milde Pastinaken-Suppe mit Ricotta oder Ziegenfrischkäse

Pastinaken-Suppe

Für Phase 2 ohne Öl bei metabolic balance – kochen Sie das Gemüse direkt in der Brühe.

Zutaten für 1 Portion:

Halbe kleine Zwiebel

150 g Pastinake

>>> oder beides zusammen in der im Plan angegebenen Menge

1 TL Kokosöl

Weissen Pfeffer aus der Mühle

Salz

250 ml Gemüsebrühe

80 g Ziegenfrischkäse, Ricotta oder Frischkäse oder laktoseentzogene Produkte verwenden

Etwas aromatisiertes Salz, bspw. Vanillesalz

Zubereitung:

Pastinake und Zwiebel putzen und grob hacken. Im heißen Kokosöl anbräunen, eine Prise Pfeffer dazu. Wer Ziegenfrischkäse nimmt, sollte jetzt kein Salz hinzufügen, bei anderen Käsesorten eine Prise Salz zugeben. Mit Brühe aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen. Suppe gut pürieren und am Ende den Käse dazugeben. Essen Sie einen Bissen vom Käse vorab oder legen Sie ein Stückchen in die Mitte der Suppe. Evtl. noch nachwürzen. Suppe in einen Teller geben, aromatisiertes Salz darüber geben. Fertig 

 

milde Pastinaken-Suppe mit Ricotta oder Ziegenfrischkäse
Rezept bewerten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
10 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
  1. 1.
DIESES REZEPT TEILEN