SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Kürbis-Pancakes glutenfrei

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Na klar, die mussten auch gemacht werden. Hier eine recht gesunde Variante.

Kürbis-Pancakes glutenfrei

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 2 Portion(en)

Zutaten
  

  • 160 g Mehl glutenfrei für Kuchen und Kekse oder für alle Anwendungen
  • 3 TL (Weinstein)Backpulver
  • 3 TL Rohrzucker oder Erythrit
  • 2 Prisen Salz
  • 1.5 TL Ceylonzimt
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 3/4 TL Piment
  • 1/4 TL Nelken gemahlen
  • 2 Stück Eier oder 8 Wachteleier
  • 250 ml Mandelmilch oder andere Milch
  • 180 g Kürbis-Püree (LInk zum Rezept steht oben)
  • 2 EL Ghee oder Öl zum Braten

TAUSCH-ZUTATEN

Das Rezept für das Kürbis-Püree findet Ihr hier.

Anleitung
 

  • Alle Zutaten in einer Schüssel sehr gut verrühren. Lass den für 10 - 15 Minuten ruhen. Die Pancakes in einer Pfanne herausbacken, pro Seite ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze. In USA werden Pumpkin-Pancakes meist mit Sirup gereicht. Wir essen Sie mit Apfel-Kürbis-Kompott oder einem anderen Fruchkompott. Ist einfach gesünder :).
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

6 thoughts on “Kürbis-Pancakes glutenfrei

  1. Annette Ullrich sagt:

    Oh, sooooo lecker! Ich habe Apfelküchle damit gemacht. Ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich die so lecker das letzte Mal gegessen habe. Tolles Rezept!

    1. Kochtrotz sagt:

      Mhhhh, darauf hätte ich jetzt auch Lust! Gute Ideee, mach ich dann Dir nach 😉 😉

  2. Senora Martínez sagt:

    Nabend! Ein Traum diese Pancakes!
    Habe fettarme Milch und ebenfalls Weinsteinbackpulver und ganz minimal Reissirup verwendet. Außerdem habe ich wegen meiner karenzzeit auf die Gewürze verzichtet. Super Rezept Steffi! Vielen Dank <3

    1. Kochtrotz sagt:

      Ola Senora.
      Wie wunderbar, dass sie Dir gemundet haben.

      Schönen Abend, steffi

  3. mandelkeks sagt:

    Hmmmm, die sind auch einen Versuch wert. Statt Mandelmilch würde ich bei mir normale Milch nehmen und Weinsteinpulver statt Backpulver, dann müsste es gehen 🙂

    1. Kochtrotz sagt:

      Mit normaler Milch geht es auch und ich mach sie auch mit Weinsteinbackpulver.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.

Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® | Alle Rechte vorbehalten | all rights reserved

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Rezepte und Beiträge informieren.