Cremiger Eiskaffee mit der Ninja Creami Eismaschine

cremiger Eiskaffee mit der Ninja Creami Eismaschine

Heute zeige ich, wie du ganz einfach einen sehr cremigen Eiskaffee mit deiner Ninja Creami zauberst. Ich liebe die Konsistenz dieses Eiskaffees. Du kannst wählen, wie cremig du ihn haben möchtest. Seitdem ich diese Zubereitungsart entdeckt habe, habe ich immer Kaffee eingefroren.


In meinem Beitrag neulich habe ich ein ganz einfaches High Protein Mango-Joghurt-Eis vorgestellt und auch die Ninja Creami Eismaschine (beide Modelle) kurz erklärt. Lies gerne dort nach. Ich habe auch etliche Tipps und Tricks in meinem Artikel vorgestellt.

Heute zeige ich dir, wie ich cremigen Eiskaffee in der Ninja zubereite. Ich mache es mir dabei extra einfach. Wirst du gleich sehen.

Nimm mein Rezept als Inspiration für deine Variante von einem cremigen Eiskaffee

Du wirst gleich bemerken, dass mein Rezept hier eher eine Art Inspiration ist, wie man Eiskaffee in der Ninja Creami zubereiten kann. Du suchst aus, welchen Kaffee, welche Milch oder Pflanzendrink und welche Süße du verwenden möchtest. Ich zeige dir den Weg zu einem leckeren Ergebnis.

In der nächsten Zeit werde ich immer wieder Anleitungen, Ideen und sehr variable Grundrezepte veröffentlichen. Ich möchte einfach zeigen, wie man mit dem Ninja Creami tolle Eiskreationen mit wenigen Zutaten und auf die einfachste Art zubereiten kann. Es werden Ideen dabei sein, auf die man selbst vielleicht noch gar nicht gekommen ist und die auch im Web so noch nicht zu finden sind.

cremiger Eiskaffee mit der Ninja Creami Eismaschine

Welche Milch für einen Eiskaffee?

Du kannst Kuhmilch mit allen Fettstufen nehmen, Mandelmilch, Cashewdrink, Sojamilch und eigentlich alle Milch- und Pflanzendrink-Sorten, die du persönlich magst und verträgst. Ich persönlich mag keine Reis- oder Reis-Kokosdrinks in meinem Kaffee. Kokos schmeckt mir zu stark durch und Reisdrinks mag ich einfach nicht so gerne. Ich denke immer, da kann ich auch gleich Wasser nehmen. Es ist halt wie immer, Geschmäcker sind verschieden.

Welcher Kaffee?

Hier gilt das gleiche Prinzip: Nimm die Kaffeesorte, die du bevorzugst. Das kann Filterkaffee, Espresso, Americano aus dem Siebträger (nehme ich), Dinkelkaffee, Lupinenkaffee, Caro Kaffee, Instant-Kaffee (also mit Pulver aufgegossenes Wasser) etc. sein.

Welche Süße?

Und schon wieder: Nimm die Süße, die du bevorzugst. Hier passt echt alles vom üblichen Streuzucker, Süßstoffe aller Art, Geschmackspulver, Dattelsirup, Yaconsirup, Reissirup, Ahornsirup, Xylit, Erytrit etc.

Ich persönlich bevorzuge Geschmackspulver *. Da kann ich noch einen zusätzliche Geschmack meiner Wahl in den Eiskaffee zaubern und später auf Sirup verzichten. Dattel- und Yaconsirup mag ich aber auch.

cremiger Eiskaffee mit der Ninja Creami Eismaschine

So bereite ich den cremigen Eiskaffee in der Ninja Creami zu

Die Zutatenmengen sind für den Ninja Creami 300 und ergeben 2 Gläser Eiskaffee oder ein riesiges Glas Eiskaffee mit circa 470 ml.

Ich schreibe das Rezept etwas ausführlicher auf. Zum einen habe ich keine Anleitung für einen Eiskaffee in der Ninja Creami im Web gefunden, die auf diese Art und Weise gemacht wird. Zum anderen kommen dann alle Einsteiger besser zurecht. In der Rezeptkarte am Ende des Beitrags, die man auch ausdrucken kann, halte ich mich sehr kurz.


