Variabler Feldsalat mit roter Bete, Maronen und Schafskäse

Der aromatische Feldsalat mit roter Bete, Maronen und Schafskäse ist super einfach zuzubereiten, sehr variabel und schmeckt unglaublich lecker.


Der Salat ist in den Zutaten sehr variabel, Maronen können durch Waldchampignons oder normale Champignons ausgetauscht werden. Den Schafskäse kann man durch Büffelmozarella oder gebratenen Speck tauschen. Einfach hin und her tauschen, so wie du es am liebsten magst.

Würz-Tipp für den Feldsalat mit roter Bete

Für den ganz besonderen Geschmackskick empfehle ich dir, die marokkanische Gewürzmischung Ras el-Hanout * mit in die Marinade zu geben! Einfach 2 bis 3 Prisen zur Marinadenmischung hinzufügen – schmeckt grandios!

Achtung: Rote Bete färbt!

Wenn du rote Bete zubereitest, solltest du daran denken, dass sie abfärben können. Wenn du empfindlich bist, solltest du am besten Handschuhe tragen, um Flecken auf deinen Händen zu vermeiden. Die Farbe kann auch auf Kleidung und Küchenutensilien abfärben, daher ist es ratsam, die rote Bete auf einer Unterlage zu schneiden und zu verarbeiten, die leicht zu reinigen ist.

Aber lass dich nicht von der Farbe abschrecken, denn rote Bete ist nicht nur gesund und lecker, sondern auch vielseitig in der Küche einsetzbar. Du kannst sie roh in Salaten verwenden, als Beilage zu herzhaften Gerichten servieren oder zu einer cremigen Suppe pürieren.

Variabler Feldsalat mit roter Bete, Maronen und Schafskäse

DIESES REZEPT IST

5 bei 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Schwierigkeit einfach
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

Salat

  • 50 g Feldsalat
  • 1 vorgekochte rote Bete
  • 130 g Schafskäse
  • 125 g Maronen, gegart

Marinade

  • 1 EL milder Essig (oder Verjus)
  • 3 EL Wasser
  • 0,5 TL Suppenpulver/Instantpulver hefefrei
  • Salz *
  • Pfeffer *
  • 1 EL Traubenkernöl (oder anderes)

TAUSCH-ZUTATEN

Laktosefreie Variante
Bei Laktose-Intoleranz einfach auf laktosefreie Produkte zurückgreifen.
Maronen ersetzen
Anstelle von Maronen können auch Champignons oder Waldchampignons verwendet werden. Diese schmecken noch intensiver, wenn sie gemeinsam mit der roten Bete mariniert werden.

Anleitung
 

  • Für die Marinade alle Zutaten außer Öl zusammenmischen und sehr gut verrühren. Als letztes dann das Öl dazugeben.
  • Rote Bete würfeln und in der Marinade für ca. 20 Minuten ziehen lassen. Gerne auch länger marinieren lassen.
    TIPP:
    Wenn du es sehr eilig hast, kannst du das Marinieren auch weglassen und die rote Bete als erstes in die Marinade geben.
  • Feldsalat putzen, waschen und schleudern. 
  • Maronen grob hacken und Schafskäse auch. Beide Zutaten mit zu den Beten und der Marinade geben und vermischen.
  • Als letztes den Feldsalat dazugeben. Auf einem Teller anrichten, fertig.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.