Weisses Zwiebelconfit mit Ingwer, Thymian und rosa Pfeffer

Das leckere, weiße Zwiebelconfit schmeckt einfach grandios! Wir lieben Confits, wir lieben auch Chutneys. Aber diese leicht sauren Gemüse sind immer wieder der Renner.

Übrigens, auf den Zucker kann man gut verzichten, das Balsamico und Essig durch das Kochen süßlich werden.

Confit mit weißen Zwiebeln, Ingwer und rosa Pfeffer

Wozu passt das Zwiebelconfit?

Zwiebelconfit hat einen intensiven und süßlichen Geschmack. Es verleiht Gerichten eine reiche und aromatische Note. Es kann als Brotaufstrich verwendet werden, um Sandwiches oder Burger aufzuwerten, oder als Beilage zu Fleisch, Käse oder pflanzlichen Gerichten serviert werden. Zwiebelconfit passt auch gut zu Salaten, Quiches und Pizza.


Für das Zwiebelconfit solltest du dir 2 Stunden Zeit nehmen.

Zutaten:
700 g Gemüsezwiebeln

2 EL Butter
3 TL Rohrzucker, wer mag
1/2 Flasche Weißwein
4 EL Quitten-Birnen-Essig
5 EL Honigbalsamico
4 Zweige Thymian
30 Körner rosa Pfeffer
Daumengroßes Stück frischen Ingwer
Salz
sehr saubere Einmachgläser

Confit mit weißen Zwiebeln, Ingwer, Thymian und rosa Pfeffer

Zubereitung:
 
Zwiebeln putzen, halbieren und längs in Streifen schneiden. Ingwer putzen und fein würfeln. Rosa Pfeffer leicht im Mörser zerstossen. Wer Zucker nimmt, leicht karamellisieren lassen und dann die Butter darin auflösen. Wer keinen Zucker nimmt, einfach nur die Butter bei mittlerer Hitze weich werden lassen. Zwiebeln bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten darin andünsten. Hitze hochdrehen und mit Weißwein ablöschen, Essig, Honigbalsamico, Ingwer, Thymian und rosa Pfeffer dazugeben und Hitze wieder auf mittlere Stärke reduzieren. Flüssigkeit einkochen und währenddessen immer und immer wieder rühren, dauert circa 45 Minuten. Am Ende mit etwas Salz abschmecken und in Gläser füllen und gut verschließen.

Das Confit wird haltbarer, wenn Sie es einwecken. Hierzu nehmen Sie einfach ein tiefes Backblech oder Blechform, füllen Wasser hinein und heizen den Backofen auf 70°C auf, mit dem gefüllten Blech/Form auf. Das Wasser benötigt die gleiche Temperatur. Stellen Sie einfach die Gläser in die Form/Blech und lassen Sie bei 70°C für eine Stunde im Backofen. Hier gibt es noch eine genaue Beschreibung.

Weisses Zwiebelconfit mit Ingwer, Thymian und rosa Pfeffer

Bitte sterilisierte Gläser verwenden.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 800 ml

Kochutensilien

  • sehr saubere Einmachgläser

Zutaten
  

  • 700 g Gemüsezwiebeln
  • 2 EL Butter
  • 3 TL Rohrzucker * (wer mag)
  • 1/2 Flasche Weißwein
  • 4 EL Quitten-Birnen-Essig
  • 5 EL Honigbalsamico
  • 4 Zweige Thymian *
  • 30 Körner rosa Pfeffer
  • 1 daumengroßes Stück frischer Ingwer
  • Salz *

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • Zwiebeln putzen, halbieren und längs in Streifen schneiden.
  • Ingwer putzen und fein würfeln. 
  • Rosa Pfeffer leicht im Mörser zerstoßen. 
  • Wer Zucker nimmt, leicht karamellisieren lassen und dann die Butter darin auflösen. Wer keinen Zucker nimmt, einfach nur die Butter bei mittlerer Hitze weich werden lassen.
  • Zwiebeln bei mittlerer Hitze circa 5 Minuten darin andünsten. 
  • Hitze hochdrehen und mit Weißwein ablöschen, Essig, Honigbalsamico, Ingwer, Thymian und rosa Pfeffer dazugeben und Hitze wieder auf mittlere Stärke reduzieren. 
  • Flüssigkeit einkochen und währenddessen immer und immer wieder rühren, dauert circa 45 Minuten. 
  • Am Ende mit etwas Salz abschmecken und in Gläser füllen und gut verschließen.
  • Für eine längere Haltbarkeit kannst du das Zwiebelconfit einkochen.
    Hierzu nimm einfach ein tiefes Backblech oder eine Blechform, füll Wasser hinein und heiz den Backofen auf 70°C auf, mit dem gefüllten Blech/Form darin. Das Wasser benötigt die gleiche Temperatur. Stell einfach die Gläser in die Form/Blech und lass sie bei 70°C für eine Stunde im Backofen.
    Tipps und Tricks rund ums Einkochen findest du auch in meinem Einkoch-Ratgeber.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.