SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenPlätzchenKohlKürbisSuppenglutenfrei

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: WeihnachtenPlätzchenKohlKürbisSuppenglutenfrei

Glutenfreie Fettuccine mit leichter Sauce Alfredo

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Selbst gemachte Pasta ist ein Traum! Hier zeige ich Euch meine glutenfreie Fettuccine.

Pasta mag doch eigentlich jeder oder? Ich kenne tatsächlich niemanden, der Pasta nicht mag. Heute zeige ich Euch mein vielseitiges Rezept für einen leichteren Pastateig mit nicht ganz so vielen Kohlenhydraten. Dazu gibt es dann direkt noch eine leichte Sauce Alfredo. Glutenfreie Fettucine mag ich super gerne, da bleibt immer extra viel Sauce dran haften und das liebe ich.

Selbstgemachte, glutenfreie Fettuccine mit leichter Sauce Alfredo | low-carb

Ich verwende die Kenwood Pastawalzen

Für meinen Pastateig verwende ich das Pastawalzen Zubehör* für meine Kenwood Küchenmaschine. Die Walzen sind in Sekunden angebracht und sind sehr gut geeignet für glutenfreie Pastateige. Im Rezept habe ich Euch die Einstellungen auch ganz genau aufgeschrieben. Das Rezept ist für mein Empfinden gelingsicher.

Ihr könnt selbstverständlich auch eine andere Pastawalze verwenden oder sogar von Hand arbeiten. Das geht auch!

Kennt Ihr eigentlich mein Grundrezept für glutenfreien Nudelteig? Den könnt ihr für alle mögliche Pastasorten und auch für Maultaschen oder Lasagne nehmen. Hier findet Ihr die Anleitung und ein Rezept für vegetarische Maultaschen.

Mein Rezept kommt ohne Fertigmehlmischung aus!

In meinem Rezept für die glutenfreien Fettuccine verwende ich Linsenmehl und Kichererbsenmehl. Der Teig wird mit den beiden Mehlen ganz wunderbar. Beide Mehle haben natürliche Bindeeigenschaften, so dass es noch nicht einmal ein zugesetztes Bindemittel braucht. Super oder?

Im Nudelteig sind Hühnereier verarbeitet. Vertragt Ihr diese nicht, so habe ich Euch hier noch weitere Ei-Alternativen gelistet und einen Artikel geschrieben. .

Selbstgemachte, glutenfreie Fettuccine mit leichter Sauce Alfredo | low-carb

Sauce Alfredo ist die beliebteste Pastasauce der Welt!

Wusstet Ihr das schon? Diesen Umstand finde ich ja sehr interessant! Die klassische Sauce Alfredo ist ja ziemlich schwer und durch den vielen Käse auch recht fettig. Das hat mich veranlasst, zu der etwas leichteren glutenfreien Pasta auch gleich noch eine leichtere Sauce Alfredo zu machen. Geschmacklich steht sie dem Original in nichts nach.

Salz im Pastateig – ja oder nein?

Vermutlich werden die Diskussionen zu diesem Thema nie enden. Ich für meinen Teil habe festgestellt, dass die Konsistenz dieses glutenfreien Pastateigs deutlich geschmeidiger wird wenn man das Salz weglässt.

Ein Grundrezept für einen glutenfreien low-carb Pastateig.

Mein Rezept hier für die glutenfreien Fettuccine ist auch gleichzeitig ein Grundrezept, das ihr beliebig verarbeiten könnt. Ihr könnt noch weitere Pastavariationen herstellen und auch Lasagneblätter gelingen super.

Die rohen Fettuccine können auch eingefroren oder getrocknet werden. Beides klappt sehr gut und ich habe auch beides schon häufiger gemacht. Lasst ihr sie trocknen, so mehlt sie etwas damit sie nicht zusammenkleben.

