Currymarinade für Fleisch

Currymarinade für Fleisch
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 3.33
Sie:
Druckversion
Dir Marinade ist recht dickflüssig. Wenn Sie sie etwas dünner möchten, fügen Sie den Saft der Zitrone / Orange hinzu. Das Rezept ergibt circa 150 ml.
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
5 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 1Stückrote Zwiebel
  • 1StückChili
  • 1PriseSalz
  • 0.5TLKreuzkümmel
  • 2TLCurry
  • 0.5TLPiment
  • 1TLKurkuma
  • 0.5TLKoriandersamen
  • 100mlÖl - Sesamöl eignet sich sehr gut
  • 0.5Stückunbehandelte Zitrone die Schale, Orange geht auch
ZUTATEN-ALTERNATIVEN
ZUBEREITUNG
  1. 1. Currymarinade für Fleisch

    Einfach alle Zutaten mit dem Pürierstab zu einier sämigen Masse verarbeiten.

    Du kannst natürlich auch eine größere Menge herstellen. Die Marinade hält sich ein paar Wochen.

    Das Fleisch von allen Seiten damit einstreichen und für mindestens 3 Stunden marinieren.
DIESES REZEPT TEILEN