Rezeptfilter: keine Auswahl

Champignon-Aufstrich – Pilzcreme – Zubereitung normal und für Thermomix

Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-7
Die Pilzcreme mach ich echt gerne. Sie ist sehr flexibel, hält sich ein paar Tage und kann auch mal als Pastasauce verwendet werden. Für mich hält sich auch als Ersatz für Leberwurst her.

Die Pilzcreme oder auch Pilzaufstrich genannt ist sehr leicht herzustellen. Ein Pürierstab reicht aus um die Masse zu mixen.

Champignon-Aufstrich - Pilzcreme - Zubereitung normal und für Thermomix

Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
20 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

  • 400 g Champignons - ich nehme immer braune
  • 1Stückrote Zwiebel
  • 1StückKnoblauchzehe
  • 2ELOlivenöl
  • 1ELOregano getrocknet
  • 1ELThymian getrocknet
  • 2ELBalsamico
  • 2ELSojasauce (glutenfrei) (oder Alternative siehe unten)
  • 2ELTomatenmark (oder Paprikamark)
  • 2ELMandelmus (Alternativ andere Nussmusse oder Öl oder Margarine)
  • 0.5TLPaprikapulver geräuchert
  • 0.5TLRauchsalz
  • 3PrisenPfeffer schwarz
  • 1TLWorcestersauce (glutenfrei und vegan)
  • 100gSonnenblumenkerne
  • 2-3Stücksterilisierte Gläser
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Solltet Ihr keine Sojasauce vertragen. Ihr könnt sie folgendermaßen austauschen:

1/2 TL Zuckerrübensirup
1/2 TL Salz
2 EL Wasser
Das alles gut vermengen. Das hat bislang in allen meinen Rezepten gut funktioniert.

Allerdings arbeite ich gerade an einem wirklich guten Ersatz für Sojasauce. Das Rezept muss ich noch optimieren. Sobald ich soweit bin, poste ich meine Sojafreie-Sojasauce. :)

ZUBEREITUNG

  1. 1. Erst beschreibe ich die klassische Zubereitung, dann die für den Thermomix.

    Zubereitung klassisch:


    Champignons putzen, Enden der Stiele abschneiden und würfeln. Muss nicht so superfein und klein sein. Die werden später püriert.

    Zwiebel und Knoblauch putzen und fein würfeln. In Olivenöl mit Oregano und Thymian zusammen anbraten und dann dünsten. Die Zwiebel dürfen ruhig etwas braun werden.

    Dann Balsamico in die Pfanne geben und etwas verdunsten lassen, dann noch die Sojasauce dazugeben.

    Jetzt die Champignons dazugeben und bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel schmoren lassen, dauert circa 8 Minuten.

    Währendessen die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Du kannst die Sonnenblumenkerne schon einmal in den Mixer geben und etwas klein-mixen.
    Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-3

    Sind die Pilze geschmort, gib alle anderen Zutaten in die Pfanne, vermische alles gut.

    Jetzt einfach Sonnenblumenkerne und Champignonmasse zusammen zu einer feinen Masse pürieren. Die Masse abschmecken.

    Dann sofort in verschließbare Gläser füllen.
    Am besten lässt Du die Pilzcreme im Kühlschrank durchziehen, dann schmeckt sie intensiver.

    Der Pilzaufstrich hält sich 4 - 5 Tage im Kühlschrank. Du kannst ihn auch einfrieren.
    Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1

    Zubereitung Thermomix:

    Pilze putzen und in grobe Stücke schneiden.

    Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-5 Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-4
    Die Hälfte der Pilze auf Stufe 6 für 2 Sekunden hacken, herausnehmen und mit der zweiten Hälfte genauso verfahren. Auch herausnehmen und beiseite stellen.
    Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-6

    Knoblauch und Zwiebel auf Stufe 6 für 2 Sekunden hacken.
    An den Seitenwänden herunterschaben. Mit dem Öl für 5 Minuten auf Stufe Varoma garen ohne Messbecher garen.

    In Minute 4 den Balsamico dazugeben.

    Dann alle anderen Zutaten dazugeben aussen den Sonnenblumenkernen.

    Für 7 Minuten auf Stufe Varoma mit Messbecher garen. Ab Minute 4 den Messbecher herunternehmen und offen weitergaren.

    Währendessen Sonnenblumenkerne trocken in einer Pfanne goldbraun rösten.

    Dann die Sonnenblumenkerne in den Mixtopf geben.

    Stufe 6 für 5 Sekunden, dann Stufe 10 für 5 Sekunden.
    Die Pilzcreme abschmecken und noch einmal Stufe 8 für 5 Sekunden.