Zutaten für den Eiskaffee

  • 50 + 200 ml Milch der Wahl
  • 150 ml starken Kaffee / Espresso
  • 50 g Zucker oder andere Süße

Zubereitung

  1. Circa 50 ml Milch in den Creami Behälter geben. So kühlt der heiße Kaffee direkt etwas ab. Den Kaffee direkt aus der Maschine in den Behälter laufen lassen. Der Behälter soll halbvoll sein. 
    INFO: Wer sich das nicht traut und Angst um seinen Creami-Behälter hat, kann den Kaffee selbstverständlich zuerst in eine Tasse oder anderes Gefäß laufen lassen. Meinen Behältern ist auch nachdem Xsten Eiskaffee nichts passiert.
  2. Süße der Wahl dazugeben und gut vermischen. Einmal probieren, ob der Kaffee süß genug ist. 
    TIPP: Alles was eingefroren wird, verliert an Süßkraft. Daher besser und immer etwas mehr süßen. Denkst du: Hui, da habe ich aber etwas zu viel gesüßt, ist es gerade richtig.
  3. Den Deckel schließen und den Kaffee für 24 h einfrieren. 
    TIPP: Immer darauf achten, dass der Behälter gerade in der TK steht. Wird die Masse schief eingefroren, hat das Messer der Creami Probleme.
  4. Deckel abnehmen, Behälter einsetzen und einmal das Programm Sorbet wählen. Nicht wundern, dein Eiskaffee sieht jetzt noch “krümelig” aus. Das ändern wir sofort 😊.
  5. Nun 200 ml Milch der Wahl in den Behälter geben.
  6. Behälter wieder einsetzen und das Programm Milkshake wählen. Jetzt entscheide du, ob dir diese Konsistenz des Eiskaffees gefällt. Das ist absolute Geschmacksache.
  7. Magst du ihn noch cremiger? Dann lass den Eiskaffee noch ein zweites Mal mit dem Programm Milkshake laufen.
  8. Den Eiskaffee in Gläser füllen und optional Toppings darauf geben (Sahne, Vanilleeis, Schokosauce etc.). Ich bin ja puristisch und trinke ihn einfach so.

Lass dir deinen Eiskaffee aus der Ninja Creami schmecken und mich in den Kommentaren wissen, wie du ihn findest.

Zubereitungsvideo

Schau, hier zeige ich wie einfach du den Eiskaffee in der Ninja Creami zubereitest.

Eine Ninja Creami oder Behälter kaufen

Es gibt immer wieder gute Angebote, meist bei Ninja direkt, bei Amazon oder auch QVC. Ein Blick lohnt sich, man kann jede Menge Geld sparen. Bei Ninja sind die Original Behälter sehr häufig für beide Modelle ausverkauft. Da wiederum lohnt sich ein Blick auf QVC. Häufig bekommt man dort welche.

Links einfügen zu Behältern (Ninja – QVC) und Angebote.

Direkt bei Ninja: Ninja Creami DeLuxe NC501EU * und Ninja Creami NC300EU *

Amazon: alle Ninja Creami Modelle *

QVC: Ninja Creami NC300EU * und Ninja Creami DeLuxe NC501EU *, Creami-Behälter * >> Diese Woche sind beide Creami Modelle im Angebot!

Cremiger Eiskaffee mit der Ninja Creami Eismaschine | einfaches Rezept

So einfach kannst du cremigen Eiskaffee in der Ninja Creami Eischmaschine zubereiten. Du suchst sogar aus, wie cremig du ihn haben möchtest. Das Rezept dient als Inspiration für dich. Die Zutaten sind extrem variabel. Schau bitte unter die Zutatenliste.ö

DIESES REZEPT IST

5
Zubereitungszeit 5 Minuten
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 ml Milch der Wahl
  • 150 ml starken Kaffee
  • Süße der Wahl (50 g Zucker)

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • 50 ml Milch und Kaffee in den Creami-Behälter geben.
  • Süße der Wahl dazugeben und gut vermischen. Einmal probieren, ob der Kaffee süß genug ist. Er soll etwas übersüßt sein. Den Deckel schließen und den Kaffee für 24 h einfrieren. 
  • Behälter einsetzen und das Programm Sorbet wählen.
  • Nun 200 ml Milch der Wahl in den Behälter geben.
  • Behälter wieder einsetzen und das Programm Milkshake wählen. Jetzt entscheide du, ob dir diese Konsistenz des Eiskaffees gefällt.
  • Magst du ihn noch cremiger? Dann lass den Eiskaffee noch ein zweites Mal mit dem Programm Milkshake laufen.
  • Den Eiskaffee in Gläser füllen und optional Toppings darauf geben (Sahne, Vanilleeis, Schokosauce etc.). 
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

5 from 1 vote
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Elisabeth

5 Sterne
Liebe Steffi, herzlichen Dank für das super Rezept und Anleitung. Herzlichst, Elisabeth

Das könnte Dir auch gefallen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
1
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.