Rezeptfilter: keine Auswahl

Lunch-Special Teil 5 – Nudelsalat

Tataaaaaaa, hier kommt endlich ein Nudelsalat-Rezept. Und zwar noch eins, das sehr histaminarm ist.

Das Rezept hat mir Rebecca geschickt. Vielen lieben Dank Rebecca. Es hört sich toll an. Im Original-Rezept von Rebecca sind keine glutenfreien Nudeln verwendet. Solltet Ihr Zöliakie haben, so tauscht die Nudeln einfach gegen glutenfreie aus.

Los geht’s. Wie immer, verwende ich den Originaltext.

GE DIGITAL CAMERA

Frühlings-Nudel-Salat von Rebecca

Zutaten:

1 Päckchen Dinkel-Nudeln von Alnatura (Spirellis)
1 Bund grüner Spargel
1 Petersilienwurzel
1 große Möhre
wer es verträgt Kirschtomaten (ich vertrage 3 bis 4 ganz gut)
1 Hähnchenbrustfilet
3 EL Mandelmus weiß
Salz
Pfeffer
etwas Zucker
etwas von dem heißen Nudelwasser zum Ablöschen

Zubereitung:

Einen großen Topf mit  gesalzenem Wasser aufsetzen, in dem die Nudeln gekocht werden.Wenn das Wasser kocht und die Nudeln im Wasser schwimmen, kurz vor Ende der Garzeit den in Stücke geschnittenen grünen Spargel dazugeben. Er soll nur kurz mitkochen und noch schön knackig sein.  In einem Wok die geschnetzelte Hähnchenbrust anbraten und würzen. Die in Streifen geschnittene Möhre und in Scheiben geschnittene Petersilienwurzel hinzufügen und ebenfalls anbraten. Wenn alles gut gebräunt ist, die 3 EL Mandelmus in den heißen Wok geben. Kurz etwas bräunen lassen und dann mit 3 Kellen Nudelwasser ablöschen. Soviel Nudelwasser hinzufügen, bis eine schöne nicht zu dicke Sauce entstanden ist. Etwas Zuckern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aber Vorsicht! Denn das Nudelwasser ist ja auch schon gesalzen! Nun die abgegossenen Nudeln mit den Spargelstückchen unter die Sauce mit dem Gemüse und Hähnchen im Wok heben. Wer es verträgt, kann nun die halbierten Kirschtomaten ebenfalls unter die Nudeln heben.

Schmeckt warm, aber auch als Salat kalt.

 

Lunch-Special Teil 5 - Nudelsalat

Druckversion
MENGE
2-3 Portion(en)
VORBEREITUNG
10 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
10 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

ZUBEREITUNG

  1. 1. Das Rezept steht dieses Mal oben im Text. Es handelt sich um älteren Inhalt vor der Überarbeitung meines Blogs. Ich bitte um Verständnis.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 Kommentare

  1. Jen 4. Oktober 2013 um 20:18 Uhr - Antworten

    Hey tolle Homepage von dir. Super gemacht, tolle Rezepte, schöne fotos…echt klasse.

    Ich experimentiere ja auch schon immer sehr gern essenstechnisch rum und kreiere neue Ideen, gerade nach meiner ernährungsumstellung. Aber Anregungen hole ich mir doch gern, dann muss es aber auch ein schöner Blog sein und den hast du wirklich geschaffen!

    Das Rezept werde ich auch ausprobieren, allerdings mit maisnudeln und ohne Fleisch (da veganerin)

    Weiter so!

    Liebe Grüße jen

    • Kochtrotz 4. Oktober 2013 um 22:45 Uhr - Antworten

      Danke Jen,
      Den Salat vegan zuzubereiten ist ja auch gar kein Problem.
      Ich ernähre mich inzwischen ja auch pflanzlich.

      Viel Freude hier, Steffi

  2. Rebecca 28. Juli 2013 um 17:44 Uhr - Antworten

    YAY! Mein Nudelsalat-Rezept! Ich liebe ihn! 😀 Gibt es einmal die Woche bei mir. 😉 Ich hoffe, dass es euch genauso gut schmecken wird wie mir. 🙂

    • Kochtrotz 28. Juli 2013 um 19:58 Uhr - Antworten

      Rebecca, das wird er bestimmt. Er sieht so gut aus und das Rezept ist toll.

      Schönen Sonntag
      Steffi

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de