SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: laktosefreiKirschenBrotErdbeerenglutenfrei

Gazpacho mit Minze – Vorspeise beim Diner en Blanc 2012

Ok, los geht’s mit der Gazpacho. Es war lustig, ausser mir dachte sich im Vorfeld noch jemand aus unserer Runde, na mal sehen was das mit der Gazpacho so wird. Wir waren vorher nicht wirklich Fans der kalten Suppe. Jetzt sind wir Groupies :).


Das Rezept ist nicht von mir. Ari, ein guter Freund hat es beigesteuert. Danke dafür Ari, ich bin mir sicher, es wird hier weitere Fans finden :).

Gazpacho mit Minze

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 50 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 6 Portion(en)

Zutaten
  

  • 3 kg reife Tomaten
  • 6 Stück gelbe Paprika
  • 1 Stück junge Knoblauchknolle
  • 1 Stück Chili-Schote 1 rote Jalopeño Chili oder andere mittel-scharfe Sorte
  • 1 Bund Minze
  • 1 Stück Ingwer Ingwer (Daumengroß)
  • 2 EL Zucker
  • 2-4 Prisen Salz *
  • 2-3 Prisen Pfeffer * aus der Mühle

TAUSCH-ZUTATEN

In den Zutaten kann man auch variieren. Es müssen keine gelben Paprikas sein, es können alle Farben und Arten genommen werden. Man könnte auch Zucchinis dazu nehmen. Oh ja, eine Sache will ich anmerken. Solltet Ihr keinen frischen Knoblauch verwenden können, dann nehmt nur 1/3 der Menge, sonst stinkt Ihr bis Bagdad.

Anleitung
 

    1. Die Tomaten in grobe Stücke schneiden und die Strünke keilförmig entfernen. Im Blender pürieren.
    2. Die Paprika und Chili im Backofen anrösten bis sie aussen schwarz werden. In einer Plastiktüte anschwitzen, damit sich die Haut löst (guter Trick - habe ich vom Kochtrotz gelernt 😉 ), die Haut abziehen und entsorgen. Anschliessend die geschälten Paprika und Chili mit den Tomaten pürieren.
    3. Bei Bedarf (falls die Schalen der Tomaten nicht sauber püriert wurden) die Mischung durch ein Sieb passieren.
    4. Knoblauch und Ingwer fein bis sehr fein hacken und unter die Tomaten-Paprika-Mischung rühren (manche geben beides mit in den Blender, aber ich mag es, wenn man die Stücke noch zerbeissen kann - das gibt einen Geschmackskick).
    5. Zucker unter die Mischung rühren.
    6. Die Minze sehr fein hacken und unter die Mischung rühren.
    7. Salz und Pfeffer nach persönlicher Vorliebe.
    8. Die Mischung in Gläser füllen und 1-2 Stunden kalt stellen. Kalt servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.