SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenPlätzchenKohlKürbisSuppenglutenfrei

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenPlätzchenKohlKürbisSuppenglutenfrei

Polenta-Pizza – glutenfreie & allergiearme Variante

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Ein kleiner Tipp zu diesem Rezept. Wenn Ihr einen möglichst knusprigen Boden haben wollt, dann backt ihn vor. Am allerbesten auf einem Backstein. Dazu den Teig ausgekühlten Teig auf dem Backpapier für 10 Minuten bei 230 Grad Ober-Unterhitze backen. Dann wendet Ihr ihn. Dazu einfach noch ein Backpapier auf die Oberseite legen, Backblech mit der Unterseite drauflegen und wenden. Jetzt wieder auf den Backstein schieben und nochmal 8 – 10 Minuten bei 230 Grad backen. Danach erst belegen und wie unten beschrieben weiterverfahren.

Polenta-Pizza glutenfrei & allergiearme Variante

Die Polenta-Pizza ist ne gute Alternative zu einer Teig-Pizza. Ich weiß, viele von Euch haben auch Probleme mit Hefe und Hefeteigen. Das wird hier umgangen. Mit dem Teig habt Ihr null Stress ob der Hefeteig jetzt aufgeht oder nicht :). Die ist quasi gelingsicher.

Hier geht es eher um die Idee, denn den Belag stellt Ihr mit den Zutaten zusammen, die Ihr vertragen könnt.

Werbung

Polenta-Pizza glutenfrei & allergiearme Variante

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 10 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 4 Portion(en)

Zutaten
  

Teig für ein großes Backblech:

  • 250 g Polenta (ich nehm immer die Schnell-Koch-Polenta)
  • 600 ml Wasser
  • 1 TL Instant-Brühpulver (ohne Hefe und Zusätze)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 EL Olivenöl

Beispiel Belag:

  • 4 Stück Tomaten
  • 1 Stück Paprika
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 TL Orgeno
  • 1 TL Olivenöl
  • 2 Stück Mozarella (laktosefrei)
  • 1 Stück Backpapier

TAUSCH-ZUTATEN

Den Belag sucht Ihr einfach nach Euren Verträglichkeiten aus. Ihr müsst keine Tomaten oder Tomatensugo verwenden. Ihr könnt Paprikasugo nehmen, Schmand (auch laktosefrei) und obendrauf könnt Ihr den Käse legen, den Ihr vertrag oder auch veganen Mozzarella. Der schmeckt super auf der Pizza, hab ich probiert. Dann habt Ihr sogar ne vegane Variante. Die Zutaten für den Belag unten sind nur Beispiele. Was auch toll schmeckt ist ein Belag mit Schmand (laktosefrei), Zucchini und Mozarella oben drauf. Oder für die ganz vergane Version Paprika- oder Tomatensugo, Baby-Blattspinat, geröstete Kürbiskerne und veganen Mozarella oben drauf. Tobt Euch einfach aus 🙂 Eurer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Anleitung
 

  • Polenta-Pizza glutenfrei & allergiearme Variante Den Polenta-Teig könnt Ihr gut vorbereiten und dann einfach ganz in Ruhe erkalten lassen. Der Polanta-Teig darf nicht zu dünn werden. Macht ihn fester als ihr normalerweise Polenta zubereitet. Dazu einfach Wasser, Salz, Instantbrühe zum Kochen bringen. Dann den Maisgrieß einrühren und den Herd ganz niedrig schalten. Jetzt nach Packungsangabe ziehen lassen. Jetzt streicht Ihr den Teig auf Backpapier aus und lasst Ihn erkalten. Ich habe oben in der grünen Box einen Tipp für einen knusprigen Teig gesetzt. Das muss man aber so nicht machen. Den Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze aufheizen. Pizza mit den Wunsch-Zutaten belegen, natürlich vorher alles klein schneiden. Zuletzt den Käse. Dann ab in den Ofen damit, auf mittlere Schiene und für ca. 20 Minuten backen.    
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Werbung

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Franzi Rabatt

Muss ich auf jeden Fall mal probieren. Schaut super lecker aus und meine Familie würde sich bestimmt freuen. Pizza geht doch immer.

Kochtrotz

Genau Pizza geht echt immer!
Viel Spaß beim Ausprobieren,
Steffi

Nadine

Hallo,

kann man diese Pizza auch einfrieren? Über eine Antwort würde ich mich freuen :). Liebe Grüße!

Kochtrotz

Liebe Nadine, ja das geht ganz gut. Viele Grüße Steffi

elamahler

Das hört sich super an! Geht das Vorbacken auch ohne Backstein?

