Rezept Erdnuss-Crunch und Erdnussmus

erdnuss-muß-erdnuss-crunch-1
Ich hab leider kein besseres Foto. Habe immer vergessen, das Erdnuss-Mus zu fotografieren. Es geht halt manchmal so schnell.

Erdnüsse gelten als Histamin-Librator. Daher ist Vorsicht geboten für alle die eine Histamin-Intoleranz haben. Allerdings enthalten Erdnüsse auch jede Menge Mangan und auch Vitamin B6. Beide sind dafür bekannt, den Histaminspiegel zu drücken.

 

Rezept Erdnuss-Crunch und Erdnussmus
Rezept bewerten
Stimmen: 7
Bewertung: 3.43
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
35 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 400 g Erdnüße ungesalzen
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Tja, ich bin ja auch mal faul und kaufe geröstete Erdnüsse. Wenn Du die nicht hast oder nicht kaufen kannst, dann solltest Du sie selbst rösten.

Das mach auch bitte, weil sonst schmeckt es sooooo flach das Erdnuss-Mus.

Gleich folgen die Anleitungen für das Erdnuss-Crunch und das Erdnuss-Muß. Ist soooo easy.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Wenn Du keine vorgerösteten kaufen kannst, dann röste sie eben schnell.

    Backofen auf 150 Grad und Erdnüsse auf einem Backblech für 30 Minuten rösten.

    Danach bitte völlig erkalten lassen.

    Für den Erdnuß-Crunch: 

    Möchtest Du Erdnuss-Crunch machen, dann nimm ca. 70 g von den Ernüssen ab und gib sie in Deinen Zerkleinerer. So jetzt mal kurz auf die Power-Taste. Aber nur kurz und damit meine ich max. 2 Sekunden. Dann gucken was passiert ist. Sind die Erdnüsse schon gehackt? Dann raus. Wenn nein, nochmal 1 Sekunde. Jetzt aber raus damit. Sie sollen nur gehackt sein und zwar relativ grob.
    Stell sie beiseite.

    Willst Du Erdnussmus ohne Crunch machen?
    Dann geht es hier weiter.

    Erdnüsse in den Mixer geben. So lange mixen bis es zu Mus wird. Wie immer und bei allen Nussmusen ist zu beachten, dass die Masse nicht heiß werden darf.
    Erdnüsse sind sogar noch sensibler als alle anderen Nussmus. Bedeutet, wenn die Maße heißer als handwarm ist, warten. Lass einfach alles stehen und mach was anderes.

    So, dann mixt Du fertig. Mixe so lange, bis ein Mus - also eine zähe Masse entstanden ist. Immer auf die Temperatur achten.

    Willst Du Erdnussmus ohne Crunch machen, biste jetzt fertig. Füll Dein Erdnussmus in ein Glas und gib es besser nicht in den Kühlschrank. Das Kondenswasser kann es leicht zum schimmeln bringen.

    Erdnuss-Crunch
    Ok, Du willst Erdnuss-Crunch? Du bist fast am Ziel. Gib einfach die vorher gemixten Erdnuss-Stücke zum Erdnuss-Mus und mix die Sache nochmal 10 - 20 Sekunden durch. Mehr nicht, sonst hast Du wieder reines Mus.

    Eh klar, auch das Erdnuss-Crunch geht in ein Schraubglas und nicht in den Kühlschrank. CHECK oder?
DIESES REZEPT TEILEN