Salat von Rosenkohlbättern, Pomelo, Koriander und fruchtigem Dressing mit 60 Grad Biolachs

Zeit meines Lebens mochte ich keinen Rosenkohl, ich konnte ihn nicht einmal riechen, so schlimm war meine Abneigung. Doch wenn man einen sehr eingeschränkten Lebensmittelplan hat und die Hälfte der Gemüse darauf Kohl ist, wird man erfinderisch. So ist dieses Rezept entstanden, so mag ich Rosenkohl. Sie ja vielleicht auch.   

Salat Rosenkohlblätter, Pomelo, Koriander

Zutaten für 2 Personen:
300 g geputzten Rosenkohl oder Ihre Menge aus dem MB-Plan
200 g  Fruchtfleisch einer Pomelo (oder Orange)
Halbes Bund Koriander

Salat-Marinade:
1 EL Apfelessig
1 EL Quitte-Birne-Essig 
Salz 
Weissen Pfeffer aus der Mühle  
1/2 TL Brühe hefefrei  oder 1 EL Gemüsefond
4 – 5 EL Kokosmilch
1 EL Olivenöl

2 Stücke sehr guter Lachs am besten Biolachs
Orangenpfeffer
Grobes Salz
Frischhaltefolie

Das Entblättern des Rosenkohls ist eine „Sauarbeit“ und zeitlich extrem aufwändig.

Zubereitung:

Ofen auf 60 Grad Umluft vorheizen. Lachs waschen und trocken tupfen. Lachs jeweils mit 2-3 Prisen Orangenpfeffer von allen Seiten würzen und stramm in Frischhaltefolie einwickeln, auf einen Teller legen und für 50 Minuten bei 60 Grad in den Ofen stellen. 
 
Rosenkohl putzen, die äußeren Blätter entfernen, halbieren, den Strunk heraus schneiden und dann die Blätter einzeln abziehen. Pomelo putzen und in kleine Stückchen schneiden. Koriander hacken und etwa 2 EL beiseite stellen. Rosenkohl für zwei Minuten blanchieren und in sehr kaltem Wasser, besser noch Eiswasser, abschrecken. Schleudern Sie den Rosenkohl in der Salatschleuder trocken. Haben Sie keine, dann legen Sie ihn auf ein sauberes trockenes Küchentuch, nehmen Sie alle vier Enden zusammen und schleudern so sehr sanft. Es ist eine erstaunliche Menge.   

Alle Zutaten für die Marinade, zuletzt das Öl, vermischen.

Geben sie die Rosenkohlblätter, Pomelo und Koriander in ein Schüssel und mischen sie ihn 5 Minuten bevor der Lachs gar ist mit dem Dressing. 

Nehmen Sie den Lachs aus dem Ofen, packen sie ihn aus der Folie, richten Salat und Fisch auf je einem Teller an. Geben Sie noch etwas  grobes Salz über den Lachs und streuen Sie den restlichen Koriander über den Salat.     

Bei dieser Garmethode kann der Fisch eigentlich nicht misslingen. Auch sehr geeignet für Anfänger.

Salat von Rosenkohlbättern, Pomelo, Koriander und fruchtigem Dressing mit 60 Grad Biolachs
Rezept bewerten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
50 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
normal
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
  1. 1.
DIESES REZEPT TEILEN