Rezept für das vermutlich erste fructosearme Marzipan – vegan

fructosearmes Marzipan-Rezept

Dieses Rezept ist auch nur entstanden, weil ich manchmal mit meinem Schädel durch die Wand muss :). Wie gut, mein Schädel ist noch ganz und das Marzipan ist auch recht gut gelungen.

Getreu nach dem Motto „Geht nicht, gibt’s nicht“ habe ich es einfach mal probiert. Ich hab im Web recherchiert und gar nix brauchbares gefunden, nix an vorhandenen Rezepten und auch nix kaufbares. PFFFFFT, dann wieder mal nach meinem Gusto und nach der „Frau-Kochtrotz-Logik“.

Checke unbedingt vorher Deine Verträglichkeit von Mandeln! Sie werden sehr oft bei Histamin-Intoleranz und Fructose-Intoleranz vertragen. Aber das ist auch immer und immer und immer eine persönliche Vertäglichkeitssache, wie bei jeder Nahrungsmittel-Intoleranz

Rezept für das vermutlich erste fructosearme Marzipan
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
15 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
keine
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 75 g Traubenzucker oder kristalline Reissüße
  • 1ELReissirup
  • 50 g Mandeln gemahlen, blanchiert
  • 1ELRosenwasser
Wahlweise noch dazu für einen intensiveren Geschmack:
  • 2TropfenMandelaroma
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Die Sache an sich ist sehr sehr simpel. Ihr solltet nichts an den Mengenangaben ändern. So ist es mir fast perfekt gelungen. Ich denke, erst einmal geht es nicht besser. YEAH.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Wem der Geschmack nicht Marzipanig genug ist, kann noch 2 Tropen Mandelaroma zugeben, mehr aber bitte nicht.
    Das Rosenwasser aber bitte nicht weglassen, das ist elementar.

    Jetzt aber:
    Die Mandeln müssen extrem fein gemahlen sein. Fertig gekaufte funktionieren nicht.

    TRICK 17: Kauft Mandelblättchen und mahlt diese selbst und zwar so fein Ihr könnt.

    Jetzt gebt Ihr einfach alle Zutaten in eine Schüssel und knetet die Masse. Das dauert lange, ca. 15 Minuten. Aber je länger Ihr knetet, desto sämiger wird die Masse. Ihr werdet es sehen.

    fructosearmes Marzipan Rezept

    Ja, versucht es ruhig mit dem Pürierstab. Es bleibt alles unten im Messer hängen und man ist mehr mit Säubern als mit pürieren beschäftigt. Ich denke, die Handarbeit ergibt das beste Ergebnis.

    Das Marzipan ist etwas krümeliger.
    Entweder es geht nicht besser, oder es ist noch ausbaufähig.

    Ihr dürft mir gerne Eure Tipps senden, wie es noch besser wird.

    fructosearmes Marzipan-Rezept
DIESES REZEPT TEILEN