* Produktempfehlung

Selbstgemachte, glutenfreie Fettuccine mit leichter Sauce Alfredo | low-carb

Glutenfreie Fettuccine mit leichter Sauce Alfredo

Diese glutenfreie Fettuccine sind einfach zu machen und gelingen immer! Mein Rezept beinhaltet eine sehr genau Anleitung. Der Teig ist leicht und sogar low-carb. Dazu gibt es eine ebenfalls leichte Sauce Alfredo. Viel Genuss und wenig Reue! Das ist doch super!

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Schwierigkeit normal
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

FÜR DEN NUDELTEIG:

  • 240 g feines Kichererbsenmehl
  • 200 g rotes Linsenmehl
  • 4 Stück zimmerwarme Eier Gr. M
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Wasser

FÜR DIE SAUCE:

  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Stück Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 3 EL Kichererbsenmehl
  • 250 ml Gemüsefonde
  • 250 ml Milch (laktosefrei) (oder auf pflanzlicher Basis)
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Paprika edelsüß
  • 1 Prise Pfeffer
  • 80 g Parmesan gerieben
  • 0.5 Bund glatte Petersilie, gehackt

SONSTIGE ZUTATEN:

  • 3 EL Kichererbsenmehl für die Verarbeitung
  • 1,5 EL Salz für das Kochwasser

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

ZUBEREITUNG FETTUCCINE:
  • Die Anleitung beschreibe ich für die Kenwood Küchenmaschine und dem Pasta-Walzen-Zubehör. Der Teig kann selbstveständlich auch mit anderen Geräten zurbereitet werden. Ist keine Pastawalze zur Hand? Der Teig kann auch von Hand ausgerollt und mit einem Messer zu Fettuccine geschnitten werden. Der Pastateig wird dann nicht ganz so dünn und fein.
  • K-Haken einsetzen, alle Zutaten für den Nudelteig die Rührschüssel geben. Auf Geschwindigkeitsstufe 1,5 für 3 Minuten zu einem homogenen Teig kneten lassen. Sollte der Teig zu trocken sein, etwas Wasser zugeben und erneut kneten.
  • Den Teig abgedeckt für 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  • Pasta-Walze anbringen, auf Stufe 0 stellen und etwas Kichererbsenmehl auf die Walzen streuen. Den Teig vierteln und das erste Viertel mit der Hand circa 1 cm dick flach drücken.
  • Maschine auf Geschwindigkeitsstufe 1 stellen und den Teig durch die Walze lassen.
  • Den Teig zusammenfalten, um 90 Grad drehen und mit der nicht glatten Seite zuerst in die Walze laufen lassen. Den Vorgang 3 - 5 Mal wiederholen, bis die Teigplatte geschmeidig ist und nicht mehr reißt.
  • Jetzt den Knopf an der Pasta-Walze für jeden Durchgang um eine Stufe höher stellen und die Teigbahn durchlassen. Wird sie zu lang, einfach durchschneiden. Bei Stufe 4 hat der Teig die richtige Dicke erreicht. Mit der anderen Teilstücken genauso verfahren.
  • Die Teigbahnen in der gewünschten Länge durchschneiden und auslegen. Den Fettuccini-Ansatz an der Maschine anbringen und wieder etwas Kichererbsenmehl auf die Walzen streuen.
  • Maschine auf Geschwindigkeitsstufe 1 einstellen und die Teigbahnen nacheinander zu Fettuccine schneiden lassen. Danach leicht mit Kichererbsenmehl bestreuen und etwas durchmengen. So kleben sie nicht aneinander.
  • Die Fettuccine in reichlich, gut gesalzenem, leicht köchelndem Wasser circa 2 Minuten garen.
ZUBEREITUNG LEICHTE SAUCE ALFREDO:
  • Knoblauch in Olivenöl in der Pfanne dünsten. Anschließend das Kichererbsenmehl einrühren.
  • Unter ständigem Rühren den Gemüsefond und die Milch angießen und für circa 5 Minuten leicht köcheln lassen. Die Sauce dickt ein.
  • Mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen.
  • Zum Schluß noch den Parmesan und Petersilie unterrühren , abschmecken.
  • Fettuccine und Tellern verteilen, Sauce darüber geben und sofort servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Werbung

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Jana

Hey Steffi,
hast du eine Idee, womit ich das Kichererbsenmehl ersetzen könnte? Leider vertrage ich weder Kichererbse noch Soja.
Liebe Grüße & danke!
Jana

Kochtrotz

Hallo Jana,
für dieses Rezept habe ich keine Alternative probiert. Leider habe ich keine. Du könntest es evtl. mit Lupinenmehl probieren.
Viele Grüße
Steffi

Alina

endlich mal ein Glutenfreies Rezept!! Danke dir!

