Lunch-Special Teil 2 – Quinoa und Hirse

Und nun kommt Teil 2. Diesmal mit Quinoa- und Hirse-Rezepten und eine tollen Produkt, das ich in Deutschland noch nicht gefunden habe.

Lunch-Special-quinoa-vorgekocht-cereal-bio-frankreich-1

 

Aus hiesigen Gefilden kenn wir ja den vorgekochten und vakuumierten Reis von einem guten Onkel :). In Frankreich gibt es Quinoa in ähnlicher Form. Auch vorgekocht und vakuumverpackt. Wie man hier sehen kann, sind auch nur sinnvolle Zutaten enthalten:

Lunch-Special-quinoa-vorgekocht-cereal-bio-frankreich-1-2

 

Wer mag hat gleich noch die Adresse dabei. Und falls jemand eine Quelle in Deutschland auftut, bitte unbedingt melden. Ich bin sehr interessiert. Ansonsten bringe ich mir dieses Produkt immer aus Frankreich mir.

REZEPTE

Als erstes präsentiere ich Euch ein Rezept von Sylvie aus Österreich. An dieser Stelle noch einmal Dank für die Rezepte, auch wenn Du leider nicht gewonnen hast Sylvie.

Ich kopiere hier den Original-Text ein:

und hier noch ein tolles Büro-Rezept:

Saftige Qunioa mit Rucola

2 Tassen Wasser in einem Topf erhitzen
1 Tasse Quinoa zugeben , aufkochen und 15 Minuten auf kleiner Flamme ausquellen lassen.
125 ml laktosefreies Obers in Quinoa einrühren mit
Salz und Pfeffer würzen.
Ich nehme es dann in so einem Thermosbehälter mit in die Schule.( Hält Speisen und Getränke 24 Stunden warm oder kalt) siehe Anhang.

Dann erst im Büro mische ich geschnittenen Ruccola unter! Lecker frisches Menü!

Na das ist ja mal ein super Rezept und wirklich einfach. DANKE!

Da will ich gleich mit dem nächsten Quinoa-Rezept weitermachen.

Vegetarisches Chili con Quinoa
800 ml Gemüsebrühe, gluten- und hefefrei
ca. 400 g Kidneybohnen
100 g Zwiebeln
2 Dosen Tomaten a400gramm oder 1 Kg frische Tomaten (geschmacklich sind die Dosentomaten besser)
2 Paprikaschoten
Chilli
200 g Quinoa (ganzes Korn)
1-2 TL Meersalz
¼ TL Chilipulver
Zubereitung
800 ml Gemüsebrühe aus gekörnter Brühe nach Packungsanleitung herstellen.
Die Bohnen abspülen und beiseitestellen.
Zwiebeln häuten und klein schneiden. Tomaten wenn frische, Paprika- und Chilischoten putzen. Tomaten und Paprikaschoten in mundgerechte Stücke und die Chilischote in feine Streifen schneiden. Alles in einem großen Topf in etwas fett dünsten.
Mit der Gemüsebrühe auffüllen.
Quinoa (gründlich gewaschen) und die Bohnen mit der Gemüsebrühe zu dem gedünsteten Gemüse geben. Mit Salz und Chilipulver (je nach gewünschter Schärfe) abschmecken.
Alles 15–20 Minuten köcheln lassen und eventuell nachwürzen.
Man kann auch mehr Brühe zufügen – dann ist es wie Suppe!
Gut zum mitnehmen ins Büro – wieder in meinem Super Thermosbehälter

Oder warm und kalt zu genießen

Hirsebrätlinge
150 g Hirse (ganzes Korn)
100 g Porree
200 g Zucchini
1/2 Bund Petersilie (glatt)
150 g Hirsemehl
600 ml Wasser
1 TL Gemüsebrühe (gekörnt)
1 TL Meersalz
1/4 TL Pfeffer (gemahlen)
Zubereitung

Hirse waschen und in 600 ml kochendem Wasser 20 Minuten weich kochen.
In der Zwischenzeit Porree putzen und fein schneiden. Zucchini putzen und auf einer Gemüsereibe fein reiben (gut abtropfen lassen damit nicht zu viel Flüssigkeit bleibt)
Petersilie fein hacken.
In die gekochte Hirse das Hirsemehl einstreuen. Porreestreifen, Zucchini und Gewürze dazugeben, kurz aufkochen und 10 Minuten quellen lassen. Nach dem Quellen Petersilie dazugeben – etwas abkühlen lassen – und kräftig durchkneten. (Dies geht bei der heißen Masse am besten mit Einmalhandschuhen.)
Aus der Hirsemasse Klöße formen, diese flach drücken und in etwas ett nach beliebent in einer Pfanne nach und nach goldgelb braten.
Schmecken auch kalt sehr gut!!

Wow, alles tolle Rezepte. Ich will sie selbst noch ausprobieren, dann kommen auch noch Fotos dazu.

Ich denke, der nächste Teil wird sich mit diversen Gerätschaften befassen für das allergiearme Lunch.

 

Lunch-Special Teil 2 - Quinoa und Hirse
Rezept bewerten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
40 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
  1. 1. Die Rezepte stehen oben im Artikel. Ich bitte um Verständnis. Hier handelt es sich um einen Artikel, der bei der Überarbeitung meines Blogs nicht vollständig bearbeitet wurde.
DIESES REZEPT TEILEN