SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Streusel-Tartelettes mit Früchten | ein Teig viele Möglichkeiten

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Tolle Zutaten, die wir lieben und vertragen, ergeben leckere Streusel-Tartelettes mit Früchten

Streusel liebe ich und Früchte sowieso. Aus all diesen tollen Zutaten habe ich dieses sehr variable Rezept für die Streusel-Tartelettes gezaubert. Hier kommt mein geliebtes Pseudogetreide Teff wieder zum Einsatz. Die äthiopische Zwerghirse ist nicht nur sehr gut verträglich, sie hat auch noch gute Nährwerte und natürliche Bindeeigenschaften, obwohl sie glutenfrei ist.

Streusel-Tartelettes mit Früchten | glutenfrei | laktosefrei | eifrei | optional vegan

Ein Teig für alles!

Wenn schon kleine leckere Tartelettes, dann so unkompliziert wie möglich, oder? Also habe ich mal wieder einen sogenannten Doppel-Streusel-Teig zubereitet. Doppel-Streusel nennt man Teige, die für den Boden und die Streusel verwendet werden. Ich mag sie sehr gerne. Nicht nur, weil sie weniger Aufwand machen, der Streuselboden schmeckt einfach köstlich finde ich.

In meiner Variante habe ich die Teff Kekse und das Teff-Porridge verwendet. Beide Zutaten habe ich zu einem Streuselteig verarbeitet. Der Teig ist nicht zu süß und hat durch das Porridge eine tolle Konsistenz. Keine Sorge, ihr könnt andere Kekse und normales Porridge verwenden. Das klappt auch sehr gut.

Streusel-Tartelettes mit Früchten | glutenfrei | laktosefrei | eifrei | optional vegan

Die Streusel-Tartelettes mit Früchten sind sehr variabel und gut verträglich

Das Rezept ist glutenfrei, nussfrei, sojafrei und eifrei. Die Tartelettes können zusätzlich laktosefrei und histaminarm zubereitet werden.

Meine Creme ist denkbar einfach zubereitet. Alle Zutaten werden nur gemischt und schon ist sie fertig.

Bei den Früchten seid ihr vollkommen frei. Bei meinen Streusel-Tartelettes habe ich die Früchte der Saison verwendet und das waren Zwetschgen, Äpfel und Birnen. Birnen sind nicht histaminarm, Äpfel schon und Zwetschgen werden in geringeren Mengen sehr gut bei einer Histaminintoleranz vertragen. Pflaumen übrigens nicht.

Sehr lecker und gut geeignet sind auch Heidelbeeren, Pfirsiche, Nektarinen, Aprikosen, Feigen und Brombeeren.

Früchte, die sehr wasser- und säurehaltig sind, wie beispielsweise Ananas oder Melonen würde ich für die Tartelettes nicht verwenden.

Streusel-Tartelettes mit Früchten | glutenfrei | laktosefrei | eifrei | optional vegan

Die Tarteletteförmchen

Es gibt so viele verschiedene am Markt. Meine haben einen Durchmesser von 10 cm. Es gibt aber auch welche mit 12, 14 und 16 cm Durchmesser. Diese könnt ihr alle verwenden. Bei den mit 10 cm werden es 6 Tartelettes, bei größeren denn nur 4 Stück oder sogar nur 2 Stück.

Toll sind die Tarteletteförmchen* mit herausnehmbarem Boden. Da könnt ihr die Streusel-Tartelettes einfach von unten herausdrücken. Aber auch die ganz normalen sind prima geeignet.

So und jetzt geht’s weiter zum easy peasy Rezept 😉 .

Oder direkt ne große Tarte?

Das Rezept reicht auch für eine große Tarte für eine Form mit 24 -26 cm Durchmesser aus. Die Vorgehensweise ist gleich, nur die Backzeit verlängert sich um circa 15 Minuten. Hier empfehle ich ebenfalls eine Tarteform mit Hebeboden*.

Magst Du Tartes?

Ich habe etliche tolle Tarte-Rezepte hier auf dem Blog von süß, herzhaft, rund, eckig, groß oder klein, sind alle möglichen Tartes dabei.

* Affiliate Links 
Durch eure Käufe erhalte ich eine Provision und finanziere damit einen Teil der Server- und Technikkosten für meinen Blog. Diese betragen inzwischen mehrere Hundert Euro im Monat. 

