Heidelbeer-Matcha-Power-Shake vegan auch für Thermomix

heidelbeer-matcha-power-shake-1

Ich liebe morgens meine Power-Shakes.

Ein wenig Matcha rein, ein wenig glutenfreie Haferflocken rein oder gepufftes Amaranth und schon ist in kurzer Zeit ein leckeres Frühstück fertig.

Beeren sind auch bei Fructose-Intoleranz ganz dankbares Obst. Wer die unten angegebene Menge nicht verträgt, nimmt weniger oder ersetzt sie durch anderes verträgliches Obst. Bei starker Fructose-Intoleranz das Baobab-Pulver einfach weglassen.

Heidelbeer-Matcha-Power-Shake vegan
Rezept bewerten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 125 g Heidelbeeren (siehe auch Info-Kasten)
  • 40g Haferflocken (glutenfrei)
  • 20gestrichene TLKokosflocken
  • 0.5TLMatcha
  • 1ELBaobabpulver optional
  • 400mlPflanzenmilch circa (Sorte nach Belieben und Verträglichkeit)
ZUBEREITUNG
  1. 1. Alle Zutaten in den Mixer geben und ordentlich durchmixen lassen.

    Normaler Mixer:
    Höchste Stufe 2 - 3 Minuten

    Thermomix:
    Stufe 10 für 45 Sekunden
DIESES REZEPT TEILEN