganz gut.
  • Dann sind inzwischen in allem möglichen Super- und Biomärkten Naturjoghurt auf Kokos- oder Mandelbasis erhältlich.

Alternativen zu weißer Milchschokolade:

  • Fructosefreie und laktosefreie weiße Milchschokolade, gibt’s mit und ohne Crisp bei der FoodOase.
  • Diese weiße, zuckerfreie Milchschokolade von Cavalier ist mein Favorit. Ich kaufe sie echt gerne und wir vertragen sie supergut.
  • Die gute alte iChoc in weiß. Sie ist ziemlich süß aber dafür vegan. Für die weiße Schokoladen-Joghurtcreme passt sie sehr gut, da sonst keine weitere Süße in die Creme kommt.
  • Schaut auch mal für Eure speziellen Bedürfnisse bei der FoodOase. Dort gibt es noch weitere Angebote oder auch im Supermarkt.

Grundrezept Schichtdessert mit weißer Schokoladen-Joghurt-Creme | histaminarm | optional vegan, laktosefrei, zuckerfrei und fructosearm

 

Grundrezept Dessertcreme: weiße Schokoladen-Joghurtcreme als Schichtdessert

Grundrezept Schichtdessert mit weißer Schokoladen-Joghurt-Creme | histaminarm | optional vegan, laktosefrei, zuckerfrei und fructosearm
Druckversion
Dieses Grundrezept ist ja sehr variabel. Die Menge für die weiße Schokoladen-Joghurtcreme reicht für circa 8 Portionen aus. Du kann die Creme von normal, laktosefrei, fructosearm bis hin zu einer veganen Variante zubereiten. Das Grundrezept ist histaminarm.
MENGE
8 Portionen
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
60 Minuten
SCHWIERIGKEIT
babyleicht

ZUTATEN

Grundrezept weiße Schokoladencreme:
  • 200gSchlagsahne
  • 200gweiße Schokolade oder Kuvertüre
  • 200gJoghurt oder Quark
Optionale Zutaten Schichtdessert:
  • 500gRhabarbergrütze
  • 150gKeksstücke
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Laktosefreie, Fructosearme, vegane, etc.  Produktalternativen stehen oben im Artikel. Als Früchte könnt Ihr auch frische pürierte Früchte, Fruchtkompott, Fruchtmus, etc. verwenden. Kekse und Kuchen aller Art, auch glutenfrei, eignen sich sehr gut für eine weitere Schicht.

ZUBEREITUNG

  1. 1. Sahne steifschlagen und beiseite stellen.
  2. 2. Schokolade im Wasserbad bei niedriger Temperatur schmelzen.
    Wird sie zu heiß geschmolzen, trennt sich die Masse oder sie wird krümelig.
  3. 3. Sahne, geschmolzene Schokolade und Joghurt vermengen. Am besten von Hand mit einem Schneebesen. Fertig ist die Creme! Das war schon alles!
    Die Creme im Kühlschrank festigen lassen. Das dauert circa 60 Minuten.
  4. 4. Jetzt noch nach Wunsch mit den anderen Zutaten schichten. Die weiße Schokoladen-Joghurtcreme kannst Du in unendlich vielen Dessert-Varianten zubereiten.
    Das Dessert bitte bis zur Verwendung kühl stellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Petra Führmann 9. Juni 2019 um 12:38 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept und diese tolle Seite überhaupt!!

    • Kochtrotz 9. Juni 2019 um 15:02 Uhr - Antworten

      Sehr sehr gerne liebe Petra.

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de