Quiche mit Lauch und Champignons, glutenfrei und laktosefrei

Hallo Ihr Alle, heute begehe ich neue Pfade und habe meinen allerersten Live-Auftritt im Fernsehen. Ab 16 Uhr backe ich bei „daheim + unterwegs“ beim WDR eine glutenfreie Quiche mit Lauch und Champignons. Während der Sendung werden wir uns über das Theme „Gluten und glutenfrei“ unterhalten.

Ich freue mich schon ganz dolle und will Euch aber eben noch mein Rezept auch hier im Blog zur Verfügung stellen.
Heute gibt es mal eine vegetarische Quiche. Durch den herzhaften Käse, den Lauch und den Champignons ist die Quiche herrlich aromatisch.
quiche-mit-lauch-champignons-glutenfrei-1-13

Quiche mit Lauch und Champignons, glutenfrei und laktosefrei
Rezept bewerten
Stimmen: 4
Bewertung: 4
Sie:
Druckversion
REZEPTTYP
KÜCHENGERÄTE
MENGE
1 Quiche
VORBEREITUNG
40 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
40 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
normal
ZUTATEN
Für den Teig:
  • 140g Buchweizenmehl
  • 100 g Mehl glutenfrei (Reis- oder Maismehl funktionieren auch)
  • 2StückEi Gr. M 1 ganzes Ei und 1 Eigelb
  • 100 g Butter (laktosefrei) in kleinen Stücken
  • 2PrisenSalz
  • 2-3ELkaltes Wasser bei Bedarf
Für die Füllung:
  • 450g Lauch
  • 250g braune Champignons
  • 1ELÖl
  • 1TLÖl
  • 50mlWasser
  • 0.5TLInstant-Gemüsebrühe Pulver
  • 4StückEier Gr. M
  • 150 g Gruyère gerieben oder anderen herzhaften (lf) Käse
  • 150 g Sauerrahm (laktosefrei)
  • 2PrisenSalz
  • 2PrisenPfeffer
  • 1PriseMuskat
  • 1PriseCayennepfeffer
Sonstiges:
  • 1ELFett für die Form
  • 1StückBackpapier
  • 26StückTarte- oder Springform 26 cm Durchmesser
ZUBEREITUNG
  1. 1. 1.     Backform gut einfetten.

    Zubereitung Teig:

    2.     Alle Zutaten rasch miteinander verkneten. Sollte der Teig bröselig sein, nach und nach Esslöffelweise kaltes Wasser unterkneten.

    3.     Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, ca. 0,5 cm dick und die Form damit auskleiden.

    4.     Form mit dem Teig für mind. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

    quiche-mit-lauch-champignons-glutenfrei-1-4

    Zubereitung Teig (während der Teig kühlt):

     

    5.     Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.

    6.     Champignons putzen, halbieren und in Scheiben schneiden.

    7.     In 1 EL Öl für 3 – 4Minuten anbraten und beiseite stellen.

    8.     Von den Lauchstangen die Enden abschneiden, der Länge nach halbieren und die langen Hälften in Streifen schneiden. Das muss nicht sehr genau sein.

    9.     Lauch waschen und abtropfen lassen und in 1 TL Öl, Wasser und Suppenpulver für 5 Minuten garen, bis er schön weich ist.

    10.  Eier, Schmand, 100 g geriebenen Käse und die Gewürze mit dem Rührbesen aufschlagen und Champignons samt der Flüssigkeit dazugeben und kurz durchrühren.

    11.  Eiermasse in die Form gießen.

    12.  Die Lauchstreifen kreisförmig auf der Eiermasse verteilen und leicht eindrücken. Das muss nicht sehr genau sein. Den restlichen Käse darüber streuen.
    quiche-mit-lauch-champignons-glutenfrei-1-9

    13.  Quiche bei 180 Grad für 35 – 40 Minuten backen. Die Quiche soll goldbraun werden. Sollte die Quiche sehr schnell dunkel werden, die Hitze auf 170 Grad reduzieren.

    14.  Quiche aus dem Ofen nehmen und noch gut 10 Minuten in der Form ruhen lassen.

     

    TIPP:
    Die Stücke relativ schmal und mit einem sehr scharfen Messen schneiden.
    Die Quiche schmeckt warm oder kalt.
    quiche-mit-lauch-champignons-glutenfrei-1-16
DIESES REZEPT TEILEN