Meine Güte, manchmal schaltet auch mein Hirn arg lahm.

Auf Facebook habe ich seit mindestens 10 Tagen eine Umfrage gestartet, an der Ihr alle mitmachen könnt. Ich habe es völlig versäumt, die Umfrage auch hier mal zu posten und jetzt ist es zwar noch nicht zu spät, aber schon eilig. Also macht alle noch schnell mit.

Worum geht es?
Ich würde gerne von Euch wissen, wie Eure Mittags-Essens-Situation im Job ist. Auf meiner Facebook-Fanpage frage ich ab, welche Möglichkeiten bei Euch jeweils vorhanden sind. Aus den 2 – 3 relevanten Ergebnissen will ich dann ein Special – sprich eine Reihe von Rezepten und Möglichkeiten kreieren, die Euch den Berufsalltag mit Euren diversen Nahrungsmittel-Intoleranzen und Lebensmittel-Allergien einfacher machen. Vielleicht auch Inspiration verschaffen.

Die Umfrage auf Facebook hat bislang ergeben, dass Ihr entweder eine Mikrowelle oder leider gar keine Möglichkeit zur Verfügung habt, um Euer Mittagessen vorzubereiten.

Ich selbst komme in der letzten Januar-Woche 2013 in die Situation, dass ich mir etwas mitbringen muss. Ich besuche eine Fortbildung und gibt es keine Möglichkeit etwas zuzubereiten. Der optimale Start in mein Lunch-Special. Deshalb aber ist die Umfrage auch soooo eilig :).

Das Thema ist so derart präsent, das auch Allergodome es in seinen eigenen Blog integriert hat. Das freut mich und zeigt einmal mehr, dass wir unsere Alltagssituationen noch besser meistern können und ich helfe gerne dabei. Wer allergodome.de noch nicht kennt, hier handelt es sich um die Gesellschaft für Allergie-Forschung e.V.

Macht mit! 
Und zwar hier: https://www.facebook.com/questions/215280121941823/

Vielen lieben Dank,
Eure Steffi Kochtrotz

 

DIESEN BEITRAG TEILEN