SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Bohneneintopf mit kleinen weißen Bohnen

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

Hülsenfrüchte sind ein so wichtiger pflanzlicher Eiweiß-Lieferant. Werde mich in nächster Zeit auch etwas mehr dieser Sorte Eiweiß widmen. Hier kommt erst einmal ein recht simpler Eintopf. Ausser den Bohnen sind die Zutaten wieder einmal sehr variabel, sie können auch nur Tomaten nehmen oder anstatt Paprika auch Zucchini, Karotten, …. oder alles mixen.

Bohnen-Tomaten-Eintopf

Zutaten 1 Portion:

Bitte nehmen sie kleine weiße Bohnen und keine großen, die können nämlich blockieren. 

Getrocknete Bohnen bitte niemals in Salzwasser kochen und das Kochwasser bitte auch nicht weiter verwenden. Da schwimmen die ganzen Stoffe rum, die den Spruch „Jedem Böhnchen ein Tönchen“ möglich machen. 🙂

100 getrocknete Bohnen oder 200 g aus der Dose – schon eingeweicht
1 Frühlingszwiebel
1/2 Tomate
1 TL Tomatenmark
rote Paprika (ca. 100 g)
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe (ganz lassen, einfach mitschmoren) – bei Unverträglichkeit einfach weglassen
1 TL Instantbrühe Hefe- und Glutamatfrei
2 – 3 Prisen Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Thymian, Rosmarin, Majoran …. frische Kräuter machen sich gut im Eintopf
evtl. etwas Chili
 
Zubereitung:

Bohnen nach Packungsanweisung einweichen und ohne Salz kochen, abseien. Alle anderen Gemüse hacken.
Pfanne heiß werden lassen, Olivenöl rein, alle Gemüse samt Bohnen für 5 – 10 Minuten schmoren, direkt am Anfang würzen. Evtl. abschmecken. Wenn Sie frische Kräuter verwenden, ziehen Sie diese erst kurz vor dem Servieren unter, vorher natürlich entweder zupfen oder hacken. Fertig. Einfach, mit bereits eingeweichten Bohnen ein sehr schnelles Gericht.
 
Kann man auch gut in größeren Mengen herstellen, lässt sich prima aufwämen.

Bohneneintopf mit kleinen weißen Bohnen

Mit vorgekochten Bohnen aus dem Glas oder Dose ist das Gericht ruckzuck fertig.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1 Portion(en)

TAUSCH-ZUTATEN

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung




MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.

Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® | Alle Rechte vorbehalten | all rights reserved

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Rezepte und Beiträge informieren.