SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Lachs bei 60 Grad in Folie gegart

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Lachs bei 60 °C in Folie gegart

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 2 Stück

Zutaten
  

  • 2 Stück Bio-Lachs frisch
  • 2-3 Prisen grobes Meersalz oder Zitronensalz
  • 1-2 Prisenn weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Handvoll frische Kräuter, muss aber nicht
  • 2 Stück Frischhaltfolie

TAUSCH-ZUTATEN

Wer noch nicht so erfahren mit Fisch ist oder sogar blutiger Anfänger. Hier habe ich das ultimative Starter-Rezept. Der Fisch bleibt garantiert super saftig.

Anleitung
 

  • Backofen auf 60 Grad vorheizen. Lachs trockentupfen und auf die Frischhaltefolie legen. Würzen und evtl. noch die Kräuterzweige darauflegen. Dann stramm in Frischhaltefolie einwickeln und gut verschließen (luftdicht). Bei 300 Gramm Fisch für 50 Minuten in den Ofen geben, bei 400 Gramm 60 Minuten. Bei 60 Grad garen. Herauskommt ein sehr saftiges und total zartes Stück Lachs.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

10 thoughts on “Lachs bei 60 Grad in Folie gegart

  1. Helmut Krüsemann sagt:

    Das hört sich sehr gut an, kann man den Lachs auch ohne Folie bei 60 grad garen?

    1. Dann wird er austrocknen. Du kannst aber etwas anderes anstatt der Folie nehmen und ihn z. B. stramm in Backpapier einwickeln.
      Viele Grüße
      Steffi

  2. susanne sagt:

    Hallo,
    ich habe den Lachs ausprobiert. Es ist ein völlig neues Geschmackserlebnis. Auch sieht er toll aus , so als ob er noch roh wäre . Ich werde ihn nicht mehr anders zubereiten. Vielen Dank für das Teilen von diesem tollen Rezept.
    LG
    Susanne

    1. Das freut mich sehr liebe Susanne!
      Viele Grüße
      Steffi

  3. Tina sagt:

    Dieses Rezept ist eine sensation !!!!!! Vielen Dank dafür den Lachs werde ich nur noch auf diese Weise machen !!!

  4. Jasmin sagt:

    Ich mach meinen Lachs immer im Dampfgarer bei 80°C, 12min.
    Bevor ich einen Steamer hatte, kam der Lachs in Alufolie bei 180°C ca. 15 min in den Ofen. Ist wohl die Wahl für die dies eiliger haben! 😉
    Aber der Lachs wird so traumhaft saftig! 🙂

    1. Kochtrotz sagt:

      Ganz genau :). So bekommt er auch keine weißen, überhitzten Stellen.

  5. Hesting sagt:

    Der sieht auch aus, als wäre er geschmacklich ein Gedicht.

    1. Kochtrotz sagt:

      Ist er auch. jaja. lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.

Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® | Alle Rechte vorbehalten | all rights reserved

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Rezepte und Beiträge informieren.