Cremiges weißes Schokoladeneis am Stiel – White Choc Popsicles

White Chocolate Popsicles - Eis am Stiel mit weißer Schokolade

Weißes Schokoladeneis am Stiel – ich nenne die Sorte „White Choc Popsicles“

Nachdem Coup von neulich mit den ultra leckeren und cremigen Schoko-Cappucino-Popsicles, habe ich mich erneut ans Werk gemacht. Dieses Mal sollten es Popsicles mit weißer Schokolade werden, also White Choc Popsicles. Natürlich auch wieder super cremig und natürlich auch wieder mit meinen neuen Eis am Stiel Formen. Die liebe ich heiß und innig seit sie bei mir eingezogen sind. Mehr darüber könnt ihr bei den Schoko-Cappucino-Popsicles lesen. Da beschreibe ich auch ausführlich warum ich genau diese Popsicle-Formen so genial finde. Weiterhin beschreibe ich dort auch, wie  ihr euer Eis am Stiel ohne heißes Wasser über die Form laufen lassen zu müssen aus der Form herausbekommt.

Ihr könnt natürlich die Formen eurer Wahl verwenden.

Jetzt stand mir aber der Sinn nach einem Eis mit weißer Schokolade. Nicht zuletzt, weil die weiße Schokolade bei Histaminintoleranz verträglich ist und die Dunkle ja nicht. Also ran ans Werk! Es ist mir gelungen! Entstanden sind diese wunderbar cremigen White Choc Popsicles die man nach Lust, Laune und Verträglichkeit ganz fix zu Latte Macchiato Popscicles pimpen kann. Das ist dann sozusagen die Krönung. Für die Latte Macciato Variante verwende ich immer Instant Espresso Pulver. Das kaufe ich im Supermarkt als Portionsgröße, ist so eine 10er Packung. Ich finde sie super, da eine Portion immer genau die richtige Menge ist. Bei Histaminintoleranz würde ich allerdings darauf verzichten.

Das Rezept ist sehr variabel

Das Rezept ist total variabel, ihr könnt es nach eurer eigenen Kreativität erweitern. Ich habe in meine White Choc Popsicles noch schwarze Johannisbeeren gegeben. Ihr könnte aber auch andere gehackte Früchte, Keksstücke, Nussstücke oder, oder, oder dazugeben oder die Masse ganz pur lassen. Wie es euch beliebt 🙂

Ihr könnt die White Choc Popsicles auch laktosefrei, fructosearm oder auch vegan zubereiten. Unter den Zutaten schreibe ich euch jede Menge Alternativen auf.

Als nächstes kommen dann wieder ein paar ganz gesunde Rezepte hier auf den Blog 😉 Wir wollen ja unsere Figur behalten 😉 .

* Affiliate-Link zum Amazon Partnerprogramm (Da erhalte ich eine kleine Provision, solltet ihr etwas kaufen. Mit den Einnahmen finanziere ich einen kleinen Teil meiner Technikkosten für den Blog.)

Cremiges weißes Schokoladeneis am Stiel - White Choc Popsicles
White Chocolate Popsicles - Eis am Stiel mit weißer Schokolade
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
Die White Choc Popsicles machen leider süchtig :) Die Eismasse ergibt circa 10 Popsicles für die abgebildetete Eis am Stiel Form. Das Rezept ist sehr einfach und ist variabel. Mir gefällt das weiße Schokoladeneis mindestens genauso gut wie das Dunkle.
MENGE
10 Stück
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
5 Stunden
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
GRUNDREZEPT WHITE CHOC POPSICLES:
  • 340gKondensmilch (laktosefrei)
  • 1EL Kokosblütenzucker
  • 100gweiße Schokolade (laktosefrei)
  • 4EL weiße Trinkschokolade (Pulver) oder siehe unten
  • 250 gaufschlagbare Sahne (laktosefrei)
LATTE MACCHIATO VARIANTE:
  • 1RöhrchenInstant-Espressopulver (1,8 g)
OPTIONAL:
  • 1HandvollBeeren oder andere Früchte oder
  • 1Handvollgehackte Nüsse oder
  • 1 Handvollgehackte Kekse oder alle drei :)
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Welche weiße Schokolade? 
Diese gibt es inzwischen in allen möglichen Varianten von normal, laktosefrei, fructosearm (auch laktosefrei und fructosearm) oder vegan. Sucht euch eure Sorte aus. Ihr könnt auch Schokodrops verwenden, die gibt es häufig in den Backabteilungen zu kaufen und haben oft sehr gute Zutaten. Kuvertüre ist eine andere Alternative. Was auch klappt ist, Kakaobutter mit einer verträglichen Süße zu mischen.

Trinkschokoladenpulver ersetzen: 
In meinem Rezept verwende ich das Pulver von weißer Trinkschokolade. Das ist jetzt auch nicht jedermanns Sache und Verträglichkeit. Du kannst es durch weitere 50 g weiße Schokolade ersetzen. Dann schmilz du insgesamt 100 g weiße Schokolade im Wasserbad und lässt die Trinkschokolade weg.

Vegane Variante: 
Anstatt der normalen Kondensmilch nehmt ihr einfach die vegane, z. B. von Leha! Bekommt ihr die nicht, dann nehmt m besten eine "Cuisine" eurer Wahl. Aufschlagbare Sahne ist inzwischen von mehreren Herstellern erhältlich. Sucht euch eine aus!

Laktosefreie Variante:
Alle genannten Produkte sind laktosefrei erhältlich! Kondensmilch ist inzwischen von etlicnen Herstellern laktosefrei erhältlich!

Fruktosearme Variante:
Kokosblütenzucker ist eigentlich gut verträglich. Ihr könnt aber auch jegliche fructosefreie Süßungsvariante eurer Wahl von Traubenzucker, Getreidezucker über Reissirup wählen. Es klappt alles.

Bei Histaminintoleranz nehmt.ihr am besten eine Kondensmilch aus dem Glas. Die wird erstaunlich gut vertragen.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Von der Schokolade 50 g mit dem Messer in Stücke hacken. Restliche weiße Schokolade im Wasserbad (oder Mikrowelle) schmelzen. Achtung, sie darf nicht zu heiß werden, sonst geht sie kaputt.
  2. 2. Kondensmilch, Zucker, Trinkschokolade, geschmolzene Schokolade und optional Esspressopulver verrühren. Es muss sich alles auflösen.
  3. 3. Sahne steif schlagen.
  4. 4. Jetzt die Sahne vorsichtig mit dem Schneebesen unter die Kondensmilch-Masse heben. Es entsteht eine sehr cremige Masse. Es können ruhig noch ein paar Klümpchen drin sein.
  5. 5. Als letztes vorsichtig die gehackte Schokolade unter die Masse heben.
  6. 6. Masse in die Popsicles formen füllen.
    OPTIONAL MIT FRÜCHTEN ODER KEKS:
    Die Masse in die Eis am Stiel Formen zu 1/3 hoch verteilen, jetzt ein paar Frucht- oder Keksstücke verteilen. Dann bis 2/3 auffüllen und erneut ein paar Keks- oder Fruchtstücke verteilen und jetzt komplett füllen.
  7. 7. Form schließen, Holzstäbchen hineinstecken und für mindestens 5 Stunden gefrieren lassen. Besser ist über Nacht.
  8. 8. Das Eis am Stiel ist sehr cremig und einfach nur köstlich ;)
DIESES REZEPT TEILEN