SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

lauwarmer Spargelsalat – veggie or not

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

lauwarmer Spargelsalat - veggie or not

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Schwierigkeit normal
Portionen 2 Portion(en)

Zutaten
  

  • 700 g Spargel
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Stück Butter (laktosefrei) oder Margarine
  • 1 Prise Zucker
  • 300 g Tofu oder Bratenreste
  • 1 Handvoll Kräuter frische Kräuter, Kerbel, Basilikum, ...

Marinade

  • 100 - 200 ml Spargelbrühe vom Spargelsud abnehmen
  • 1 TL Honigsenf oder Senfpulver
  • 1 TL Weißwein-Essig oder andere verträgliche Säure
  • 2 EL Öl
  • 1-2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer

TAUSCH-ZUTATEN

Dieses Rezept ist wieder einmal sehr variabel. Im Salat kann man Bratenreste wie Roastbeef oder geräuchterten Tofu oder auch gekochte Eier mit dazu tun. Man braucht auch nicht den Spargel Klasse 1 dafür zu verwenden. Kauf ruhig auch mal Bruchspargel oder Klasse 2.

Anleitung
 

  • Am besten bereitest Du erst einmal die Marinade vor. Alle Teile zusammenrühren, ausser der Spargelbrühe. Die entsteht ja erst. Schneide die Bratenreste oder den Tofu in feine Streifen. Gib diese schon einmal eine Schüssel und mische sie mit der Marinade, soll ein wenig ziehen. Spargel putzen. Wenn Bruchspargel verwendet wird, am besten Stücke von ca. 4 cm schneiden und 2 – 3 Minuten bissfest im gesalzen, gebutterten und evtl. leicht gezuckerten Wasser garen. Nimmst Du ganze Spargelstangen, diese ebenfalls bissfest garen, dauert dann ca. 5 – 8 Minuten je nach Dicke der Stangen. Nach dem Garen in Stücke von ca. 4 cm schneiden. Während die Spargel garen, hacken Sie die Hälfte der Kräuter fein und die andere nur grob zupfen. Die fein gehackten Kräuter zur Marinade mit Fleisch oder Tofu geben und durchmischen. Die gegarten Spargel aus dem Wasser nehmen. Etwas Spargelbrühe (Sud) in die Schüssel geben. Den Spargel ggf. noch in Stücke schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Vorsichtig vermengen, die Spargelspitzen sollen ja heile bleiben. Lassen Sie den Salat jetzt ca. 10 Minuten ziehen, dann noch einmal vorsichtig durchmengen und die restlichen Kräuter darüber streuen. Wenn Du gerne Marinade tunkst, die ist besonders lecker. Mit nem Stück frischen Landbaguette. Ein Traum.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.
Ich abonniere
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services!

Ich abonniere (mehrfach Auswahl möglich)