Rezeptfilter: keine Auswahl

Herzhafte Birnentarte mit Nüssen | glutenfrei, vegan und sojafrei

Das Rezept herzhafte Birnentarte enthält
Werbung für Simply V Produkte
.

Eine saisonale, super leckere, herzhafte Birnentarte!

Juhuuuuuu! Ich vertrage ja nach 8 Jahren wieder Birnen. Natürlich nutze ich den schönen Herbst mit seinen Früchten und mache dieses Jahr Gerichte mit Birnen. Diese herzhafte ist einfach zu machen und schmeckt köstlich. Birnen mit Haselnüssen und karamellisierten Zwiebeln in Kombination mit einer würzigen Creme, das klingt doch äußerst delikat oder? Das Rezept ist vegan, sojafrei, glutenfrei und kommt ohne Fertigmehlmischung aus. Der Mürbeteig ist ruckzuck geknetet und in der Form verteilt. Die Füllung rührt Ihr im Nu zusammen, füllt sie in die Form und belegt die Tarte noch mit Birnenstücken. Klingt einfach, ist einfach!

herzhaft, fruchtige Birnentarte | vegan | glutenfrei | sojafrei

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Simply V entstanden. Kennt Ihr die Produkte von Simply V? Sie sind, wie der Name schon verrät, alle vegan. Simply V bietet sojafreie Käse-Alternativen auf Mandelbasis an. Vom Streichgenuss in mehreren Sorten, Genießerscheiben, ebenfalls in mehreren Geschmacksrichtungen und Reibegenuß, sind alle wichtigen Käse-Alternativen im Sortiment. Ich verwende die Simply V Produkte schon lange. Habt ihr bestimmt schon häufiger bei mir gelesen. Mit dem Streichgenu?, das ist die Frischkäse-Alternative lassen sich auch wunderbar Käsekuchen machen.

herzhaft, fruchtige Birnentarte | vegan | glutenfrei | sojafrei

Was mir neben dem Geschmack der Simply V Produkte schon immer besonders gut gefallen hat, ist die sehr überschaubare Zutatenliste der Produkte. Das stört mich an manch pflanzlichen Alternativen. Da ich selbst keine Soja-Alternativen vertrage (außer etwas Sojasauce und Misopaste), bin ich schon früh auf die Produkte von Simply V gestoßen. Preislich liegen die Produkte für mein Empfinden auch absolut im Rahmen. Für Allergiker und Menschen, die pflanzliche Soja-Alternativen ablehnen, sind die Käse-Alternativen von Simply V richtig klasse. Alle Produkte im Sortiment schmecken auch sehr angenehm und nicht so künstlich finde ich. Ich selbst verwende am liebsten alle Sorten Streichgenuss und die Genießerscheiben. Mit den Scheiben überbacke ich auch.

Ich mag das Design der Marke auch sehr gerne. Es ist so sympathisch.

herzhaft, fruchtige Birnentarte | vegan | glutenfrei | sojafrei

Die herzhafte Birnentarte habe ich mit zwei verschiedenen Sorten Streichgenuss zubereitet, nämlich Natur und Kräuter. Damit meine Tarte schön herzhaft wird, habe ich von den Genießerscheiben die würzige Sorte gewählt. Der Belag wird dadurch fruchtig, herzhaft und würzig zugleich und obendrein sehr cremig.

Die Tarte könnt Ihr auch sehr gut mit säuerlichen Äpfeln oder Feigen zubereiten. Liegt Euch das Süßlich nicht so? Dann nehmt doch einfach Kürbis. Der passt auch ganz wunderbar.

Naaaaa, habt Ihr Lust auf die leckere Birnentarte bekommen? Dann nix wie ran an’s Rezept.

So eine herzhafte Tarte ist immer Willkommen auf Partys, Buffets oder auch als Mitbringsel. Ihr könnt sie wie ich in einer rechteckigen Tarteform zubereiten oder in einer Runden. Die Mengen sind die Gleichen. Ich würde jetzt auch glatt mal behaupten, man schmeckt nicht, dass diese Leckerheit glutenfrei und vegan ist. Ich bin gespannt, was Ihr zu dem Rezept und der Idee sagt.

Viel Spaß beim Zubereiten und happy Baking!

