SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Kurkuma-Butter mit rosa Pfeffer – tolle Kombi

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Kurkuma ist für die meisten Allergiker ein prima Gewürz, weil es entzündungshemmend, antiseptisch und antibakteriell wirkt.

Kurkuma-Butter mit rosa Pfeffer

Das Rezept ergibt eine Menge von circa 125 g.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • 1 TL Kurkuma von sehr guter Qualität
  • 1 - 2 EL ganze Rosa Pefferkörner
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl, sehr gute Qualität
  • 125 g Butter (laktosefrei) alternativ Ghee oder Alsan (vegan)

TAUSCH-ZUTATEN

Hier macht's die Kombination aus. Bislang waren alle meine Gäste restlos begeistert. Versucht sie ruhig auch mal.

Zieht Euch am besten Handschuhe an, das Kurkuma staubt und haftet überall. Ansonsten habt Ihr halt ein paar Tage lang gelbe Finger. Es gibt schlimmeres.

Für die vegane Version empfehle ich Alsan.

Anleitung
 

  • Die Butter verarbeitet ihr am allerbesten zimmerwarm. Pfeffer im Mörser zerstoßen, muss nicht allzu fein sein. Alle Zutaten im Mixer gut vermischen oder von Hand mit einer Gabel vermischen. Lasst die Butter mindestens 2 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen. Dann schmeckt sie noch besser.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

2 thoughts on “Kurkuma-Butter mit rosa Pfeffer – tolle Kombi

  1. Anonymous sagt:

    Hallo, habe Ihr „Grundrezept“ übernommen allerdings die Menge an Kurkuma erheblich erhöht, um auf eine therapeutische Dosierung zu kommen. Die Aufnahme der gesundheitsfördernden Mikrostoffe von Kurkuma soll bei gleichzeitiger Aufnahme Schwarzen Pfeffers erheblich erhöht werden. Als würziger Brotaufstrich (mit zusätzlichem Belag) für ca. eine Woche: 24 g Kurkuma, 8 g schwarzer Pfeffer, 125 g Butter, 1 Eßl. Olivenöl, 1 Prise Salz. Gruss Matt

    1. Kochtrotz sagt:

      Hallo Matt, danke Dir, das sind super Infos! Ich mach sich auch bald wieder, dann nehme ich deine Mengen. LG Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.

Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® | Alle Rechte vorbehalten | all rights reserved

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Rezepte und Beiträge informieren.