Kürbis-Apfel-Kompott mit Stevia

Kürbis-Apfel-Kompott mit Stevia
Rezept bewerten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
10 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 300gKürbisfleisch
  • 2StückÄpfel
  • 1StückZimstange
  • 10TropfenStevia flüssig
  • 50 - 100mlWasser
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Ja meine geliebten Kürbisse eignen sich einfach zu allem. Sie sind so tolle Multitalente. Diesmal was Süßes.

Persönlich nehme ich zu diesem Kompott am liebsten das Fleisch vom Muskatkürbis. Aber nehmt die Kürbissorte, die Ihr gerne mögt.

ZUBEREITUNG
  1. 1. kuerbis-apfel-kompott

    Kürbisfleisch und Äpfel in ca. 1 cm große Stücke schneiden.

    In einen Topf mit 50 ml und der Zimtstange Wasser aufkochen und die Steviatropfen zugeben.

    Für circa 10 Minuten köcheln lassen. Wird es zu dick noch etwas Wasser dazugeben.

    Die Kürbis- und Apfelstücke zerfallen und dann ist das Kompott auch schon fertig.

    Dazu passen ganz wunderbar Pfannkuchen, Pancakes oder Waffeln.
DIESES REZEPT TEILEN