 

Herzhafte Birnentarte mit Nüssen | glutenfrei, vegan und sojafrei

herzhaft, fruchtige Birnentarte | vegan | glutenfrei | sojafrei
Druckversion
Eine tolle herbstliche Tarte ist die herzhafte Birnentarte mit Nüssen. Sie kann in einer runden oder langen Tarteform zubereitet werde.
MENGE
12 Stück
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
45 Minuten
RUHEZEIT
20 Minuten
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

Zutaten für den Mürbeteig:
  • 120 gkalte Margarine in Stücken
  • 1TLSalz
  • 0.5 TL gemahlener Thymian
  • 100g Buchweizenmehl
  • 100gVollkorn-Reismehl
  • 50 gKartoffelstärke
  • 25 gGoldleinsamenmehl
  • 80 mlMandel Cuisine (oder eine andere Cuisine auf pflanzl. Basis)
Zutaten für die den Belag:
  • 2mittelgroßerote Zwiebeln
  • 1ELRapsöl
  • 1ELRohrzucker
  • 5StängelThymian
  • 2mittelgroßeBirnen
  • 1ELApfelessig
  • 150 gSimply V Streichgenuss Natur
  • 150 gSimply V Streichgenuss Kräuter
  • 5 ScheibenSimply V Genießerscheiben würzig
  • 70 ggemahlene Haselnüsse (oder Mandeln)
  • 1PriseSalz
  • 2PrisenPfeffer
  • 1PriseChilipulver

ZUBEREITUNG

  1. 1. Für den Mürbeteig alle Zutaten zu einem homogenen Teig verkneten. Sollte der Teig krümeln, 1 - 2 EL kaltes Wasser hinzugeben und erneut kneten.
  2. 2. Tarteform ø 24 - 26 cm oder rechteckig leicht fetten.
  3. 3. Den Mürbeteig stückweise mit den Händen in die Form drücken. Boden und Wände der Form damit auskleiden. Form samt Boden bis zum Gebrauch kalt stellen.
  4. 4. Die Zwiebeln putzen, halbieren und in feine Scheiben schneiden
  5. 5. Pfanne erhitzen, Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin goldbraun schmoren. Dann den Rohrzucker dazu geben und unter ständigem Rühren karamellisieren lassen. Die Zwiebeln beiseite stellen.
  6. 6. Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze (155 °C Umluft) vorheizen.
  7. 7. Birnen putzen, vierteln und Kerngehäuse herausschneiden. Eine Birne fein würfeln und die andere in Scheiben schneiden. Die Birnen-Scheiben und -Würfel in eine Schüssel geben, mit dem Apfelessig mischen damit sie nicht braun werden, beiseite stellen.
  8. 8. Thymianblättchen von den Stängeln zupfen. Simply VGenießerscheiben fein würfeln
  9. 9. Beide Sorten Simpy V Streichgenuss, gewürfelte Genießerscheiben mit den Gewürzen, Thymianblättchen, Birnenwürfel, Haselnüssen und 3/4 der karamellisieren Zwiebeln mischen. Die Masse abschmecken, in die Form geben und etwas glatt streichen.
  10. 10. Die Birnenscheiben auf der Masse verteilen und die restlichen Zwiebel darüber geben.
  11. 11. Für circa 45 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
  12. 12. Die herzhafte Birnentarte aus dem Ofen nehmen und die Tarte 20 Minuten in der Form ruhen lassen.
  13. 13. Danach aus der Form nehmen und am besten laufwarm genießen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

8 Kommentare

  1. Julia 15. November 2018 um 8:43 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, das Rezept wird heute ausprobiert. Goldleinsamenmehl hab ich nicht. Könnte ich stattdessen ein Ei nehmen? Viele Grüße, Julia

    • Kochtrotz 16. November 2018 um 17:07 Uhr - Antworten

      Liebe Julia, ich kann Dir leider nicht sagen wie sich der Teig mit dem Ei verhält. Die kannst es probieren und evtl. brauchst Du etwas mehr Mehl. Viele Grüße Steffi

  2. Charly 17. Oktober 2018 um 20:21 Uhr - Antworten

    Wir haben gerade ein paar Stücke verdrückt.megalecker 😋im eifer des gefechts habe ich die Haselnüsse vergessen.hat auch so super geschmeckt.

    • Kochtrotz 21. Oktober 2018 um 14:49 Uhr - Antworten

      Thihi, die Tarte schmeckt auch ohne ganz wundervoll 😉 Lieben Gruß Steffi

  3. Bente 16. Oktober 2018 um 20:12 Uhr - Antworten

    Super Rezept, Steffi! Vielen Dank!
    Nur wohin mit den gemahlenen Haselnüssen? 🤔
    Wahrscheinlich gehören sie in die Masse… habe sie nun am Schluss einfach drübergestreut. Mal sehen, wie es aus dem Ofen kommt 🤗

    • Kochtrotz 17. Oktober 2018 um 7:47 Uhr - Antworten

      Ups! Sie gehören in die Creme. Danke für den Hinweis, das Rezept habe ich gerade ergänzt. Viele Grüße Steffi

  4. Elisabeth 13. Oktober 2018 um 11:17 Uhr - Antworten

    Liebe Steffi,
    diese Tarte ist ja schon optisch ein Hochgenuss! Wird probiert, aber sowas von.
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße
    Elisabeth

    • Kochtrotz 15. Oktober 2018 um 12:48 Uhr - Antworten

      Das freut mich liebe Elisabeth! Gut back und viele Grüße Steffi

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de