Kräuter in Öl als Basis für alles Mögliche

kraeuter-marinade-basic-fuer-alles-moegliche-1-2

Ein Gläschen von diesem genialen Zeug habe ich immer im Kühlschrank stehen.

Ich nehme die Kräuter-Öl-Mischung für alles Mögliche:

  • für Salate als Marinade zusammen mit Essig
  • um Gemüse zu Marinieren
  • um gefülltes Gemüse aromatisch zu würzen
  • aufs Brot mit weiterem Gemüse
  • zusammen mit Zucchini-Nudeln als Pesto
  • zum Pimpen von egal was …
  • … und so weiter und so fort, diese Kräuter-Sache ist soooo vielfältig
Kräuter in Öl als Basis für alles Mögliche
Rezept bewerten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
MENGE
200 ml
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
0 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 2BundKräuter etwa
  • 2 - 3Stückfrische Knoblauchzehen
  • 100 - 200mlOlivenöl oder sogar mehr
  • 3 - 4PrisenMeersalz , gerne grobes Salz
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Du brauchst einen Pürierstab oder ein anderes Küchengerät, mit dem Du mixen kannst.

An frischen Kräutern kannst Du alles nehmen was Du magst und auch wild durcheinander mixen. Ich glaube, ich habe noch niemals die gleiche Mischung hergestellt. Es ist immer was anderes an Kräutern im Haus oder es wachsen gerade wieder andere Kräuter in meinem kleinen Kräuterbeet auf unserer Terrasse.

Hier eine kleine Auswahl:

  • Salbei
  • Sauerampfer
  • Dill
  • Basilikum
  • Orgegano
  • Majoran
  • Petersilie
  • Kerbel
  • Koriander
  • Estragon
  • Schnittlauch
  • Thai-Basilikum
  • Thymian
  • etc.
ZUBEREITUNG
  1. 1. Die Kräuter waschen und sehr gut trocken schütteln. Sie müssen richtig trocken sein, sonst kann die Sache schimmeln.

    Stielenden der Kräuter abschneiden. Knoblauch putzen.

    kraeuter-marinade-basic-fuer-alles-moegliche-1-3

    Gib alle Zutaten in ein hohes Gefäß. Gib erst einmal ca. 100 ml Olivenöl dazu.

    Dann pürierst Du das Gemisch und schaust ob die Konsistenz passt. Meistens muss man noch mehr Olivenöl dazugeben.

    kraeuter-marinade-basic-fuer-alles-moegliche-1-4

     

    Es soll eine recht zähflüssige Konsistenz bekommen. Sobald alle Kräuter klein püriert sind und die Konsistenz für Dich passt, kannst Du die Kräuter-Öl-Basis in ein Glas mit Deckel umfüllen und im Kühlschrank mehrere Wochen aufbewahren.

    Easy oder?

    kraeuter-marinade-basic-fuer-alles-moegliche-1-5
DIESES REZEPT TEILEN