Tomaten-Linsen-Suppe indisch – klassische Zubereitung

Wohooooo, es kann ja eigentlich gar nicht angehen, dass ich seit fast einem Jahr kein Suppen-Rezept mehr verbloggt habe oder? Das überrascht mich selbst sehr. Ich liebe Suppen. Bin ein totaler Suppen-Kaspar. Ich koche ständig Suppen, mindestens einmal die Woche. Wie kann das sein? Wie kann dies passiert sein? Echt keine Ahnung???

Nun denn, höchste Eisenbahn für ein neues Suppenrezept. Sogar eins, das mir Linsensuppe bekömmlich und schmackhaft macht. Also nix wie los.

Ich liebe ja klassische Zubereitungsarten, die bekommt Ihr mit diesem Rezept ja auch, muss aber echt sagen, hier hilft der Thermomix ungemein. Aber das liegt ja in jeder-Frau-Manns eigenem Ermessen und Möglichkeiten.

Das Rezept für den Thermomix folgt dann auch alsbald.

Linsen-Tomaten-Suppe-indisch-1

Tomaten-Linsen-Suppe indisch
Rezept bewerten
Stimmen: 6
Bewertung: 4.17
Sie:
Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
40 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 1Stückrote Zwiebel
  • 2ELÖl
  • 2StückKnoblauchzehen
  • 600mlGemüsebrühe warm
  • 2 - 3StückTomaten
  • 150 g Linsen rote Linsen
  • 1MSPChilipulver
  • 0.5TLGaram Masala
  • 0.5TLKreuzkümmel
  • 1StückIngwer Daumengroßes oder TL Pulver
  • 2PrisenSalz
  • 2PrisenPfeffer
  • 3ELTomatenmark oder Paprikamark
  • 250mlKokosmilch
  • 1ELApfelessig oder anderen milden Essgi
ZUBEREITUNG
  1. 1. Zwiebel, Knoblauch und Tomaten putzen und in Stücke schneiden, aber bitte getrennt voneinander.

    Pfanne heiss werde lassen, dann Öl dazu und dann bitte den Knoblauch und die Zwiebeln erst rösten für 2-3 Minuten auf höherer Stufe ( bei mir 8 von 10 ) und dann herunterschalten auf Mittel und Chilipulver, Garam Masal, Kreuzkümmel und Ingwer zugeben und für circa 5 Minuten mit garen.

    Dann die Tomatenwürfel für weitere 3 - 5 Minuten mit garen und danach die Gemüsebrühe dazugeben. Das Ganze muss jetzt einmal aufkochen. Sobald geschehen, die Linsen dazu geben und ab dann nur noch köcheln lassen. Normalerweise sind die Linsen nach 20 - 30 Minuten je nach Marke gar. Guckt einfach auf die Packung.

    Es kann gut möglich sein, dass Ihr Brühe zugeben müsst.

    Dann alle anderen Zutaten zugeben, aufkochen lassen und.

    Jetzt die Suppe pürieren.

    Passen Geschmack und Konsistenz schon?
    Dann hab ich gut getroffen. Aber nicht alles kann ich vorhersehen. Ich weiss nicht welche Gewürzsorte, welches Tomatenmark, etc. also schmeckt bitte gegebenfalls ab. Und für die passende Konsistenz sorgen entweder Kokosmilch oder Gemüsebrühe.

    Ach, endlich eine neue Suppe in meinem Blog.
DIESES REZEPT TEILEN