Linsensalat mit indischen Gewürzen und Kräutern

Linsensalat-mit-vielen-kraeutern-1-4

Diesen Salat liebe ich sehr. Er ist einfach, schnell gemacht und super gesund!

Linsensalat mit indischen Gewürzen und Kräutern
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 4.33
Sie:
Druckversion
MENGE
4 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
20 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 200gorange Linsen
  • 2StückAvocado
  • 3StückTomaten
  • 0.5StückSalatgurke
  • 1StückPaprika
  • 1BundKoriander
  • BundMinze halbes Bund
  • BundThai-Basilikum halbes Bund
Vinaigrette
  • 1ELKurkuma
  • 1ELKreuzkümmel
  • 1ELKardamon
  • 2PrisenSalz
  • 2PrisenPfeffer
  • 0.5StückZitrone, davon den Saft
  • 3ELMirin oder anderen milden Essig
  • 4ELAvokadoöl oder anderes Öl
  • 1StückIngwer, daumengroß
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Ich mach immer diese Menge. Sie ist eigentlich für 4 und wir sind ja nur 2.

Eignet sich aber wunderbar als Mittagessen im Büro für den nächsten Tag.

Wenn Du keinen Koriander magst, kannst Du auch Blatt-Petersilie verwenden.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Erst die Linsen kochen nach Packungsanleitung, Wasser abschütten und Linsen erkalten lassen.

    Inger putzen und reiben, dann alle Zutaten für die Vinaigrette gut mischen.

    Avocado, Tomaten, Gurke und Paprika würfeln.

    Kräuter entstielen und grob hacken.

    Jetzt einfach alles gut vermischen und genießen.

    Linsensalat-mit-vielen-kraeutern-1-3

    Der Salat ist relativ fest und kann sehr dekorativ angerichtet werden mit einem Servierring. Wie auf dem Foto.

    Linsensalat-mit-vielen-kraeutern-1-4
DIESES REZEPT TEILEN