    Sofort in Gläser füllen und gut verschließen.
    Champignons-Sonnenblumenkern-Creme-Aufstrich-1-2

Hinterlassen Sie einen Kommentar

18 Kommentare

  1. Anja 26. April 2017 um 22:57 Uhr - Antworten

    Vielen Dank für das geniale Rezept!! Hat auf Anhieb geklappt und sogar meinem Mann, der sonst leider wenig Gesundes isst, geschmeckt. Werd ich in unser Familien-Kochbuch aufnehmen. Tolles Rezept und gute Anleitung.

    • Kochtrotz 27. April 2017 um 7:07 Uhr - Antworten

      Liebe Anja, das freut mich sehr und klingt nach einem tollen Erfolg. Liebe grüße Steffi

  2. Iris meister 19. Juni 2015 um 16:37 Uhr - Antworten

    Hallo hab ich heute gemacht und schmeckt voll lecker!!! Vielen Dank für das Rezept. Ach ja mein Mandelmus is auch auf Anhieb was geworden! freu…. Schönes Wochenende Lg Iris

    • Kochtrotz 22. Juni 2015 um 15:32 Uhr - Antworten

      Coooool, Erfolg auf ganzer Linie würde ich sagen 😉 Ich freue mich, LG Steffi

  3. Anke 11. März 2014 um 15:13 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    den Aufstrich haben wir am Samstag frisch gemacht und der war so lecker, daß er heute Dienstag schon wieder aufgegessen ist. Den wollten alle probieren, drum war der so schnell wieder gegessen – einfach lecker! Ich hatte jetzt keine Sonnenblumenkerne da, haben Hirseflocken genommen. Alle anderen Austausch-Aktionen hast Du ja oben im Rezept stehen.
    Wir haben Champignons aus dem Glas verwendet – wer verträgt.
    Vielen Dank und Liebe Grüße Anke

  4. Anke 5. März 2014 um 21:32 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    ich muß Deinen Champignons-Aufstrich unbedingt mal ausprobieren. Hab bisher immer welchen gekauft und den gekauften Aufstrich nicht vertragen. Dein Rezept hört sich sehr lecker an. Bin schon neugierig, wie´s schmeckt.
    Liebe Grüße Anke

    • Kochtrotz 8. März 2014 um 0:46 Uhr - Antworten

      Hi Anke, ich denke mit dem hier lohnt sich das Ausprobieren. LG Steffi.

  5. Anonymous 4. Februar 2014 um 13:27 Uhr - Antworten

    Ich liebe Champignonaufstriche, habe diese bisher immer gekauft, ab jetzt nicht mehr :-).
    Danke für das klasse Rezept. Habs letzte Woche schon gemacht, aber noch nicht bewertet.
    5 Sterne.

    Nicole H

    • Kochtrotz 4. Februar 2014 um 13:44 Uhr - Antworten

      Hui, die schmeckt Dir auch. Hach, wie schön. Und so tolle Bewertungen. Wow. LG Steffi

  6. Jane 5. Januar 2014 um 11:14 Uhr - Antworten

    Deine Pilzcreme sieht sehr lecker aus und ich werde sie demnächst nach deinem tollen Rezept ausprobieren. Sehr schön geschrieben dein Blog mit tollen Fotos!

    • Kochtrotz 5. Januar 2014 um 11:15 Uhr - Antworten

      Danke liebe Jane, das freut mich. Viel Spass beim Probieren 🙂

  7. Jen 3. Januar 2014 um 14:22 Uhr - Antworten

    SUPER! Ich liebe Champignons….und das klingt wirklich sehr lecker. Werde ich ausprobieren und bin gespannt….

    Dann viel Spaß noch beim experimentieren, das werde ich auch tun. Finde es echt interessant wie oft wir ähnliche/gleiche Ideen haben, auch in Bezug auf Zutaten (wobei du da immer noch mehr Mut hast zum würzen als ich ;o))

    Liebe Grüße

    Jen

  8. Aleesha Kim Mayer 3. Januar 2014 um 12:17 Uhr - Antworten

    Steffi, du TRAUMFRAU der Allergiker/innenküche 🙂 BITTE bring endlich (d)ein Buch heraus und werde am besten stinkereich damit – DAS würde ich dir gönnen! Du bist echt ein Geschenk – ich muss dich jetzt echt mal virtuell knuutschen 🙂 In freudiger Erwartung deiner sojafreien Sojasauce ..

    Herzensgrüsse von Aleesha <3

  9. Anonymous 3. Januar 2014 um 9:47 Uhr - Antworten

    Hi
    Vielen Dank für die Rezepte. Schmecken wirklich toll. Ich habe einen Vorschlag:
    Zum Ausdruck der Rezepte brauch ich die großen Fotos nicht.
    Für das Rezept Druck auf einer Seite.
    Das wäre toll. Ansonsten weiter so….

    • Kochtrotz 4. Januar 2014 um 10:34 Uhr - Antworten

      Hallo und Danke für den Vorschlag.
      Den Button gibt es und zwar gleich 2x einmal über dem Text und einmal unter dem Text. Da kannst Du dann die Fotos vor dem Drucken „wegmachen“

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de