Champignon-Lachs-Ziegenkäse-Kuchen

Champignon-Lachs-Ziegenkäse-Kuchen Party- und Rotationsernährungs-tauglich

 

Champignon-Lachs-Kuchen Party- und Rotationsernährungs-tauglich
Rezept bewerten
Stimmen: 1
Bewertung: 4
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Kuchen
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
65 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
normal
ZUTATEN
  • 80gHirsemehl
  • 80gBuchweizenmehl
  • 40gStärke
  • 80gGhee
  • 1gEi Gr. L
  • 2ELOlivenöl
  • 2PrisenSalz
  • 1TLPfeilwurzelstärke
Füllung
  • 2StückEier Gr. L
  • 250gestrichene TLfrischer Lachs
  • 500gsehr frische Champignons
  • 80gZIegenfrischkäse (laktosefrei)
  • 150 - 200g Ziegenkäse (laktosefrei)
  • 3ELHirsemehl
  • 75mlWasser
  • 2TLWeinsteinbackpulver
  • 2PrisenSalz
  • 2Prisenschwarzer Pfeffer
  • 2PrisenGaram Masala
  • 1PriseMuskat
  • 1TLÖl für die Form
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Die Angaben für das Rezept sind für eine Kuchenform mit 26 cm Durchmesser.

Gewürze und Zutaten haben sich natürlich aus unserem Tagesplan ergeben. Anstatt Champignons kann man auch ein anderes Gemüse nehmen, Gewürze können ebenso wie der Käse getauscht werden.

Der Kuchen schmeckt lauwarm sehr gut. Ich könnte mir vorstellen, dass der Kuchen auf gut ne Party taugen könnte.

ZUBEREITUNG
  1. 1. Champignon-Lachs-Ziegenkäse-Kuchen Party- und Rotationsernährungs-tauglichZubereitung Mürbteig:
    Alle Zutaten zu einen Teig verkneten. In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

    Mürbteig Blindbacken:
    Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Dann den Mürbteig ausrollen und in die gefettete Kuchenform gegen. Rand ruhig bis obenhin andrücken. Mit der Gabel einige Male in den Teig stechen.

    20 Minuten bei gleicher Hitze blindbacken. Ich habe keine Blind-Back-Füllung verwendet. Ging auch ohne ganz prima.

    Den vorgebackenen Teig kurz abkühlen lassen.

    Backofen am besten anlassen.

    Zubereitung Füllung:
    Während der Teig blindbackt, am besten die Füllung vorbereiten.

    Champignons putzen, Strunk etwas abschneiden und in Stücke schneiden. Lachs auch in kleine Stücke schneiden. Ziegenkäse reiben. Für das Käsegitter auf dem Kuchen ein paar dünne Streifen vom Käseblock abschneiden.

    Eier trennen und Eischnee schlagen.

    Eigelb, Mehl, Gewürze und Wasser aufschlagen. Dann vorsichtig alle Zutaten unter den Eischnee heben. Die Masse in den vorgebackenen Teig füllen, etwas flach drücken.

    Die Käse-Streifen noch als Gitter obendrauf legen.

    Bei 175 Grad etwas 45 Minuten backen. Tja, jeder Backofen backt ja anders. Die Masse muss festwerden. Könnte auch was länger dauern.

    Nehmt den Kuchen heraus und lasst ihn noch so ca. 20 Minuten stehen. Dann wird die Masse noch richtig fest.

    Champignon-Lachs-Ziegenkäse-Kuchen Party- und Rotationsernährungs-tauglich

    Den Kuchen kann man gut Stückweise einfrieren.

    Ihr könnt auch ne kleine Form nehmen für 2 Personen :) und nur die Halfte der angegebenen Mengen nehmen.

    Das war mein zweites selbst kreiertes Rezept für die Rotationsernährung.

    Champignon-Lachs-Ziegenkäse-Kuchen Party- und Rotationsernährungs-tauglich
DIESES REZEPT TEILEN