Streusel-Tartelettes mit Früchten | glutenfrei | laktosefrei | eifrei | optional vegan

Streusel-Tartelettes mit Früchten | ein Teig viele Möglichkeiten

Diese leckeren Streusel-Tartelettes mit Früchten sind einfach zu machen. Das Rezept ist mit Teff, glutenfrei, laktosefrei und eifrei. Die Tartelettes können auch zusätzlich laktosefrei, histaminarm und vegan zubereitet werden.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 20 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 6 Tartelettes

Zutaten
  

STREUSELTEIG:

  • 125 g Kekse (/glutenfrei)
  • 150 g Porridge (/glutenfrei) (ich hatte Teff-Hafer)
  • 100 g weiche Butter (/laktosefrei) (o. Margarine)
  • 20 ml Sahne laktosefrei (o. pflanzl. Alternative)
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Prisen Ceylon-Zimt

FÜLLUNG UND FRÜCHTE:

  • 350 g Früchte geputzt (hier 1 Apfel, 1 Birne, Zwetschgen)
  • 200 g Quark (/laktosefrei) (o. pflanzl. Joghurt-Alternative)
  • 80 ml Sahne (/laktosefrei) (o. pflanzl. Alternative)
  • 1 Packung Puddingpulver Vanillegeschmack (o. 35 g Speisestärke)
  • 50 g Rohrzucker

SONSTIGES:

  • 6 Stück Tarteletteförmchen ø 10 cm

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • Kekse und Porridge in den Mixer geben und fein zerkleinern. Für den Streuselteig alle Zutaten verkneten.
  • Jeweils einen Teil des Teiges in jedes Förmchen geben und mit den Fingern am Boden und Wänden andrücken. Bitte nicht zu dick. Die Förmchen und den restlichen Streuselteig für circa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen.
  • Früchte putzen. Zwetschgen halbieren, andere größere Früchte in Spalten schneiden. Birnen werden schnell braun, hier empfiehlt es sich, sie mit ein wenige Zitronensaft zu beträufeln.
  • Quark, Sahne, Puddingpulver und Rohrzucker klümpchenfrei verrühren. Das klappt super mit dem Pürierstab.
  • Die Quarkmasse in die Tartelettes verteilen, darauf die Früchte geben und zum Schluß noch die restlichen Streusel darauf verteilen.
  • Die Streusel-Tartelettes auf mittlerer Schiene für circa 35 Minuten goldbraun backen.
  • Anschließend aus dem Ofen nehmen und in den Förmchen vollständig erkalten lassen. Ich gebe sie immer für 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Die Früchte-Tartelettes aus den Förmchen lösen und genießen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Shamsher

Es ist schade, dass Du so viele tolle Rezepte immer nur mit speziellen “Fertigprodukten” erstellst und zubereitest. Gerade wenn man mit Unverträglichkeiten zu kämpfen hat, sollte man so naturnah wie möglich alles zubereiten! Industriezucker niemals verwenden, höchstens Honig, Rohrohrzucker, Kokosblütenzucker. Auch keine Weißmehle. Und ja keine Sojaprodukte!!! Viele der “alternativen” Produkte sind aber mit Soja. Außerdem sind Mehle, die kein Bio-Siegel haben, mit Pestiziden belastet, dass es nur so kracht. So wird man eher noch mehr in Unverträglichkeiten rutschen! Vielleicht kann ich Dich mit diesen wenigen Hinweisen anregen, darüber zu recherchieren. Ich möchte ja keinen Vortrag daraus machen. Ich verstehe, dass Du mit “Produktempfehlungen”/Werbung Dein Zusatzeinkommen verdienst. Aber ich glaube, für Deine Seite würden sich mehr interessieren, wenn Du tatsächlich gesund kochst und bäckst. Herzliche Grüße und Kompliment für die ansonsten wundervoll aussehenden Schlemmereien!

Kochtrotz

Hallo! Vielen Dank für das Kompliment. Meine Rezepte weisen in aller Regel sehr viele Zutaten-Alternativen auf, damit sich fast alle eine verträgliche Variante aussuchen können. Zudem zeigen die Rezepte mit, für meine Zielgruppe verträglichen Fertigprodukten auf, was man auch daraus zaubern kann. Das werde ich auch so beibehalten. Viele Grüße Steffi

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.
Ich abonniere
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

2
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services!

Ich abonniere (mehrfach Auswahl möglich)