Endivien-Stampf, Endivien Untereinander (laktosefrei und vegan)

Endivien-Stampf-1-5

Diese Gericht ist gar nicht so bekannt in unseren sogenannten DACH-Ländern. Das jedenfalls habe ich über Facebook festgestellt.

Endivien untereinander ist ein ganz typisch traditionelles rheinisches Gericht. Ich liebe es. Es ist herrlich unkompliziert und gesund. Ich mache es nicht mit Sahne sondern mit laktosefreier Milch und Butter.

Dazu esse ich gerne ein Spiegelei. Dann bin ich glücklich.

 

 

Endivien-Stampf, Endivien Untereinander (laktosefrei)
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 4.67
Sie:
Druckversion
MENGE
4 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
20 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
  • 4Stückgrößere Kartoffeln
  • 0.5KopfEndiviensalat
  • 150mlMilch (laktosefrei) erhitzt (Pflanzenmilch für die vegane Version)
  • 20gButter (laktosefrei) oder Margarine
  • 2PrisenSalz
  • 1PrisePfeffer oder weglassen
  • 1StückSchalotte oder Frühlingszwiebel
  • 1TLOlivenöl
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Am besten schmeckt Endivien-Stampf wenn man eine Zwiebel hackt und anbräunt. Aber wenn Du das nicht vertragen kannst (ich auch nicht) dann lass weg. Ich nehme inzwischen eine kleine Schalotte, denn die kann ich vertragen.

Für die vegane Version bitte die Zutaten in Klammern nehmen.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Kartoffeln schälen und in Stücke schneiden und in Salzwasser garen. Ich mach das ja immer im Schnellkochtopf, geht ruckizucki.

    Endivien putzen, in feine Streifen schneiden, waschen und trocken Schleudern.

    Schalotte putzen, in kleine Würfel schneiden und in etwas Öl goldbraun anrösten und beiseite stellen.

    Die noch heißen Kartoffeln mit Margarine und lauwarmer Milch in eine Schüssel geben und stampfen.

    Endivien-Stampf-1 Endivien-Stampf-1-2

    Es sollen einige Stückchen bleiben also kein Püree produzieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Zwiebel und den Endiviensalat dazu geben.

    Endivien-Stampf-1-3

    Alles gut miteinander vermischen und servieren.

    Das könnt Ihr als Beilage oder Hauptgericht verwenden.

    Endivien-Stampf-1-4
DIESES REZEPT TEILEN