Karottensuppe für Herd oder Mikrowelle

Karottensuppen gehören zu den gesündesten und einfachsten Suppen, die man zubereiten kann. Sie sind kalorienarm und enthalten viele Nährstoffe, wie Vitamin A und Carotin. Diese Karottensuppe ist perfekt für jeden, der eine schnelle und gesunde Mahlzeit sucht. Die angegebene Menge ergibt eine Portion.


Das Schöne an der Karottensuppe ist, dass sie sehr vielseitig ist und du sie auf verschiedene Weisen zubereiten kannst. Du kannst die einfache Suppe wahlweise laktosefrei, fettfrei, vegan und mit unterschiedlichen Kräutern zubereiten.

Karottensuppe ist ein ideales Gericht für die kalte Jahreszeit, wenn man sich etwas Warmes und Gemütliches wünscht.

Zutaten für die Karottensuppe

Wer sich nach metabolic balance ernährt, nimmt einen Löffel Sahne oder Frischkäse als Eiweiß vorab. Für alle MB-Kandidaten gelten natürlich die persönlichen Gemüse- und Eiweißmengen.

Karottensuppe für Herd oder Mikrowelle

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Portion(en)

Kochutensilien

  • Herd oder
  • Mikrowelle

Zutaten
  

  • 1 EL Kokosöl * oder anderes Öl
  • 2 Stangen Frühlingszwiebel
  • 200 g Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 1 TL frischer Ingwer, gehackt
  • 0,5 TL Garam Masala
  • Salz *
  • Pfeffer *
  • 1 TL Brühpulver/Instantpulver hefefrei
  • ca. 300 ml Wasser
  • 100 ml Sahne oder Frischkäse

TAUSCH-ZUTATEN

Knoblauch & Kräuter
Werden Knoblauch und oder Kräuter nicht vertragen, einfach weglassen.
Knoblauch kannst du auch durch Schnittknoblauch tauschen. Dieser ist histaminarm.
Laktosefreie Variante
Bei Laktose-Intoleranz einfach auf laktosefreie Produkte zurückgreifen.
Vegane Variante
Natürlich kannst du das Rezept auch mit pflanzlichen Alternativen zu Sahne bzw. Frischkäse zubereiten.
Fettfreie Variante
Du kannst das Gemüse auch in der Brühe garen, statt es in Öl anzuschwitzen/zu rösten.

Anleitung
 

Zubereitung auf dem Herd
  • Frühlingszwiebeln und Karotten putzen.
  • Von einer Frühlingszwiebel 5 cm vom Grün beiseite legen. Den Rest grob hacken, Karotten und Knoblauch auch.
  • Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin sanft anschwitzen, Zwiebeln und Karotten dazu geben, Hitze erhöhen und rösten für ca. 5 Minuten rösten.
  • Wasser und Brühpulver zugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln.
  • In der Zwischenzeit das Grün der Frühlingszwiebel schräg in feine Ringe schneiden. Diese nimmst du dann als Dekoration für die Suppe.
  • Nach der Garzeit pürierst du die Suppe. Dann ziehst du die Sahne, bis auf 1 EL, unter.
  •  Die Suppe in einen Teller füllen und den restlichen EL Sahne darauf verteilen. Die Zwiebelringe vorsichtig in die Mitte setzen.
Zubereitung in der Mikrowelle
  • Schneide die Frühlingszwiebeln, Karotten und Knoblauch in kleine Stücke.
  • Gib das Gemüse zusammen mit etwas Wasser und Brühpulver in eine mikrowellengeeignete Schüssel und decke sie ab.
  • Lass alles für etwa drei Minuten bei 600 Watt in der Mikrowelle garen.
  • Gib dann die restlichen Zutaten, außer der Sahne, dazu und erhitze alles noch einmal in der Mikrowelle.
  • Füge die Sahne hinzu und püriere die Suppe, bis sie cremig und glatt ist.
    TIPP:
    Beim Garen in der Mikrowelle wird der Geschmack des Knoblauchs stärker als bei der Zubereitung auf dem Herd. Wenn du also keinen starken Knoblauchgeschmack magst, kannst du ihn einfach weglassen und die Suppe schmeckt trotzdem hervorragend.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Jetzt auch als vollständig überarbeitete eBooks erhältlich!

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Warenkorb
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.