Kochtrotz

Aber gerne doch!

Antje

Also ich werde das unbedingt zeitnah ausprobieren! Danke für das tolle Rezept!
Ich mache meine Nudeln sehr oft selber und jetzt bin ich sehr glücklich, das ich auch ein Rezept für Kohlenhydratarme Nudeln gefunden habe. Zudem ich die auch sehr gerne mag.
Liebe Grüße, Antje

Kochtrotz

Das freut mich liebe Antje und bin gespannt, wie sie Dir schmecken.
Viele Grüße Steffi

Deal Highlight

SuperDeal - die Baker XL
Exklusiv! Kenwood Weihnachts-Baker XL-Special mit einem Hammerpreis und zusätzlich 3% Rabatt - So lange der Vorrat reicht!
* Werbung
Exklusiv! Kenwood Weihnachts-Baker XL-Special mit einem Hammerpreis und zusätzlich 3% Rabatt - So lange der Vorrat reicht!
Hier haben wir die neue Kenwood Baker XL als im Weihnachts-Special. Die Baker XL ist die größere der beiden Baker Modelle. Beide Küchenmaschinen wiegen Gramm genau und kommen ohne viel Elektronik, Display und sonstigen Schnickschnack aus. Es gibt sie in 2...Mehr anzeigen
Hier haben wir die neue Kenwood Baker XL als im Weihnachts-Special. Die Baker XL ist die größere der beiden Baker Modelle. Beide Küchenmaschinen wiegen Gramm genau und kommen ohne viel Elektronik, Display und sonstigen Schnickschnack aus. Es gibt sie in 2 Ausführungen, klein und groß. Die Baker XL (größere Ausführung) hat ebenfalls die neue DuoBowl mit jeweils 7 l und 5 l Fassungsvermögen. Dieses Gerät ist ideal für alle, die auch gerne mal die doppelte und dreifache Menge zubereiten. Auf der Angebotsseite sind alle weiteren Produktmerkmale und auch der -umfang übersichtlich gelistet.Ich freue mich so sehr, dass ich mit meiner Shoppartnerin und Freundin, der lieben Barbara von Barbaras Welt wieder einmal 2 richtig tolle Angebote für euch aushecken konnte.Natürlich gibt’s auch Goodies im Baker-Paket. Der Fleischwolf mit Spritzgebäck-Vorsatz ist gerade jetzt superpraktisch zum Plätzchen backen. Zusätzlich erhaltet erhaltet ihr zusätzlich die Kräuter- und Gewürzmühle. Die ist unschlagbar praktisch in der Küche. Unter anderem schlägt sie einen Bescher Sahne auf und macht die sämigsten Salatdressings ever ;). Aber das reicht ja noch nicht. On top werden die 3% Frühbucherrabatt im Warenkorb einfach mal so abgezogen. Du brauchst keinen extra Rabattcode, das passiert ganz automatisch. Na, ist das was? Hach, zum Schluss noch ein Hammer! Kenwood hat die myChef Aktion und zwar bis 15.01.2022. Registriere Dein Gerät und erhalte eins von 3 Zubehörteilen gratis. Wähle aus zwischen dem Spiralschneider, der Pasta Fresca oder der Lasagne Walze. So, und einfach nur noch aussuchen, welches Gerät am besten zu dir passt und dann wird bestellt, oder? ;)Erhältlich, so lange der Vorrat reicht! Weniger anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

6
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.