Kochtrotz

Ja, auf dem heißen Backblech geht es auch. ?

elamahler

Super, ich habe es auch schon ausprobiert. Die Pizza war am Rand zwar knusprig in der Mitte aber weniger. Ich probiere es am Wochenende gleich nochmal und lass die Pizza einfach etwas länger vorbacken!

Kochtrotz

Dann wird sie perfekt ?

Chris

Könnte man die Polenta nicht auch braten, um sie knusprig zu kriegen?

Kochtrotz

Gute Frage und gute Idee! Das muss ausprobiert werden! ??

happyover50

Ich bin irgendwie zu blöd – ich weiß man darf Polenta nur in EINE Richtung rühren – trotz mehrfacher Versuche habe ich Klumpen, darf nicht wahr sein, zu DOOF zum Rühren! Das wird wohl nichts mit der Pizza. Gott sei Dank ist mein Mann Koch – bei dem klappt es auch immer. Ich könnte mich zu Tode ärgern – 500 g Polenta verballert und KEIN Teig. Also alles zu Kochen bringen und Polenta einrieseln lassen und nur in eine Richtung rühren – so steht es zumindest auf meiner Packung. Jemand eine Idee ? Steffi ein Tipp ? Ist mir echt peinlich, sonst kann ich echt gut kochen und backen …. hrrrmpfffff ….

Kochtrotz

Ich musste eben lachen. Der Beitrag ist so witzig. Nimm doch einfach einen Schneebesen 😉 Damit klappt es eigentlich super. Ich habe eben auch etwas gelernt. Ich habe Polenta nämlich noch nie nur in eine Richtung gerührt. Staun 🙂 LG Steffi

happyover50

Ich habe das Problem eruieren können: Ich fülle immer alles in Vorratsgläser – die Polenta hatte wohl etwas Feuchtigkeit gezogen und hatte kleine Klümpchen. Durchs Sieb gestrichen – Problem gelöst – manchmal kann es so einfach sein … Äh – und das funktioniert wenn Du in verschiedene Richtungen rührst??? Mein Mann hat mir das sogar schon demonstriert dass es NICHT geht – klumpt sofort. Allerdings habe ich auch noch nie einen SCHNEEBESEN genommen – Polenta muss mit Holzlöffel – aber hier sieht man schon wieder schön wie flexibel die Kocherei ist ?

mandelkeks

Wow, so habe ich Polenta ja noch nie gesehen… das klingt super toll! Das werde ich gleich diese Woche austesten mit Paprikasugo, Schmand, Zucchini und Mozzarella denke ich 🙂 Freu mich schon darauf, danke!!!

Kochtrotz

Du wirst sie lieben ::)

gastrophil

Uh, da hab ich glatt diverse Ideen für einen Belag 😀 Quasi die ganzen Gerichte mit Polenta als Beilage zur Pizza umfunktioniert. Mal sehen, vielleicht muss ich das die Tage echt mal probieren. Auch wenn ich keine Allergie habe o.Ä. stelle ich mir das sehr lecker vor.

Gruß Tom

Tine

Das sieht ja richtig lecker aus. Werde ich auch mal ausprobieren und bei dem Belag kann man ja individuell etwas machen. Lecker 🙂

Kochtrotz

ganz genau, einfach drauf was lecker ist 🙂

Kochtrotz

Hi Tom, hau drauf was lecker ist :). Polenta bekommt eine ganz neue Erweiterung. Schöne Wochenende, Steffi

Deal Highlight

10 %
Das beste zuckerarme Bio Ketchup, das ich kenne, und mehr!
* Werbung
Das beste zuckerarme Bio Ketchup, das ich kenne, und mehr!
Vor einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem Bio Ketchup mit wenig Zucker auf Curtice Brother gestoßen. Inzwischen habe ich alle Produkte probiert und bin durch die Bank begeistert. Das Konzept der beiden Brüder geht voll auf: Bio, nachhaltig, mit Liebe...Mehr anzeigen
Vor einiger Zeit bin ich auf der Suche nach einem Bio Ketchup mit wenig Zucker auf Curtice Brother gestoßen. Inzwischen habe ich alle Produkte probiert und bin durch die Bank begeistert. Das Konzept der beiden Brüder geht voll auf: Bio, nachhaltig, mit Liebe und weniger Zucker kann so irre gut schmecken! Außerdem haben die Gläser eine perfekte Größe wie ich finde. Probiert es aus! Chefköche und Gastronomen verwenden die Produkte von Curtice Brothers und ich hoffentlich bald auch. Im Shop gibt es auch tolle Kennenlern- und Geschenkboxen. Weniger anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

19
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.