Rezeptfilter: keine Auswahl

In Sojasauce mariniertes Geflügel

In Sojasauce mariniertes Geflügel

Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
20 Minuten
RUHEZEIT
4 Stunden
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

  • 2ELSojasauce (glutenfrei)
  • 2ELChili-Chicken-Sauce (Bioware, Zusatzstofffrei)
  • 1ELHonig
  • 2ELSesamöl
  • 2StückKnoblauchzehe gehackt frisch oder kleiner Beutel rosa Ingwer
  • 1StückIngwer, daumengroß fein gehackt
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Die Fleisch-Marinade ist super super super. Aber leider nur wenn man kein Problem mit Soja hat.

ZUBEREITUNG

  1. 1. Einfach alle Zutaten für die Marinade verrühren und das Fleisch darin für 3 – 4 Stunden einlegen. Immer wieder darüber löffeln.

    Das Fleisch bei milder Hitze braten, evtl. im Backofen fertiggaren lassesn bei 80 Grad.

    Das ist so einfach, da gibt es kaum was zu zusagen. :) .

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare

  1. pimo 13. September 2011 um 23:03 Uhr - Antworten

    Das gehört auch definitiv zu einem meiner Lieblingsgerichte. Einfach und Lecker!

  2. Kerbie 13. September 2011 um 17:28 Uhr - Antworten

    Das sieht lecker aus…so hab ich selbst Geflügel noch nicht zubereitet.
    Die Bilder selbst sehen schon vielversprechend aus. Sehr lecker!

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de